1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac geht nicht in Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Murray, 03.01.09.

  1. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Hallo.
    Ich habe seit gestern ein kleines Problem mit meinem iMac (Mac OS 10.5.6). Und zwar geht der iMac nicht automatisch in den Ruhezustand.
    Hatte gestern EyeTV installiert und heute festgestellt, dass er nicht in den Ruhezustand geht. Der Monitor geht zwar aus, aber der Lüfter läuft weiter.
    Habe testweise mal alle USB-Geräte abgezogen und den EyeTV Helper aus den Startelementen entfernt. Hilft nicht. Selbst wenn EyeTV aus ist, geht der iMac nicht in den Ruhezustand.

    Woran kann das liegen und was kann ich machen?

    lg Murray
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wie lange läuft der Ventilator bei schwarzem Monitor?
    Doch wohl nicht ewig?
    Vielleicht macht EyTV die Platte so heiß, dass eine Weile nachgefächelt werden muss?
    Hast nachgeschaut ob sich in den Systemeinstellungen /Energiesparen was verändert hat?
    Hardwaretest gemacht?
    salome
     
  3. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Kannst du den iMac aus dem Ruhezustand problemlos wieder aufwecken?
     
  4. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Also ich habe EyeTV nochmal neuinstalliert und dann ging der iMac auch wieder in den Ruhezustand.
    Dann habe ich testweise mal eine programmierte Aufnahme gestartet. Der iMac wacht auch aus dem Ruhezustand auf und nimmt auf, aber wenn die Aufnahme fertig ist, geht er nicht zurück in den Ruhezustand.

    Seltsam ist auch: Wenn ich jetzt EyeTV beende geht er ebenfalls nicht in den Ruhezustand!

    @salome:
    Hab länger gewartet. Der Lüfter geht nicht aus.
    In den Energiesparoptionen hat sich nicht verändert.
    Da es nach der deinstallation von EyeTV und auch nach der Installation (aber vor der ersten programmierten Aufnahme!) ebenfalls funktioniert hat, ist ein Hardwareproblem definitiv auszuschließen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Das Problem, dass der Ruhezustand nach einer Aufnahme nicht wieder eingenommen wird, hab ich schon über google gefunden. Aber keine Lösung dazu.

    lg Murray
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Liegt offensichtlich an Eye TV – kanst da vielleicht mit dem Automator was machen (ich habe den erst einmal für eine vordefinierte Sache in iPhoto verwendet und bin nicht wirklich firm) oder ein Script, das nach Ausschalten von Eye TV automatosch den Ruhezustand erzeugt?
    Doch eigentlich sollten sich User melden, die ebenfalls Eye TV am iMac verwenden.
    Hallo!
    salome
     
  6. Christopher-h

    Christopher-h Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    9
    Ebenso Hallo !
    : )

    Ich verwende EyeTV 2.5.3 am Alu-iMac 24" und habe das gleiche Problem (ganz genau wie oben beschrieben) - aber noch keine befriedigende Lösung... Was ich bisher festgestellt habe ist, dass es mit der Laufzeit des Macs im Wachzustand zu tun haben könnte.
    Wenn ich den Rechner neu starte und nach ca. einer halbe Stunde per Shortcut (Apfel-Alt-Auswurftaste) Schafen schicke. Geht alles wie gehabt. Wenn der Mac allerdings lange wach war (viele Aufzeichnung über EyeTV gemacht hat...) und dann selbständig einschläft (das tut er bei mir meistens!) oder von mir in Sleepmode versetzt wird, dann bleiben die Lüfter an und das Teil ist nur noch durch "Longpress" auf den Ausschalter wiederzubeleben...

    Naja - wenn Ihr was Neues rauskriegt...

