• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[iMac] iMac 5K late 2015 friert ein und startet neu

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Hallo liebe Gemeinde,

mein Umstieg in Applewelt gestaltet sich etwas holprig. Seit ein paar Tagen besitze ich einen iMac 5 K in Vollausstattung. Mit dem guten Stück bin ich bisher sehr zufrieden. Der iMac ist schnell, sehr leise und hat ein sagenhaftes Display.

Aber es gibt von Anfang an ein riesiges Problem:

Von Zeit zu Zeit (mal nach 4 Stunden, mal nach 1 Stunde) friert das gute Stück einfach ein. Es sind keine Eingaben mehr machbar. Nach ca. 20 Sekunden gibt es dann einen Neustart und alles scheint wieder prima zu sein. Bis zum nächsten Absturz...

Für die Abstürze ist es völlig unerheblich, was ich gerade mache. Er ist auch schon ein paar mal abgestürzt, ohne dass ich vor Rechner saß, quasi im Leerlauf.

Die Diagnose (Starten mit gedrückter D-Taste) durchläuft der iMac problemlos und gibt Fehlercode 0 aus (= keine Fehler).

Ich habe auf die Speicherriegel getippt, die von meinem Händler eingebaut wurden. Nun habe ich heute per Post einen neuen Satz bekommen, aber nach dessen Einbau trat das Problem trotzdem wieder auf.

Was kann ich noch versuchen, bevor ich den Rechner zurück schicke?

Danke für Hilfe vorab!

Claus


P.S.: Hier noch der EtreCheck des iMac:
Code:
EtreCheck version: 2.6.6 (226)
Report generated 06.01.16, 01:47
Runtime 1:19
Download EtreCheck from http://etrecheck.com

Click the [Click for support] links for help with non-Apple products.
Click the [Click for details] links for more information about that line.

Ignore known Apple failures: Disabled

Hardware Information: (What does this mean?)
    iMac (Retina 5K, 27-inch, Late 2015)
    [Click for Technical Specifications]
    [Click for User Guide]
    iMac - model: iMac17,1
    1 4 GHz Intel Core i7 CPU: 4-core
    32 GB RAM Upgradeable
    [Click for upgrade instructions]
        BANK 0/DIMM0
            8 GB DDR3 1867 MHz ok
        BANK 0/DIMM1
            8 GB DDR3 1867 MHz ok
        BANK 1/DIMM0
            8 GB DDR3 1867 MHz ok
        BANK 1/DIMM1
            8 GB DDR3 1867 MHz ok
    Bluetooth: Good - Handoff/Airdrop2 supported
    Wireless:  en1: 802.11 a/b/g/n/ac

Video Information: (What does this mean?)
    AMD Radeon R9 M395X - VRAM: 4096 MB
        iMac 5120 x 2880

System Software: (What does this mean?)
    OS X El Capitan 10.11.2 (15C50) - Time since boot: less than an hour

Disk Information: (What does this mean?)
    APPLE SSD SM1024G disk0 : (1 TB) (Solid State - TRIM: Yes)
        EFI (disk0s1) <not mounted> : 210 MB
        Recovery HD (disk0s3) <not mounted>  [Recovery]: 650 MB
        Macintosh HD (disk1) / : 999.33 GB (944.08 GB free)
            Core Storage: disk0s2 999.70 GB Online

USB Information: (What does this mean?)
    Broadcom Corp. Bluetooth USB Host Controller
    Apple Inc. FaceTime HD Camera (Built-in)
    Apple, Inc. Keyboard Hub
        Apple Inc. Apple Keyboard
    Logitech G500s Laser Gaming Mouse
    Western Digital  External HDD     250,06 GB
        EFI (disk2s1) <not mounted> : 210 MB
        TM-iMac (disk2s2) /Volumes/TM-iMac : 249.72 GB (201.01 GB free)

Thunderbolt Information: (What does this mean?)
    Apple Inc. thunderbolt_bus

Gatekeeper: (What does this mean?)
    Mac App Store and identified developers

Kernel Extensions: (What does this mean?)
        /Library/Extensions
    [loaded]    com.driver.LogJoystick (2.0 - SDK 10.8) [Click for support]
    [loaded]    com.logitech.driver.LogiGamingMouseFilter (1 - SDK 10.8) [Click for support]

System Launch Agents: (What does this mean?)
    [loaded]    com.apple.MRTa.plist - Invalid signature!

