1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac in UK gewonnen. wie bekomm ich ihn heim?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von marcstorch, 01.10.08.

  1. marcstorch

    marcstorch Erdapfel

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    4
    Hallo allerseits,
    ich habe auf einer Konferenz in England einen gebrauchten iMac gewonnen. dieser ist auch als solcher zu erkennen, da auf dem karton lauter "fragile" aufkleber etc zu finden sind (hat ne kleine weltumrundung hinter sich und wurde auf messen etc genutzt).

    nun meine frage:
    habt ihr ne idee, ob ich den lieber per post schicke oder versuche ihn als 2tes gepäck im flieger zu deklarieren? und. muss ich zoll zahlen?

    vielleicht weiss ja jemand bescheid. das wär super, da wir morgen fliegen und ich ihn eben grad gewonnen hab ;)

    danke!

    marc
     
  2. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    Hallo,
    ich würde ihn auf jeden Fall beim Zoll deklarieren. Ansonsten nennt sich nämlich das was du vorhast "Schmuggel" und ist richtig teuer...
     
  3. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Kannst du nachweisen, das du ihn gewonnen hast?
    P.S.: Wa für einer ist es eigentlich? ;)
     
  4. marcstorch

    marcstorch Erdapfel

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    4
    danke für den tipp. aber "tarnen" oder schmuggeln kann man ein 24zoll imac im originalkarton ohnehin nicht... ;)

    die frage ist...post oder mit ins flugzeug?
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Würde mir da keine großen Sorgen machen wenn das ding echt so gebraucht aussieht wie du sagst.
     
  6. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Rufe die Fluggesellschaft an ob so großes Handgepäck erlaubt ist.

    Post wäre auf alle Fälle der einfachere, sicherere weg. Versicherung nicht vergessen.
     
  7. marcstorch

    marcstorch Erdapfel

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    4
    naja...der wurde halt diverse male ausgepackt etc. also ich glaube macken hat er nicht. die jungs haben den so dick eingetaped...ich will den ungern nochma auspacken.

    ohmann...
     
  8. Pferdeappel95

    Pferdeappel95 Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    334
    Ein paar Kratzer rein machen,Karton wegschmeissen und so tun als wenn man den mitgenommen hätte
     
    Applefreak3 gefällt das.
  9. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wenn ich als sehe wie zerkratzt meine Koffer auf das Laufband kommen, als 2. Gepäckstück abgeben wäre mir wegen Beschädigungen zu riskant.
     
  10. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    So unterm Arm?

    Wie schon gesagt, Fluggesellschaft anrufen und fragen ob Handgepäck okay ist, oder ob sie ihn direkt am Gate verladen können, dann kriegst ihn direkt beim Aussteigen wieder und er wird nicht erst über diverse Gepäckwägen und -bänder geworfen.
     
  11. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    UK ist doch in der EU, da muss man doch keinen Zoll zahlen...
     
  12. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich würde ihn *perfekt* verpacken und versichert verschicken.
    Im Flugzeug als Gepäckstück aufgeben würde ich mich nicht trauen. Je nach Maschine fallen die Gepäckstücke bis zu 3 Meter tief auf ein Laufband (hab ich irgendwo mal in einem Video gesehen, ich suche es grade).
     
  13. marcstorch

    marcstorch Erdapfel

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    4
    danke erstmal allen für eure tipps.
    ich hab das ding jetzt per secure ups mail verschickt.
    sobald es ankommt, sagich nochma ob das ne gute idee war, oder nicht ;)

    lufthansa sagte mir, dass ich bei elektronischen geräten die ich als gepäck deklariere, sie weder haftung für verlust noch auf beschädigung geben. also war die entscheidung relativ einfach.

    ich bin gespannt.
     
  14. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Gewinne und Geschenke muss man nciht versteuern, also brauch man den iMac auch nicht schmuggeln :)
     
  15. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Ähm wir sind in der EU. Binnenmarkt?! Kein Zoll?!
     
  16. TheMisfit

    TheMisfit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    66
    Seit wann sind die Engländer in der EU?Hab ich was verpasst?Die fahren doch immernoch links und bezahlen noch mit Pfund......und sind auf ner Insel eingesperrt!
     
  17. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Äääääh. Anscheinend ja.
     
  18. beatle1982

    beatle1982 Starking

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    221
  19. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Die Tipps mit dem Handgepäck waren lustig :p Ihr fliegt eher selten oder ?
    3-5Kilo und die Größe ( ich weiß die Maße nicht auswendig ) aber diese Mini-Koffer sind schon an der Grenze, ich hatte bei meinem letzten Flug sogar das Thema das ich Teile vom Rucksack in meinen Koffer umpacken musste, weil MacBook und ein paar Kleinigkeiten schon über 7 Kilo hatten :-D
     
  20. TheMisfit

    TheMisfit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    66
    Das zählt nicht;)
     

Diese Seite empfehlen