1. Am Dienstag dem 21.05.19 ab ca. 9:30 Uhr werden wir eine größere Server-Wartung vornehmen. Das Forum und das Magazin werden bis Mittag (wenn alles gut geht) nicht erreichbar sein.
    Information ausblenden

[iMac] iMac (Late 2013) - Tausch der HDD durch SSD = Temparatursensor notwendig?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Chris87, 26.11.18.

  1. Chris87

    Chris87 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    540
    Hallo,

    es geht um folgenden iMac:
    https://everymac.com/systems/apple/imac/specs/imac-core-i5-3.4-27-inch-aluminum-late-2013-specs.html

    Dort soll die HDD durch eine SSD (mit 3,5" Gehäuse) getauscht werden. Im Internet habe ich nun widersprüchliche Angaben gefunden, was den Temparatursensor angeht. Die Reparaturanleitung von iFixit beschreibt nämlich, dass man zusätzlich ein Kabel mit Temparatursensor benötigt. In den Kommentaren bei iFixit und auch in einigen anderen Foren haben aber viele User behauptet, dass es seit den 2013er iMacs das Problem mit den Temparatursensoren nicht mehr gibt und man einfach nur die HDD durch die SSD austauschen muss.

    Kann das hier jemand bestätigen, der den Tausch schonmal selbst durchgeführt hat?

    Danke.

    Viele Grüße
    Christoph
     
  2. XS°XR

    XS°XR deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.18
    Beiträge:
    552
    In meinem iMac 2012 habe ich auch keinen Temperatursensor eingebaut. Ich habe nur die SSD eingebaut. Das läuft seit über 4 Jahren problemlos.
     
  3. vortrom

    vortrom Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.09.11
    Beiträge:
    293
    Mein iMac Late 2013 läuft seit 1 Jahr mit einer SSD ohne Temperatursensor.
     
  4. hillepille

    hillepille Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.348
    Hi, ich habe in meinem iMac 2012 auch die HDD gegen eine SSD getaucht, ohne Temperatursensor. Das läuft seit Jahren problemlos.
     
  5. MACaerer

    MACaerer Welschisner

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.693
    Mir ist nur bekannt, dass Apple die Lüftersteuerung über den Temoeratursensor der HDD ab den iMac Late 2009 eingeführt hat. Letztendlich würden die o. g. Aussagen bedeuten, dass Apple ab den iMac Late 2012 den Temperatursensor nicht mehr für die Lüftersteuerung verwendet. Oder trifft das nur für die iMac mit 21,5"-Display" zu. Die kleinen iMac haben ja ab Late 2012 eine Notebook-Festplatte verbaut. Weiß das jemand ganz genau, denn das würde die häufig in den diversen Mac-Foren vertretene Meinung zum Temperatursensor bei allen aktuellen iMac auf den richtigen Stand bringen
     
  6. XS°XR

    XS°XR deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.18
    Beiträge:
    552
    @MACaerer Kann sein. Ich habe jedenfalls einen iMac 21,5 Zoll. @hillepille Hast du auch einen 21,5 Zoll?
     
  7. robiv8

    robiv8 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    720
    iMac 27" late 2009 mit SSD, hab keinen Tempsensor aber dafür extra eine Lüfter APP da sonst der Lüfter Hochdreht.
     
  8. Chris87

    Chris87 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    29.07.09
    Beiträge:
    540
    Mir geht es explizit um den Late 2013.
     
  9. robiv8

    robiv8 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    720
    Oh! OK Sorry.
    Soweit ich weiß hat der auch Tempsensor, kannst aber einen vom SuperDrive kaufen und anstecken. Oder von OWC
    OWCDIDIMacHDD11