1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac (Intel) und Ruhezustand ...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von lodger, 03.09.07.

  1. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Hallo, liebe ATler!

    Welche Gründe könnte es dafür geben, das ein iMac nicht mehr von selbst in den Ruhezustand wechselt?! Bislang sind mir nur folgende Ursachen bekannt:

    1. Im Hintergrund läuft ein Prozess wie der Last.fm Client
    2. Es wurden zusätzliche Erweiterungen wie z.B. ext2fsx installiert, die den Suspend verhindern
    3. EyeTV funkt dem Suspend dazwischen

    wem fallen noch mögliche Ursachen ein?! Ich bin im Moment etwas ratlos und suche nach einem Grund für den nicht durchgeführten Auto-Suspend (manuell kann ich nach wie vor den Ruhezustand aktivieren)?
     
  2. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Bin da jetzt nicht so Firm drin aber gibts ür sowas nicht logdateien in dennen drinstehen müsste was wann passiert daraus könntest du dann ersehen elchen programm dazwischenfunkt

    hoffe das hat dir jetzt geholfen ;)

    MfG
    HoverSK
     
  3. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Hallo nochmal,

    ich habe jetzt mal aufgeräumt, die letzten Reste von Last.fm entfernt, diverse andere Erweiterungen (u.a. ext2fsx) deinstalliert, Parameter RAM resettet und nu tut's auch wieder mit dem Heia machen. Was auch immer ich da mal installiert habe, das den Suspend gestört hat, stört jetzt nicht mehr. Merke: hin und wieder mal aufräumen und schon klappt's auch wieder mit dem iMac.
     
  4. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Bei mir scheint es so zu sein, dass mein iMac seit dem Update auf die letzte Version von Parallels Desktop nicht mehr von alleine heiern geht, wenn noch eine Windows-Session läuft. Sobald die geschlossen wird, ist er nach voreinstellter Zeit eingeschlafen. - Hat jemand was ähnliches erlebt?
     

Diese Seite empfehlen