1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac oder MacMini+Display

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von walbri, 22.03.09.

  1. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Hallo,

    im Laufe des Jahres möchte ich mir einen neuen Mac kaufen. Ich schwanke zwischen einem iMac 24' oder einem aktuellen MacMini + neuem LED Apple Display 24'.

    Was mache ich so auf meinem Mac: nun, beruflich brauche ich ihn nicht, ich bin auch kein Grafiker, Designer etc.

    Ich surfe, maile, chatte, speichere und bearbeite meine Fotos mit iPhoto, schaue mir gerne und oft HD Kinotrailer auf der Apple Seite an (speichere sie auch hin und wieder), arbeite viel mit iTunes (Musik- und Podcastdownload), arbeite mit Numbers & Pages.

    Backup läuft über TimeMachine & externer Platte. Zur Zeit ist ein BOSE Companion an meinem iMac angeschlossen.

    Wenn ich mir den MacMini & das externe Apple Display kaufen würde, sind beim Display alle Anschlüsse für eine Verkabelung mit dem MacMini dabei?

    Viele Infos, viele Fragen.

    Ich hoffe, dass ihr mir gute und stichhaltige Argumente liefern könnt:)

    Mein derzeitiger, weißer iMac 20' ist wie folgt konfiguriert:
    Prozessor 2.16 Ghz Intel Core 2 Duo
    Speicher 2,5 GB 667 MHz DDR2 SDRAM
    interne Festplatte mit 250 GB
     
  2. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Der kleinste MacMini + Cinema-Display kostet dich 1448€. Für das Geld bekommst du einen iMac 24", 2,66GhZ, 4GB Ram mti einer 640Gb Festplatte. Ich glaube mit dem iMac bist du besser bedient! ;)
     
  3. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Mit dem ACD und einem Mini ist man flexibler. Ich persöhnlich würde diese Lösung einem iMac vorziehen, da ich auch noch mein Macbook an einen größeren Bildschrim anschließen könnte. Im Prinzip brauchst du ja auch nicht die Leistung eines iMacs, bzw. reicht dir für deine Anforderungen eine einfache Mac Mini Konfiguration. Ich würde es halt vom verfügbaren Geld und evtl. einem noch vorhandenen Macbook abhängig machen. Und da weiß ich nicht, wie es bei dir aussieht.

    Andere Frage: Warum einen neuen Mac kaufen? Der für dich größter Unterschied wäre für mich das Alu-Design und die Bildschirmgröße. Rein von den Komponenten müsste dir die Leistung ja ausreichen, oder (vllt. ist die Festplatte etwas klein, okay)?
     
  4. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Ja, ich weiß, aber so bin ich flexibler, zumal dann meine Frau auch, wenn nötig, am Display auch mal ihr MacBook anschliessen kann.
     
  5. nadal1

    nadal1 Jerseymac

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    455
    Du hast nie von AppleCare geredet! ;)

    EDIT: Außerdem schrieb ich : Der kleinste MacMini...
    :D
     
  6. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Na also, dann würde ich auf jedenfall zu einem Mini und den Cinema Display 24" greifen ;).
     
  7. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Fuer das, was Du machen willst, sind natuerlich beide Varianten OK, aber gerade, wenn du jemand bist, der seine Rechner gerne mal updatet, greif zum Mini.
    Bein næchsten Update bist du viel flexibler und brauchst nicht mehr Display und Mac gleichzeitig wechseln. Auch hast du keine so grossen Verluste, wenn in einigen Jahren, entweder Display oder Mac kaputt gehen.
     
  8. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Auch wenn das neue Cinema verdammt lecker aussieht, würde ich für einen Mini keine 2000€ auf den Tisch legen!

    Wie oft kommt es denn vor, dass deine Frau mal das Display anschließt? Lohnt es sich dafür?

    Angesichts des unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnisses des kleinen 24er iMac würde ich da nicht ne Sekunde drüber nachdenken.
     
  9. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Ich weiß, Asche auf mein Haupt und wer rechnen kann ist klar im Vorteil...:(:cool:
     
  10. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    Ich denke, beide Szenarien haben ihre Vor- und Nachteile. Das kann man nicht nur am Preis festmachen. Ein Mac Mini mit Display ist eine gute Wahl, wenn man möglichst flexibel sein möchte und nicht mit einer All-In-One Lösung zurecht kommt. Ich habe bei mir öfters Rechner von Bekannten stehen und für mich fehlt beim iMac die Möglichkeit, andere Rechner anschließen zu können. Außerdem ist ein ACD eine Anschaffung für viele Jahre und hält sicherlich mehrere Rechnergenerationen durch. Bei mir steht auf dem Schreibtisch auch immer noch ein Acryl 23" ACD und das hat schon einige Jahre auf dem Buckel.
    Andererseits ist ein iMac eine schöne kompakte Sache, bei der man nicht viel verkabeln muss. Das ist besonders bei wenig Platz nicht zu verachten. Außerdem ist er immer noch einen kleinen Tick schneller als der Mac Mini, was viel an der langsameren Platte des Mini liegt.
    Mir persönlich liegt der Mac Mini mehr, da er sich leichter aufrüsten lässt, vorausgestzt man hat einen Spachtel im Hause. Beim iMac lässt sich ohne Entfernen des TFT-Panels nur der Arbeitsspeicher tauschen. Ich habe jetzt einen neuen Mac Mini, an meinem guten alten ACD. Das Problem mit der langsamen Festplatte und dem geringen Arbeitsspeicher hab ich sofort nach Erhalt selber behoben ;)
     
