1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac mit Pixelfehler?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von jarod, 24.03.09.

  1. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Tach Folks,
    schreie grad ziemlich entsetzt auf.
    Denn knapp über dem Dock habe ich einen Fehler im Display entdeckt?!
    Ist es der verfluchte Pixelfehlerfluch des Apples, von dem man soviel hört?

    Hab den Mac gestern erhalten und würde ihn jetzt wahnsinnig ungern wieder zurück wandern lassen, meint ihr damit könnte man Leben? An der Stelle stört es mich nicht so sehr, nur schau ich jetzt andauernd hin ;).
    Was nu, was nu?

    o_O
     

    Anhänge:

  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Du musst damit leben, nicht wir... also richte die Frage an dich. ;)
     
  3. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Unschlüssig ich bin.
    Verflucht *g*.
     
  4. Tolli

    Tolli Macoun

    Dabei seit:
    12.09.08
    Beiträge:
    119
    Mach mal ein Foto vom gesamten Screen, aber ich glaub du wirst pech haben wenn es nur ein oder 2 tote pixel sind. so weit ich weiß is das erst ab 4-5 ein reklamations grund.
     
  5. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Allein deine Entscheidung - so schön der iMac auch sein mag, ich an deiner Stelle würde damit nicht leben können, weil man sich dann spätestens nach einem Jahr fragt: Wieso zur Hölle hab ich ihn behalten nur, weil ich ihn 3 Tage nicht aus der Hand geben wollte.

    Tausch ihn um - glaub mir - es ist besser 3 Tage auf etwas so schönes zu verzichten, als sich später Vorwürfe zu machen.

    mfg thexm
     
  6. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Also per Screenshot wirst du den Fehler nicht sehen.
    Und derzeit habe ich leider keine Digicam hier.

    Hab mal den Hintergrund geweißt, nichts zu sehen außer dem einen Fehler.
    So'n Mist! :p
     
  7. mdi

    mdi Carola

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    115
    erstmal würde ich ja sagen, dass es ganz sicher viele stellen auf einem monitor gibt, an denen ein pixelfehler weniger störend wäre. mit anderen worten: wo könnte so ein flatschen schlimmer sein als unmittelbar über dem dock? du schaust doch jetzt nicht darauf, "weil du ihn kennst", sondern in erster linie, weil er eben an einer stelle ist, wo du ihm zwangsläufig immer begegnen wirst. nach dem fleck muss man wohl nicht lange suchen, oder?

    aber: das sieht irgendwie gar nicht aus wie ein pixelfehler. wenn doch, ist es die mutter aller pixelfehler, eher schon steinschlag... falls das wirklich kein schmutz (u.u. innenseite scheibe oder auf dem panel) ist, würde ich das gerät definitiv zurückgeben/-schicken. denn so ein teil fällt unter keine pixelfehlerklasse dieser welt und ist keinesfalls etwas, woran man sich gewöhnt, geschweige denn ein hinzunehmender mangel.
     
  8. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Schmutz habe ich auch schon vermutet, aber wahrscheinlich ist es tatsächlich ein Fehler im Display.
    Wäre auch zu schön gewesen, mal ein fehlerfreies Gerät zu erhalten*g*.
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    1. Google nach Pixelfehlerklassen, dann hast du Gewissheit
    2. Ist das ein sehr guter Grund für eine Internetbestellung.
     
  10. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Das ist kein Pixelfehler!
    Pixel sind quadratisch und haben scharfe Kanten und sind daher nicht so ausgewaschen wie der Fehler hier.

    Sieht eher nach Dreck hinter Glasscheibe aus. Schick ihn einfach zurück. Ist definitv ein Reklamationsgrund.
     
  11. jaka21

    jaka21 James Grieve

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    133
    welches Modell besitzt du denn?
     
  12. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Steht doch in meiner Signatur ;).
    Das Gerät wurde erst gestern bei Gravis abgeholt und hier aufgestellt.
    Jedoch ist mir der kleine Schönheitsfehler erst heute aufgefallen.

    Mal sehen wie es weiter geht.
     
  13. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    deshalb immer schön im netz bestellen... versuche das teil definitiv zurückzugeben!!

    heute kam mein 5. imac und auch der geht wieder zurück - wegen pixelfehler. hab schon die vermutung, dass apple ein extra imac-mit-pixelfehler lager hat und immer wenn ich bestelle dort eine rote lampe anfängt zu leuchten :) is vielleicht bissl zu egozentrisch gedacht, ich weiß ...

    nee im ernst - pixelfehler werden von mir nicht akzeptiert! nicht bei dem preis. ich trete aber jetzt erstmal vom kauf zurück und warte eine weile. hab im moment keine zeit zwei tage die woche damit zu verbringen auf tnt und ups zu warten...

    goody
     
  14. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
  15. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Schon, aber diese auch wieder völlig staubfrei zu "montieren" scheint mir das größere Problem zu sein. Bei einem Neugerät würde ich das sein lassen.
     
  16. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Da kannst du nur auf die Kulanz des Herstellers hoffen.
    Innerhalb der Pixelfehler-Spezifikationen ist die Zahl der Pixelfehler festgelegt die zu toleriern sind.
    Apple bietet keine Bildschirme an mit der Pixelfehlerklasse I, sondern der Klasse II.
    (ISO-Norm 13406-2)

    Die Pixelfehlerspezifikationen sind hier zu finden:
    http://www.prad.de/new/monitore/shownews_lex90.html
    Die angegebenen Werte beziehen sich jeweils auf je 1 Million Pixel.

    Weiteres dazu:
    http://www.onlinekosten.de/computer/pixelfehler/hersteller1
     
  17. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Du glaubt doch nicht allen ernstes, dass Apple bei BTO-Anpassungen oder die Service Provider im staubfreien Raum am Mac arbeiten.


    @reab: Deswegen kann man sich auf das zweiwöchige Rückgaberecht nach dem Fernabsatzgesetz stützen. Natürlich nur wenn man es online gekauft hat. ;)
     
  18. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Das nicht, nur dass ich auch kein Gerät mit Staub unter dem Display akzeptieren würde.
     
  19. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Wenn man sauber arbeitet, passiert auch nichts.
     
  20. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    @ reab:
    richtig lesen ;)
     

Diese Seite empfehlen