1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Arbeitspeicher frisst sich voll

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kappilino, 25.03.09.

  1. kappilino

    kappilino Idared

    Dabei seit:
    22.02.09
    Beiträge:
    26
    Hi,

    Ich habe das Problem das mein Arbeitspeicher mit der Zeit immer voller wird.

    Und zwar habe ich Photoshop geöffnet und mir in dem System Tool von Apple angeschaut wie sich der Speicher verhält. Soweit alles in Ordnung. Ales ich Photoshop allerdings beendet habe ging der Speicher bedarf nicht zurück sondern blieb auf dem Nivau auf dem er stand als das Programm noch geöffnet war. Dann habe ich das ganze mal mit Illustrator getestet und auch hier besteht das Problem.

    Nun habe ich die Befürchtung das irgendwann mein kompletter Speicher zusitzt ohne das überhaupt ein Programm göffnet ist.

    Wie kann ich diesen Fehler beheben ?

    Mein System:

    Alu iMac 24 Zoll
    Intel Core 2 Duo 2,8 Ghz
    2GB Arbeitspeicher
    ATI 2600XT
    320 GB Festplatte

    angeschlossene Geräte:
    Grafiktablet
    externe Festplatte 1TB
    Maus und Tastatur
    Scanner
    Drucker
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Wie voll ist denn Deine Festplatte ?

    Photoshop benötigt ca. 3- 5 mal soviel Speicher für die Arbeitsvolume-Datei wie die geladene Datei groß ist.
     
  3. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Das ist kein Problem, das ist System! Also ist Absicht und sinnvoll. Sry, dass ich dir jetzt hier keine Erklärung hinschreibe (google oder SuFu hilft). Nur so viel: Mac OS X lässt das Programm erstmal im Speicher. Erst wenn andere Programme RAM benötigen wird dieser wieder freigegeben.
     
    #3 s0f4surf3r, 25.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.09
  4. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    It's not a bug, it's a feature.
     
    awk gefällt das.
  5. kappilino

    kappilino Idared

    Dabei seit:
    22.02.09
    Beiträge:
    26
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Man kann sich jetz streiten ob dieses "Feature" sinnvoll ist oder nicht aber wenigstens bin ich beruhigt das es kein Bug ist.
     
  6. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Dann streite mal los ;). Wüsste nicht was daran nicht sinnvoll sein könnte. Bereits genutzte Programme können so viel schneller gestartet werden. Bei Windwos zB liegt der Speicher einfach brach. Man kann noch so viel Speicher haben. Wenn er nicht genutzt wird ist es rausgeschmissenes Geld.
     

Diese Seite empfehlen