1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac + LG Fernseher

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von nno, 03.12.07.

  1. nno

    nno Fuji

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    37
    Hi,

    Ich möchte mein Mac gleich auch als MediaCenter nutzen und bin hier auf der suche nach einem guten Kabel, welches wenn möglich den Sound des Computers und das Bild in einer guten Qualität an den Fernseher überträgt! Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben?
     
  2. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Sowas würde ich empfehlen... ;)
     
  3. nno

    nno Fuji

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    37
    Ja, aber ist das richtig rum? ich hab ja am tv hdmi!
     
  4. yoyo

    yoyo Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    93
  5. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Nee, ich glaube es ist richtig rum, aber zu groß. Der iMac hat ja mini-DVI.
    Du müsstest also dann noch ein Kabel dazwischen machen. Eines von Mini DVI auf DVI und dann DVI auf HDMI.
    So müsste es dann klappen, ne andere Idee habe ich nicht, muss ich sagen... :(
     
  6. Moin,

    wollte nicht extra einen neuen Thread aufmachen.

    Habe demnächst einen HD Fernseher.
    Dieser hat HDMI.

    Gibt es auch Adapter von VGA (MacMini) auf HDMI ???

    Bisher war der Mini über Scart angeschlossen.

    Macht es qualitativ einen Unterschied ob ich weiterhin über Scart den Mini nutze, oder über HDMI ??

    Danke Euch ;)
     
  7. onnasch

    onnasch Erdapfel

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Ja Welten HDMI ist da die die erste Wahl.

    Gruß
    Alex
     
  8. Juni884

    Juni884 Gast

  9. rastex

    rastex Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    374
    ääähm, moment mal, der mac mini hat doch direkt n dvi ausgang, also braucht man da doch eh keinen adapter.... der neue imac hat mini dvi, der braucht den adapter....

    hat der alte mini denn vga gehabt?
    wenn ja, dann gibts nur die lösung von vga auf dvi und dann von dvi auf hdmi, .... direkt von vga auf hdmi ist mir nichts bekannt.


    allerdings brauchst dann noch n kabel für den ton.....

    weis halt nicht, was für einen fernseher du hast und ob der mac vllt sogar an einen surround receiver oder ein aktiver boxensystem angeschlossen wird, aber ich würde ein toslink kabel empfehlen (optisches signal ohne rauschen, bei mac EXTREM wichtig) brauchst dann halt ein kabel mit klinke auf der einen seite und dem standard toslink auf der anderen (einfach mal auf ebay gehen und: "1,5m Optisches Toslink auf 3,5 Opti Stecker" eingeben)

    je nachdem ob dein tv halt optisch als eingang versteht...
     
    #9 rastex, 01.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.08
  10. Pampelmuse

    Pampelmuse Macoun

    Dabei seit:
    11.10.07
    Beiträge:
    120
    Ich habe auch einmal ausprobiert, meinen HDTV-Fernseher an einen Mini anzuschließen. Wenn ich mittels DVI-VGA-Kabel an den VGA-Anschluss des Fernsehers gehe, ist alles bestens.

    Nehme ich aber ein DVI-HDMI-Kabel, fehlt die obere Menüleiste auf dem Fernseher.

    Dann hilft auch ein "Bildschirm erkennen" nicht weiter.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen und was kann man tun?
     

Diese Seite empfehlen