1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac G4 Startproblem. Was tun?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Azraiel, 29.06.07.

  1. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
    Hallo,

    ich habe für meine Tochter einen iMac G4 gekauft. Da es nur das nackte Gerät war,
    habe ich von Logitech das Cordless Maus/Tastatur-Bundle für Mac dazugekauft und
    jetzt hab ich den Salat.
    Der iMac startet mit dem Gong, wie ich es von meinem MBP kenne.
    Aber dann bleibt er in stehen mit einem grauen Bildschirm und es blinkt immer ein Ordnersymbol mit abwechselnd einem Fragezeichen und einem Finder-Symbol darin.
    Die neue Tastaur wird ja noch nicht erkannt und sonst hat der iMac ja auch keine Knöpfe.
    Was kann ich jetzt machen? Geht das CD-fach irgendwie auf? Kann man mit SetUp-CDs direkt neu installieren?

    Gruß
    Aze
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Hmmm, ich würde mal ne beliebige USB-Maus anschließen und nach dem Neustart die Wahl (Alt)-Taste gedrückt halten. o_O
    Neustart und Maustaste gedrückt halten, dürfte evtl. das das CD-Fach öffnen o_O
     
    #2 uwe9, 29.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.07
  3. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    ist den OSX vorinstalliert?
     
  4. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
    keine Ahnung. Soweit war ich ja noch nicht.
     
  5. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
    kk, der Kumpel is unterwegs mit ner USB-Tastatur. Also muss er noch ne Maus mitbringen.
    Mist, wenn man nur kabelloses Zeug daheim hat.

    Aze
     
  6. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    ahhh ich glaube da is gar kein OSX vorinstalliert ... das Ordnersymbol auf grauem Grund bedeutet das der Mac kein System hat von dem er booten kann.

    Hast du denn eine OSX Install-DVD dabei bekommen?
    Wenn ja leg die mal ein, da es ja ein iMac ist, müsste die DVD per "Staubsauger-Funktion" ins Laufwerk gesaugt werden, wenn ich mich nicht irre!

    GRüße, der André
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mit dem kleinen Problem, daß ein iMac G4 eine Lade beim optischen Laufwerk hat und kein Slot-In Drive besitzt.

    Das blinkende Fragezeichen bedeutet definitiv, daß der Mac kein Bootfähiges System finden konnte.

    Wenn Du beim Neustart die Maustaste eines über USB verbundenen Kleinnagers gedrückt hältst dann wird die Lade geöffnet. Ebenso wenn man die Auswurftaste einer Apple Tastatur gedrückt hält. Theoretisch müßte es auch so sein wenn man auf einer beliebigen USB Tastatur die Taste F12 gedrückt hält.
    Gruß Pepi
     
  8. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Falls es ein DVD Laufwerk hat, kannst Du Tiger installieren. Hast Du beim Kauf keine System Disk bekommen? Das is natürlich von Nachteil. Bei einem GAU brauchst Du die System Disk.
     
  9. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650

    Ja pepi, da ähm hast du recht .. da hab ich mich wohl etwas in der Serie vertan :innocent: ... sorry ! :(

    Tja hoffen wir das du die System Disks hast ... dait alles wieer läuft!

    Grüße, der André
     
  10. Azraiel

    Azraiel Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    176
    Also Danke für die Tipps. Mit der USB-Maus konnte ich das Laufwerk öffnen.
    Bei dem Rechner sind mehrere CDs beigelegt. 1 Mac OSX, 1x Mac OS9, 1 HardwareTest,
    1 iPhoto und 5 SoftwarewiederherstellungsCDs. Bin im Moment beim installieren.

    Gruß
    Aze
     
  11. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    das klingt doch gut !
     

Diese Seite empfehlen