System Launch Daemons: (What does this mean?)
    [loaded]    com.apple.FileSyncAgent.sshd.plist - No signature!
    [loaded]    com.apple.MRTd.plist - Invalid signature!
    [loaded]    com.apple.airplaydiagnostics.server.mac.plist - /AppleInternal/Applications/AirPlayDiagnostics.app/Contents/Resources/AirPlayDiagnosticsServer: Executable not found!
    [loaded]    com.apple.configureLocalKDC.plist - No signature!
    [loaded]    com.apple.efax.plist - No signature!
    [loaded]    com.apple.emlog.plist - No signature!
    [loaded]    com.apple.gkreport.plist - No signature!
    [loaded]    com.apple.locate.plist - No signature!
    [failed]    com.apple.logd.plist [Click for details]
    [loaded]    org.apache.httpd.plist - No signature!
    [loaded]    org.cups.cupsd.plist - Invalid signature!
    [loaded]    org.net-snmp.snmpd.plist - No signature!
    [running]    org.ntp.ntpd.plist - No signature!
    [loaded]    org.postfix.newaliases.plist - No signature!
    [loaded]    ssh.plist - No signature!

User Login Items: (What does this mean?)
    iTunesHelper    Programm  (/Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunesHelper.app)

Other Apps: (What does this mean?)
    [running]    com.etresoft.EtreCheck.108192

Internet Plug-ins: (What does this mean?)
    Default Browser: Version: 601 - SDK 10.11
    QuickTime Plugin: Version: 7.7.3

Safari Extensions: (What does this mean?)
    AdBlock

3rd Party Preference Panes: (What does this mean?)
    None

Time Machine: (What does this mean?)
    Skip System Files: NO
    Auto backup: YES
    Volumes being backed up:
        Macintosh HD: Disk size: 999.33 GB Disk used: 55.26 GB
    Destinations:
        TM-iMac [Local]
        Total size: 249.72 GB
        Total number of backups: 17
        Oldest backup: 04.01.16, 14:41
        Last backup: 06.01.16, 01:00
        Size of backup disk: Adequate
            Backup size 249.72 GB > (Disk used 55.26 GB X 3)

Top Processes by CPU: (What does this mean?)
        3%    fontd
        2%    WindowServer
        0%    kernel_task
        0%    cloudpaird

Top Processes by Memory: (What does this mean?)
    1.38 GB    kernel_task
    197 MB    Finder
    131 MB    Dock
    98 MB    QuickLookSatellite(3)
    98 MB    WindowServer

Virtual Memory Information: (What does this mean?)
    28.00 GB    Free RAM
    4.24 GB    Used RAM (1.84 GB Cached)
    0 B    Swap Used

Diagnostics Information: (What does this mean?)
    Jan 6, 2016, 01:06:50 AM    Self test - passed
    Jan 4, 2016, 02:21:37 PM    /Library/Logs/DiagnosticReports/mds_stores_2016-01-04-142137_[redacted].crash
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

soramac

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.08.12
Beiträge
2.367
Kannst du mal ein Gast Account erstellen und dort einfach mal etwas rumtesten ob es auch auftritt?
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Danke für Deine Antwort, soramac. Ich bin jetzt mit einem Gast-Account unterwegs und werde die nächsten Stunden mal abwarten, ob das Problem wieder auftaucht.

Da ich noch sehr unbedarft in Mac-Dingen bin, darf ich fragen, welchen Hintergrund Dein Tipp hat?
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Auch unter einem Gast-Account hat der erste Absturz nicht lange auf sich warten lassen...
 

soramac

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.08.12
Beiträge
2.367
Und mit dem RAM Riegel hat du das schon ausprobiert, nur einen oder zwei laufen zu lassen? Abgesehen vom dem Neuen Ersatz.
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
soramac, wirklich sehr nett von Dir, dass Du Dir weiter Zeit für mein iMac-Problem nimmst.

Ich werde also Deinen Tipp befolgen und alle bis auf einen Speicherriegel entfernen ...
 

MadMacMike

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
18.05.06
Beiträge
1.978
Die 5K Retina Macs reagieren sehr empfindlich, was RAM angeht. Welche wurden verbaut?
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Moin MadMacMike,

die Riegel heissen:
HyperX Impact
HX318LS11IB/8
CPMK16C1509 1.35V
HyperX is a division of Kingston.

Den iMac und auch den Speicher habe ich von MacTrade. Ich denke (hoffe), die werden schon den richtigen ausgewählt haben.

Mittlerweile habe ich bis auf 1 Riegel alle entfernt. Der eine steckte im untersten Slot... -> Absturz nach 1 Stunde.
Jetzt sitzt der Riegel im 2ten Slot. Warte noch auf den Absturz... :rolleyes:
 

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.539
Hat der Händler besser die original eingebauten noch für Dich zum testen?
 

