iMac benötigt vom Gong bis zum Apple Logo Ewigkeiten

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von heiko3001, 04.10.18.

  1. heiko3001

    heiko3001 Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.09.15
    Beiträge:
    7
    Guten Abend,

    ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Mein iMac benötigt nach dem Einschalten vom Gong bis zum ersten Apple-Logo (Ladebalken) ungefähr 1,5 Minuten.
    Sobald das Logo erscheint geht es innerhalb von knappen 10 Sekunden los und das OS ist geladen, dank der SSD
    Ich kann es jetzt nicht ganz genau sagen, aber ich meine dass das erst seit Mojave ist. Vorher war auch der Abstand zwischen Gong und Apple Logo höchstens ein paar Sekunden.

    Ich hab jetzt schon so viel ausprobiert (NVRAM zurückgesetzt, unnötige USB Geräte entfernt, SSD gecheckt, Startvolume neu ausgewählt...
    Hat jemand noch eine Idee?
    SSD scheint ok, denn sobald das Logo da ist, geht alles richtig zügig, und die Lese- und Schreibwerte sind top.
    Gerät ist ein 5K Imac von 2015, mit i5 und 16GB RAM.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. GSXDriver

    GSXDriver Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.03.09
    Beiträge:
    255
    Ist ein bekanntes Problem unter Mojave, das nächste Update sollte helfen.
     
    dg2rbf gefällt das.
  3. MACaerer

    MACaerer Virginischer Rosenapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.457
    Ein generelles Problem von Mojave ist das wohl eher nicht, weil sonst alle Macs damit zu kämpfen hätten und das ist nicht der Fall. Gehe doch mal in den Verbose-Modus und lasse dir damit die Boot-Schritte anzeigen. Eventuell hängt er bei einem der Schritte, bspw. eine nicht mehr kompatible oder beschädigte Datei, die der Mac nicht laden kann
     
  4. UlfBenz

    UlfBenz James Grieve

    Dabei seit:
    04.11.12
    Beiträge:
    135
    Wird Little Snitch benutzt?
     
  5. Ninja-Fighter

    Ninja-Fighter Granny Smith

    Dabei seit:
    09.10.17
    Beiträge:
    17
    Ich habe selbes Problem, allerdings mit dem Mini. Super nervig und wenn jemand einen Tipp hat, dann nehme ich den gerne mit auf.