    Gruß,
    Chris
     
  7. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Ich habe das Problem mittlerweile in den Griff bekommen. Musste dazu in den Einstellungen deaktivieren, dass beim starten von EyeTV das Programmfenster geöffnet wird, und EyeTV muss vor der Aufnahme beendet sein (und das Programmfenster muss geschlossen werden, bevor EyeTV beendet wird).
    Bei mir klappt es so.

    lg Murray
     
  8. Christopher-h

    Christopher-h Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    9
    Danke für die schnelle Rückmeldung - super !
    Den ersten Part habe ich verstanden und umgesetzt, aber wie ist der Rest gemeint - mit dem "EyeTV vor der Aufnahme beenden ? Wie soll es denn dann aufnehmen ?
    ; )

    Bitte etwas genauer erklären.
     
  9. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    EyeTV startet automatisch bei einer programmierten Aufnahme. Von daher kann es BEVOR diese startet ruhig beendet sein.
     
  10. Christopher-h

    Christopher-h Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    9
    Ok - Du meinst ein komplettes Herunterfahren von EyeTV (Apfel-Q) ?
    Ich wusste nicht, dass das Programm sich selbsttätig starten kann...
    : )

    Danke
     
  11. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Jau, cmd+Q. Aber wichtig ist, dass das Fernsehfenster geschlossen ist.
     
  12. Christopher-h

    Christopher-h Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.12.08
    Beiträge:
    9
    Ok danke - und viele Grüße! :)
     
  13. Wahnfried

    Wahnfried Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    6
    Ich bin NeuMacianer (6 Wochen) und war bisher von dem Gerät (iMac 24", 2,93 GHz ...) und dem System (Mac OS X 10.5.7) ausnahmslos begeistert. So sollten moderne Computer funktionieren! Und dann habe ich mir den EyeTV Hybrid zugelegt (Software eyetv 3.1.2) Die Qualität und das Handling sind ausgezeichnet ABER - das Nichteinnehmen des Ruhezustandes nach einer TV-Aufnahme ist absolut inakzeptabel. Ich habe alle hier bisher genannten Einstellungen und noch einige mehr bereits ausprobiert und immer mit demselben Ergebnis: der Mac bleibt nach einer programmierten Aufnahme an. Der Bildschirm schaltet sich zwar nach der voreingestellten Zeit ab aber das war es dann auch. Wenn also jemand noch neue und bisher nicht geschilderte Erkenntnisse hat, meinen innigsten Dank im voraus :innocent:
     
  14. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Also ich habe auch das neuste EyeTV unter Leopard am iMac laufen, selbes Problem...
    Ich stelle fest, dass EyeTV ein Startobjekt namens Eye TV Helper erstellt, das sich beim anmelden automatisch startet, habe es schon deaktiviert, gelöscht, aber ohne Erfolg. Evtl. hat es damit was zu tun?
    So ein automatischer Ruhezustand wär echt mal wieder nett. Auf EyeTV möchte ich nicht verzichten.
     
  15. Wahnfried

    Wahnfried Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    6
    Ich bin in der Zwischenzeit fündig geworden und es funktioniert einwandfrei :-D

    http://www.macuser.de/forum/f28/eyetv3-recordingdone-script-333894/
     
  16. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    ich löse das nun einfach so, indem ich unter Energie sparen einen Zeitplan erstelle, das funktioniert nämlich noch...
     
  17. iMac

    iMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    147
    ich hab das gleiche problem wie kann ich es lösen ?

    habe aber kein EYE TV oder sonst was wenn ich einstell das er nach 3 stunden in ruhestand gehen soll ist er n nexten tag nach 10 stunden noch immer an .... nur bildschirm halt schwarz was kann ich dagegen tun ?


    danke schon mal
     
  18. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Eventuelle Firewire-Festplatte ist physikalisch getrennt?
     
  19. iMac

    iMac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    147
    des ganze jetzt noch mal auf deutsch ? ich versteh keinen ton :D

    wie kann ich das problem lösen ?
     
  20. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    geht denn der Zeitplan noch?
    [​IMG]

    Johnny meinte, du sollst alle möglich Geräte, die über USB oder FireWire angeschlossen sind entfernen.(Kabel rausziehen :)) Wenn das nicht hilft, muss es wohl irgendeinen Prozess geben, der deinen iMac wacht hält. Den musst du finden und killen. (ich hab den bei mir selbst noch nicht gefunden)
     

Diese Seite empfehlen