1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac schaltet sich selbst ein

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von quack-duck, 21.09.06.

  1. quack-duck

    quack-duck Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.05.04
    Beiträge:
    71
    Guten Morgen,
    in der letzten Zeit passiert es immer öfter: wenn ich morgens an meinen iMac komme, läuft er schon. Ich schalte ihn abends immer in Ruhezustand, und am nächsten Morgen läuft er schon. Bildschrim ist zwar aus, aber man hört ihn, und eine Internetverbindung war auch schon aufgebaut. Am Status der Internetverbindung habe ich abgelesen, dass diese schon seit fast 5 Stunden besteht.

    Wie kommt das und wie kann ich das abstellen? Bei Win hätte ich ja einen Virus im Verdacht...

    Danke!
    Stefan
     
  2. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Systemsteuerung > Energieoptionen

    Da findest Du die Einstellungen zum automatischen Ein/Ausschalten.

    Gruß,

    .commander
     
  3. quack-duck

    quack-duck Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.05.04
    Beiträge:
    71
    da ist aber nichts angekreuzt, dass er sich selbst zu einer bestimmten Uhrzeit einschalten soll.
    Es ist angekreuzt, dass er bei eingehenden Anrufen aufwachen soll, könnte jemand von außen auf den Computer zugreifen, einen Impuls senden und damit Einschalten und Interneteinwahl verursachen? Werde diese Option mal deaktivieren.
     
  4. ffleige

    ffleige Auralia

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    203
    Das bezieht sich meines Wissens nach nur auf den Ruhezustand (Apfel-Menü -> Ruhezustand). Wenn du deinen iMac ganz ausschaltest (Apfel-Menü -> Ausschalten), sollte er eigentlich auch aus bleiben.
    Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren :)

    Viele Grüße
    Frank
     
  5. quack-duck

    quack-duck Tokyo Rose

    Dabei seit:
    11.05.04
    Beiträge:
    71
    ich hab ihn über nacht immer im Ruhezustand, aber ich werd dann wohl mal über Nacht ganz ausschalten.
    Danke für die Tipps!
    Stefan
     
  6. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    es muss nicht unbedingt an deinem mac liegen, dass er aus dem ruhezustand aufwacht. kann auch sein, dass sich der kühlschrank oder ein anderes gerät nachts einschaltet und der mac davon aufwacht. zumindest ist es bei uns der kühlschrank. können auch andere elektrische geräte sein.je nach zustand der stromleitungen kann es sogar vom nachbarn ausgelöst werdern.
    könnte aber auch sein, dass eines deiner programme nach hause telefonieren will. kommt drauf an, was du so installiert hast. überprüfen kannst du das mit "littlesnitch". das ist ne shareware, die genau aufpasst.

    gruss

    jürgen
     

Diese Seite empfehlen