MadMacMike

Neuer Berner Rosenapfel
Mitglied seit
18.05.06
Beiträge
1.978
Wäre jetzt auch meine Idee, obwohl die Hyper X in Ordnung sind.
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Moin Balkenende,

da müßte ich mal nachfragen. Es hieß, der iMac wäre von Irland nach Regensburg gekommen. Dort sollte dann der Speicher erweitert und die Tastatur gegen eine mit Zahlenblock ausgetauscht werden. Könnte mir vorstellen, dass der entnommene Speicher schon wieder in einem anderen Rechner steckt.
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Verbaut Apple denn besonderen Speicher? Bei den Preisen müßte der ja aus Gold sein ... :eek:
 

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.539
Also das wäre schon wichtig.

Zwei weitere Dinge:

1. Logitech Treiber bitte rückstandslos entfernen. Zwar sehr ich die nicht als Auslöser im etrecheck. Aber die waren verdammt oft schon für Abstürze verantwortlich.

2. mds Crashes. Manchmal hilft es sogar, den Spotlight-Index komplett neu anlegen zu lassen.

3. Ferner meint die Software, jede Menge unsignierte Dinge zu finden. Ggf. wird das ja mit 2.) behoben.

Aber gibt es was, das zu wissen wäre? Irgendwelche Tools (oder Antivirensoftware) installiert? Mir fällt beim mobilen lesen auf die schnelle zwar nix auf. Aber ich frage lieber.
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Also erstmal ganz lieben Dank an die tollen Hilfestellungen hier! Ihr seid ja eine super Truppe! :kiss:

Balkenende, ich fange mal unten bei Deinem Beitrag an:

Was zu wissen wäre:
Die Probleme waren von Anfang an da. Ich habe den Rechner nur ausgepackt und eingeschaltet. Da ich vom Mac überhaupt noch keine Ahnung habe, wollte ich zunächst mal das Betriebssystem kennenlernen. Nach den ersten Stunden (ohne jegliche Installation von irgendwas) kam der erste Absturz. Ich habe dann einfach weitergemacht. Und die Abstürze kamen immer wieder. Dann habe ich ein Betriebssystemupdate eingespielt und nach und nach die Software gekauft und installiert, die ich in Zukunft auf dem iMac nutzen möchte. Dabei fiel mir dann auf, dass die Mouse für Cinema 4D wegen der fehlenden 3ten Maustaste nicht so geeignet ist.

Logitech-Treiber:
Daher habe ich die Logitech installiert. Die Hauptsoftware wird garnicht geladen, da die Mouse einen eigenen Speicher für Profile hat. Aber natürlich werde ich Deinen Hinweis als Anlass nehmen und den Treiber komplett entfernen.

Jede Menge unsignierte Dinge:
Diese Meldungen werden beim normalen EtreCheck einfach ausgeblendet, da sie angeblich normal sind...

Spotlight-Index neu indexieren?
Muss ich erst herausfinden, wo das geht. Bin doch noch totaler Frischling in OSX!
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Installierte Software:
  • FinalCut X
  • Motion
  • Compressor
  • Affinity Photo
  • Affinity Designer
  • Cinema 4D R17
  • Moment of Inspiration
  • BlackMagic Speedtest
  • BlackMagic Fusion 8 beta
  • Playr Videoplayer
  • Zeitraffer
  • Screenium 3
Wie gesagt, die Software wurde erst nach und nach eingespielt. Die Abstürze gab es auch schon vorher.

Jetzt ist mir gerade wieder der iMac abgestürzt, mit nur einem Riegel im 2ten Slot... Irgendwie schon etwas deprimierend, wenn man bedenkt, dass das Schätzchen hier fast 5.000 € gekostet hat. :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
So, die Logitech-Treiber sind entfernt und der Spotlight-Index ist neu erstellt.
Code:
EtreCheck version: 2.6.6 (226)
Report generated 06.01.16, 09:37
Runtime 1:17
Download EtreCheck from http://etrecheck.com

Click the [Click for support] links for help with non-Apple products.
Click the [Click for details] links for more information about that line.

Hardware Information: (What does this mean?)
    iMac (Retina 5K, 27-inch, Late 2015)
    [Click for Technical Specifications]
    [Click for User Guide]
    iMac - model: iMac17,1
    1 4 GHz Intel Core i7 CPU: 4-core
    8 GB RAM Upgradeable

    [Click for upgrade instructions]
        BANK 0/DIMM0
            Empty  
        BANK 0/DIMM1
            Empty  
        BANK 1/DIMM0
            Empty  
        BANK 1/DIMM1
            8 GB DDR3 1867 MHz ok

    Bluetooth: Good - Handoff/Airdrop2 supported
    Wireless:  en1: 802.11 a/b/g/n/ac

Video Information: (What does this mean?)
    AMD Radeon R9 M395X - VRAM: 4096 MB
        iMac 5120 x 2880

