1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMAC Probleme/fragen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von seno, 14.10.08.

  1. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Hallo, ich habe einige Fragen zu meinem neuen iMAC:
    -es gibt ja den "kostenfreien" telefonsupport 3 Monate dazu - ist aber eine 0180er Nummer also schonmal nicht kostenlos...
    -Wenn ich software öffne (z.b. iTunes) und mit der roten Ampel schließe muss ich trotzdem erst auf den bauen Punkt unter dem Programm unten in der leiste - rechtsklick - beenden - das ging j selbst mit Windows einfacher - gibt es hier eine Möglichkeit dass ein Progi mit der roten Ampel auch wirklich schließt ?
    -Ich hatte die ersten Tage nach iMAC Kauf leider keinen funktionierenden Internetzugang. Daher habe ich meinen iMAC ohne Internet hochfahren lassen. Meine Daten (name, adresse usw.) mussten aber trotzdem ausgefüllt werden. Heute mal testweise bei der Apple Hotline angerufen - der Typ hat gleich erstal meinen iMAC registriert und die Seriennummer aufgenommen befor er zu meiner Frage kam.... - nun die Frage wegen dem registrieren - muss/soll ich meinen iMAC jetzt wo ich Internet habe registrieren ? Falls ja wie mache ich es manuell ?
    Was bringt es mir überhaupt dass ich ihn bei Apple registriert habe ? Wie sollte ich in Sachen registrierung nun vorgehen ?
    -ich habe die OS X Version 10.5.4 - es gibt die 10.5.5 - lohnt sich ein Update, wie update ich und welche Änderungen bringt das update mit sich ?
    -wenn ich mein iPhone anschliese und synchroniesieren will sind alle meine geckauften Inhalte vom iPhone weg - kann ich es mit iTunes devinitiv kostenfrei nochmal laden ?
    -Wie registriere ich itunes und wie deaktiviere ich meinen alten PC für die Nutzung von iTunes ?
    -In der Hardwareübersicht steht etwas von "Busgeschwindigkeit:" - was ist das ?
    -Das Programm "Vorschau" lässt sich nicht öffnen ? ? ?
    -Beim einschalten "knattert" er. Ich weis net wie ich es beschreiben soll das ist glaube ich vom RAm ? Früher bei den aten windows schüsseln hatte ich sowas nur deutlich auter. Also es ist leise aber da. Nicht immer sondern nur beim anschalten undvielleicht 3s danach o_O



    ich freue mich auf Antworten damit ich perfekt mit meinem iMAC arbeiten kann :)
     
  2. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Der rote Button schließt bei Programmen, die mehrere Fenster öffnen können, nur das Fenster...
    Das laufende Programm schließt man mit der Tastenkombination Command + Q...
     
  3. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Manche Programme schließen automatisch mit Klick auf den roten Button, iTunes gehört da leider nicht dazu. Standardmäßig wird es über die iTunes Menüleiste "iTunes Beenden" beendet.

    Du sagst ja schon, dass der nette Apple-Mensch dein Gerät registriert hat, somit musst du das nicht mehr machen.
    Die Registrierung ist sinnvoll bei Diebstählen. Es ist nichts falsches daran. ;)

    Die Updatefunktion findest du in der Menüleiste wenn du den Apfel anklickst, "Softwareaktualisierung". Updates sind immer empfehlenswert, bzgl. der Change Logs für 10.5.5. wird dir die Suchfunktion mit Sicherheit ein Ergebnis liefern. Ansonsten steht es auch auf der Apple-Seite im Downloads-Bereich.

    Aber klar doch, dafür musst du aber erst ein Foto wählen und mit der Vorschau öffnen. Das Programm öffnet standardmäßig kein Fenster, wenn du auf der Programm-Icon klickst.

    Das ist das Laufwerk, ist so ein summen, richtig? Keine Sorge, das ist normal ;)
     
  4. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    ich glaube eher net das LAufwerk. Warum sollte das laufwer geräusche machen wenn keine disc drinne ist ?
    Aber wo wir beim laufwr sind: wie rum müssen cd`s rein, was passiert wenn ich sie falsch reinstecke und was passiert wenn ich eine reinstecke wenn schon eine drinne ist ?
    Das mic cmd+q ist ein super tipp. Danke.

    PS: super schnelle beanwortung vieler meine Fragen - super *daumenhoch* - einige sind noch offen...



    edit. ich merke gerade dass ich im mac book bereich bin. sorry, verklickt. Könnte ein Mod mal bitte in den Desktop bereich verschieben...
     
  5. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Wenn es nur ein kurzes Geräusch ist, muss es normal sein. Ich kenne keine Rechner, Mac oder Windows, die beim Hochfahren keine Laufwerksgeräusche machen - auch wenn keine Disc eingelegt ist. Ich werte das Geräusch als Selbsttest der Hardware. Die CDs oder DVDs werden aber schon normal gelesen, oder?

    Du wirst einen Widerstand spüren wenn eine CD schon drin ist.
     
  6. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    CDs immer mit dem Label zu dir (Aufschrift). wenn se falsch drinne is, spuckt er sie wieder aus =)
    ABER: keine mini-CDs und DVDs einwerfen! damit tötest du das Laufwerk.

    Laufwerksgeräusche beim Start sind normal, da geprüft wird, ob sich ein Datenträger im Laufwerk befindet (ich erinner da an das rattern im FloppyLaufwerk zu DOSenzeiten)
     

Diese Seite empfehlen