  11. naturan

    naturan Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    4
    so, nun misch ich mich hier auch mal ein...

    guten tag aus der schweiz zuerst! :)

    hab ne kleine frage zur kombination mac mini & LED display:
    wie schaut's genau mit dem Anschluss aus? im apple shop finde ich leider kein mini display port kabel. der mini wird ja ohne geliefert, resp. DVI Adapter. oder benötigt man gar das verbindungskabel (UBS, MDP & MAGSAFE) der macbooks?!? o_O

    Dank & Gruss
     
  12. white_led

    white_led Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    03.02.09
    Beiträge:
    178
    Um einen Mini mit einem ACD zu verbinden, wird im Prinzip aber auch nur ein Kabel gebraucht. Und Maus und Tastatur fallen beim iMac auch an. Das ist also auch nicht sonderlich viel an Kabel.
     
  13. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Ich habe über selbiges nachgedacht wie du. iMac oder Mini+ACD.

    Heute in der MacUp habe ich im Test gelesen das das ACD den letzten, von 9 Plätzen, gemacht hat. Und das bei gutem dem doppelten Preis. Geiles Design hin der her... Ich würde mich entweder für einen iMac oder einen Mini mit einem anderem Display entscheiden.. ;)
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das ACD will aber auch separat mit Strom versorgt werden -> Ein Kabel mehr.
    Der Mini hat außerdem ein externes Netzteil, während der iMac es im Gehäuse eingebaut hat -> Ein "Kästchen" mehr, welches versteckt werden will.


    Ich würde aber auch einen iMac nehmen. Das Ding ist halt ein Mördergerät und die All-in-One-Lösung nahezu perfekt durchdacht.

    PS: Und bitte daran denken, dass man beim Mini noch einmal 98 Euro für Tastatur und Maus auf den Tisch legen muss, die beim iMac schon dabei sind.
     
  15. Vollhuf

    Vollhuf Elstar

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    72
    #15 Vollhuf, 23.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.09
  16. Eric_Apple

    Eric_Apple Alkmene

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    30
    ich stehe aktuell vor derselben Entscheidung! Allerdings zwischen einem iMac 20" und einem Mac Mini 2,0 mit 2GB RAM und 120GB HDD. Ein 20" Display hab ich hier bereits stehen, genauso wie Tastatur und Maus.

    Warum ich den iMac "will"? Wegen All-In-One, sprich kaum Kabel, iSight integriert usw... Allerdings ist man halt gebunden.

    24" kommt wohl nicht in Frage, da er mir zu mächtig erscheint für den Schreibtisch. 20" reichen locker, will damit ja nicht Fernsehen.

    Ich mache so ziemlich die gleichen Sachen wie der Threadhersteller.

    Bin jetzt am überlegen ob sich die 300€ mehr für den iMac lohnen (habe andere Konditionen über meine Firma).
     
  17. MadMo

    MadMo Morgenduft

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    168
    Das ist natürlich auch ein sehr cooles setup !! Bin die ganze Zeit am überlegen ob ich es so machen sollte.. :)

    Aber warum hast du ausgerechent diese Displays gewählt ? Hast du Erfahrung mit den Displays ? Und ist die 16:9 Darstellung eigentlich nicht so vorteihaft im Office Bereich ??
     
  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Wenn Du das willst:
    werden sich die 300 Euro wohl lohnen.
     
  19. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    938
    Klasse Leute,

    ihr macht es einem nun aber auch wirklich schwer. Schande über euch ...;)

    Die schlechte Kritik, die es wohl in der MacUp gibt, kann ich nicht wirklich nachvollziehen, da ich es mir schon einige Male bei GRAVIS angeschaut habe und ich wirklich sehr angetan davon war/bin. Auch nutzen viele Kreative dieses Display. Auch sind die Kritiken im Apple Store durchweg mit 5 Sternen bewertet.

    Hatte allerdings nicht bedacht, dass das Display und auch der Mini jeweils ein eigenes Netzteil haben, was die Sache schon wieder unkomfortabler macht und meine große Steckerleiste schon am Anschlag ist.

    Der neue Alu Imac ist nun wirklich auch nicht von schlechten Eltern und in der ultimativen Ausführung, mit 24 Zoll, würde auch er mir großen Spaß machen.

    Wie dem auch sei, ich danke allen Usern für ihre konstruktiven Beiträge. Es wird wohl noch etwas Zeit ins Land gehen, bis meine Entscheidung feststeht. Ich werde es euch dann wissen lassen.

    DANKE !!!!!!!

    P.S. natürlich dürft ihr hier noch weiter posten und mir eure Ideen übermitteln ;)
     
  20. naturan

    naturan Erdapfel

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    4
    weiss niemand bescheid? stehe ebenfalls vor der gleichen entscheidung :mad:

    dank & gruss
     

Diese Seite empfehlen