System Software: (What does this mean?)
    OS X El Capitan 10.11.2 (15C50) - Time since boot: less than an hour

Disk Information: (What does this mean?)
    APPLE SSD SM1024G disk0 : (1 TB) (Solid State - TRIM: Yes)
        EFI (disk0s1) <not mounted> : 210 MB
        Recovery HD (disk0s3) <not mounted>  [Recovery]: 650 MB
        Macintosh HD (disk1) / : 999.33 GB (942.80 GB free)
            Core Storage: disk0s2 999.70 GB Online

USB Information: (What does this mean?)
    Broadcom Corp. Bluetooth USB Host Controller
    Apple Inc. FaceTime HD Camera (Built-in)
    Apple, Inc. Keyboard Hub
        Apple Inc. Apple Keyboard
    Western Digital  External HDD     250,06 GB
        EFI (disk2s1) <not mounted> : 210 MB
        TM-iMac (disk2s2) /Volumes/TM-iMac : 249.72 GB (200.06 GB free)

Thunderbolt Information: (What does this mean?)
    Apple Inc. thunderbolt_bus

Gatekeeper: (What does this mean?)
    Mac App Store and identified developers

User Login Items: (What does this mean?)
    iTunesHelper    Programm  (/Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunesHelper.app)

Other Apps: (What does this mean?)
    [running]    com.etresoft.EtreCheck.108192

Internet Plug-ins: (What does this mean?)
    Default Browser: Version: 601 - SDK 10.11
    QuickTime Plugin: Version: 7.7.3

Safari Extensions: (What does this mean?)
    AdBlock

3rd Party Preference Panes: (What does this mean?)
    None

Time Machine: (What does this mean?)
    Skip System Files: NO
    Mobile backups: OFF
    Auto backup: YES
    Volumes being backed up:
        Macintosh HD: Disk size: 999.33 GB Disk used: 56.53 GB
    Destinations:
        TM-iMac [Local]
        Total size: 249.72 GB
        Total number of backups: 14
        Oldest backup: 04.01.16, 14:41
        Last backup: 06.01.16, 09:25
        Size of backup disk: Adequate
            Backup size 249.72 GB > (Disk used 56.53 GB X 3)

Top Processes by CPU: (What does this mean?)
        2%    fontd
        2%    WindowServer
        0%    kernel_task
        0%    cloudpaird

Top Processes by Memory: (What does this mean?)
    806 MB    kernel_task
    221 MB    mds_stores
    139 MB    Dock
    82 MB    suggestd
    82 MB    WindowServer

Virtual Memory Information: (What does this mean?)
    4.18 GB    Free RAM
    3.81 GB    Used RAM (2.46 GB Cached)
    0 B    Swap Used

Diagnostics Information: (What does this mean?)
    Jan 6, 2016, 09:15:08 AM    Self test - passed
    Jan 4, 2016, 02:21:37 PM    /Library/Logs/DiagnosticReports/mds_stores_2016-01-04-142137_[redacted].crash
 

soramac

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
08.08.12
Beiträge
2.367
Ich nehme an du hast die Software über den Mac App Store gekauft? Kann man alles wieder nachträglich runterladen. Daher meine letzte Lösung wäre natürlich NVRAM und SMC zu resetten und falls das keine Hilfe ist letztendlich mal frisch neu installieren wieder.

Trotzdem Respekt für deine etwas noch gelassene Einstellungen gegenüber dem Thema :)
 
  • Like
Wertungen: frizzo und ClausD

Sören

Meraner
Mitglied seit
14.05.10
Beiträge
233
Ich verstehe den Wunsch, eine Lösung zu finden, aber bei dem Preis wäre für mich der Punkt schon lange erreicht, an dem ich die Ware tauschen lasse. Lebenszeit ist begrenzt und es dauert auch eine Weile, bis ich € 5000 versteuerten Gewinn übrig habe.

VG
Sören
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Ihr habt wohl Recht, ein Umtausch ist vermutlich die einzig vernünftige Lösung.

Aber ganz vertan war die Zeit für mich ja nicht. Ich habe eine Menge über das System gelernt und weiß nun, das die von mir benötigte Software auf dem iMac läuft. Ich hoffe nur, dass der nächste Rechner dann problemlos läuft. Schließlich soll ja die gesamte Familie auf Apple umgestellt werden, und wenn das bei jedem Rechner so ein Akt wird ... :eek:

Nochmals ganz lieben Dank in die Runde an die netten Helfer hier!
 

ClausD

Boskoop
Mitglied seit
04.01.16
Beiträge
40
Äh, hat noch jemand einen Tipp für mich, wie ich den Softwarestand am schnellsten wieder auf Auslieferzustand zurücksetzen kann?