1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac eingefroren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hubi52, 30.11.08.

  1. hubi52

    hubi52 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    15
    Hilfe - mein iMac hat sich irgendwie aufgehängt und jetzt geht garnix mehr. Fahre den REchner hoch, dann geht noch das Fenster des Papierkorbes auf und bevor ich irgend eine Chance habe, einzugreifen, erscheint der nette Beachball und dann war's das. Kann mir jemand helfen, meinen REchner wieder flott zu kriegen? Tastenkombination Alt-Apfel-esc hilft nix.
    Mein System OS-X 10-aktuellste version. Der Rechner ist mal gerade 6 Monate alt. Schreib gerade von meinem alten Windows-Notebook, der treuen Seele ;)
     
  2. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    von System-DVD booten und Rechte, ggbnfls auch Volume repariert?
     
  3. hubi52

    hubi52 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    15
    ne, werd ich mal ausprobieren.
     
  4. hubi52

    hubi52 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    15
    was muss ich tun, damit de Rechner von der DIsk bootet? Hab die Mac OS Install Disk 1 eingelegt und hochgefahren, ...... sorry bin wirklich Anfänger :)
     
  5. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Nochmals runterfahren und beim Starten C gedrückt halten.
     
  6. hubi52

    hubi52 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    15
    jetzt will er Mac OS neu installieren? Ist das korrekt?
     
  7. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    jupp. aber: NICHT neu installieren, sondern aus der Menüleiste bei den Dienstprogammen das Festplattendienstprogramm auswählen. hier gehste dann auf "Rechte reparieren"/"Volume reparieren"
     
  8. hubi52

    hubi52 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    15
    bin bis zum Zugriffsrechte und Volmen reparieren vorgedrungen Es bleibt ein Eintrag übrig:
    system/library/CoreServices/finder.app/contents/ressources/ownergrouptool wurde geändert und wir nicht repariert.

    Was nun?
     
  9. LordKnox

    LordKnox Braeburn

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    47
    Das gleiche kommt bei mir auch nach dem der Imac eingefroren war. Trotzdem geht alles wieder,
    scheint also nicht so schlimm zu sein.

    siehe: http://www.apfeltalk.de/forum/ownergrouptool-welche-aufgabe-t184626.html
     
  10. hubi52

    hubi52 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    15
    ne, bei mir nicht, hab nach wie vor den eingefrorenen Mac :((
     
  11. hubi52

    hubi52 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    15
    dann doch neu installieren und dann den ganzen update-mist? oder gibt es ne möglichkeit, von der time capsule zu rekonstruieren?
     
  12. hubi52

    hubi52 Granny Smith

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    15
    hab mich entschlossen, von der Timecapsule wiederherzustellen. DAuert nur ewig!! ciao! Vielen Dank für den Support
     

Diese Seite empfehlen