1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac G5 zurückgeben

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ufuk, 10.01.06.

  1. ufuk

    ufuk Elstar

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    72
    Hey, genauso glücklich wie ich war, genauso unglücklich bin ich jetzt :p Nachdem keiner erwartet hat, dass der iMac auf Intel kommt und 2-3x schneller sein soll, hab ich am Samstag den iMac 20" G5 bestellt. Er ist noch nicht da und sollte diese Woche kommen ( http://www.apfeltalk.de/forum/desktop-macs-f10.html ).

    Und da sie preislich gleich bleiben und shcon ab Februar lieferbar sein sollen, ist das umso unglücklicher für mich. Daher meine Frage? Kann ich das Ding zurückgeben? Als Grund wird man da wohl kaum akzeptieren, dass die Intel-iMacs eben schon im Februar kommen?

    MfG, ufuk
     
  2. Floater

    Floater Fießers Erstling

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    125
    Wenn du bestellt hast ( Versandhandel oder Apple-Onlinestore) und nicht im Geschäft gekauft hast, kannst du nach Fernabsatzgesetz ohne einen Grund nennen zu müssen schriftlicht zurücktreten, müsste also gehen!
    Steht auch irgendwo im Apple-Onlinestore da sie gesetzlich gezwungen sind den "Kunden" über den Rücktritt aufzuklären!

    Ich hät persönlich die 5 Tage bis zur Keynote gewartet, bevor ich mir einen Mac bestellt hät!
     
  3. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Mach dich schnell auf und ruf bei apple an und versuch zu stornieren!!!
    Vielleicht sind sie ja kulant...:)
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Ich würd auch sagen: Probier doch einfach mit den Bestelldaten bei Apple (oder wo auch immer du ihn gekauft hast) anzurufen. Viel Glück!
     
  5. ufuk

    ufuk Elstar

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    72
    Im Appleladen hier in Berlin. Nichts übers Internet. Oh man das ist mir schon beim letzten Windows PC passiert dass ich den zurückgeben wollte und nicht konnte, weils übers Internet war.

    Kann mich keiner aufbauen für den Fall, dass sies nicht zurücknehmen schonmal im voraus? Gracias!
     
  6. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Soweit ich schon öfter gehört habe machen die das auch wenn während
    des Bestell-und/oder Liefervorganges das Objekt der Begierde aktualisiert wurde.

    Und wer weiß.... vielleicht bekommst Du ja schon den neuen;)
     
  7. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Moin!

    Es geht problemlos, den iMac einfach zurückzugeben. Sag an der Hotline, du bist nicht zufrieden (das geht ohne Angabe eines Grundes) und schick ihn zurück. Du hast gesetzlich 14 Tag nach Kauf das Recht, eine Ware "einfach so" zurückzuschicken. Bei mir hat Apple das sogar einmal nach(!) Ablauf der 14-Tagefrist gemacht: Ich habe den iMac 17'' zurückgegeben und mir kurz danach den 20'' gekauft.

    Mach dir da keinen Hals! :)

    Rainer.
     
  8. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    vielleicht hast Du Glück und der wird unterwegs geklaut - war bei meinem iBook so - sonst hätt ich jetzt hier nur 1GHz und nicht 1,2 ;)
     
  9. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Neee, nur beim Versandhandel (Fernabsatzgesetz) und nicht wie hier beim Kauf in nem Geschäft.
     
  10. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Ohje, das stimmt. :eek: Dann würde ich sagen, auf die Kulanz des Händlers hoffen! o_O

    Rainer.
     
  11. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    aber warum schickt der händler dir das zu? wenn er das erst bestellen muss bekommst du vll trotzdem einen neuen
     
  12. hol ihn einfach nicht ab. fertig.
     
  13. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    das mit dem "nicht abholen" ist kein praktikabler tip. in der regel bestellt der händler keine ware ohne zu wissen für wen.

    ab hin und mit ihm reden... das wird schon.
     
  14. ufuk

    ufuk Elstar

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    72
    Ja ich geh gleich morgne hin. Die sollen mir zu dem Preis mal einen neuen klar machen die Schweine :p

    Läuft auf Intel-CPUs alte Software emuliert? Oder muss man da auf neu compilierte Versionen der Programme warten?

    MfG
     
  15. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Wie wäre es denn mit einer Protestaktion für alle User die sich nen neuen alten iMac geholt haben. Weil das was Apple da abgezogen hat war ja wohl Bauernfängerei.
    Ich bin stinksauer :mad:
     
  16. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Ajo, ich habe mir im Dezember erst nen neuen geholt :-c
     
  17. ufuk

    ufuk Elstar

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    72
    Na ja. Vielleicht kommt ja wieder in 2 Monaten noch ein neuer. 8-(
     
  18. ACCESS DENIED

    ACCESS DENIED Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    103
    was für ein ......... jeder wusste doch, dass heute der tag der tage ist. jeder der nicht warten konnte, sollte sich auf seinen mac freuen. ich habe meinen ende november bestellt und bin sehr zufrieden damit! in zwei bis drei haren hol ich mir dann auch einen neuen, solange erfreue ich mich an meinem G4...
     
  19. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Also einen neuen iMac dürfen die dir ja eigentlich gar nicht geben, denn vertraglich ist festgesetzt, dass du einen iMac mit diesen und jenen Konfigurationen bestellt hast. Deshalb wäre alles andere eigentlich gesetzeswidrig... ;)

    Aber hat man bei solchen Käufen nicht ein (14-tägiges) Rückgaberecht?
     
  20. ja und?! schickt er einem dann geldeintreiber ins haus, die ihm so lange einzelne finger brechen, bis er den bezahlt? das ist ein HÄNDLER, und wenn er keine geräte im laden stehen hat und eins bestellen muß, kauft es halt der nächste.
     

Diese Seite empfehlen