1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 3,06ghz mit ATI RAdeon 4850 ?? Fragen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von klincki01, 04.09.09.

  1. klincki01

    klincki01 Empire

    Dabei seit:
    02.05.09
    Beiträge:
    84
    hallo!
    ich bin am überlegen, ob ich meinen neuen imac 3,06 mit der ati radeon 4850 bestelle.
    wie verhält sich das temperatur bzw, lüfterverhalten gegenüber der nvidia grafikkarte? ist evtl mit einem höheren lüftergeräusch zu rechnen? in diesem fall würde ich dann doch lieber auf die GT130 zurück greifen.
     
  2. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    ich hab keinen vergleich zu der nvidia karte aber mein iMac mit der ATI ist nicht hörbar..
     
  3. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Ich hab den 2,93 GHz iMac. Und der Prozessor 40 - 70°, kommt drauf an, ob meine Frau Sims spielt oder nicht. Die Grafikkarte wird dementsprechend auch deutlich wärmer. Aber laut blasend oder schnaufend, habe ich meinen iMac noch nicht erlebt!
    Aber wegen der Mehrleistung würde ich dir auf jeden Fall zur ATI raten! Damit machst du nichts falsch!
    Und wenn du schon zum 3,06 GHz geifst, dann gehe ich von aus, dass du die Leistung auch brauchst! ;)
     
  4. klincki01

    klincki01 Empire

    Dabei seit:
    02.05.09
    Beiträge:
    84
    Vielen Dank für Eure Anwtorten!

    Dann werde ich wohl zur ATI greifen. gibt es sonst irgendewelche schierigkeiten mit der ATI Karte gegenüber der Nvidia GT130 ?
    wie sieht es mit der graphischen Darstellung von Bilden und Texten aus, gibt es unterschiede zwischen den beiden Karten oder ist nur die Geschwindigkeit z.B. bei Spielen der Unetrschied?
     
  5. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    ATI entwickeln ihre Grafikkarten wenigstens weiter...

    Nvidia benutzt seit längerem die gleichen Grafikkarten und benennt sie einfach um...

    Die GT130 war ursprünglich mal eine 9600 und die war mal eine 8600...Der Unterschied liegt wirklich nur im Namen...Ansonsten GENAU das gleiche...

    Alleine deswegen würde ich die ATIs nehmen...sie sind wirklich um einiges besser...Vorallem für den Preis...
     
  6. HorsdSchimanski

    HorsdSchimanski Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.07.09
    Beiträge:
    106
    Schade, dass es bei den "kleineren" Imacs nicht die Möglichkeit gibt sich die Grafikkarte auszusuchen. Oder hat das einen bestimmten logischen Grund?
     
  7. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Es war die 8800, also von high-end zu Mainstream, da war irgendwas mit einem Memory-Bug..., also ich rate auch aufjedenfall zur ATI, für 50€ mehr bekommste da deutlich mehr Leistung

    @HorsdSchimanski: nein denk ich nicht, hätte man eigentlich machen können, aber nun ja...
     
  8. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Nein, es gibt natürlich keinen Qualitätsunterschied zwischen teuren und billigen Grafikkarten, wenn du zum Beispiel Bilder, Videos, oder Geschriebenes anschauen willst. Alle Grafikkarten heutzutage können mehr Farben darstellen, als das menschliche Auge je trennen und unterscheiden könnte. Alle sind 32 Bit fähig und damit gibt es auch keine Unterschiede.

    Beim Spielen merkt man die Mehrleistung allerdings am deutlichsten. Das ist klar!
     
  9. klincki01

    klincki01 Empire

    Dabei seit:
    02.05.09
    Beiträge:
    84
    Nochmals Danke für Eure Tipps!!
    Ich habe mich jetzt allerdings doch für das Modell mit 2,93ghz und Nvidia GT120 entschieden, da ich meinen iMac nicht zum spielen benutzen möchte, sondern nur für Internet, Office und ab und zu zum Bilder bearbeiten. Da sich das Bild nicht durch eine bessere Grafikkarte verbessern würde, sollte ich mit der GT120 gut zurecht kommen.
    Nächste Woche werde ich bestellen und dann hoffentlich bald den neuen iMac zu Hause haben.
     
  10. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Du weißt das Snow Leopard auch von einer schnelleren Grafikkarte profitiert? OpenCL und so weiter...
    Ich würde die paar Kröten nicht am falschen Ende sparen. Du hast wenige Gebiete, für die du deinen Mac nutzen wirst. Was, wenn sich deine Nutzungsbedürfnisse erweitern?

    Ich wünsche dir schon mal viel Spaß mit deinem neuen Mac! Du wirst auf jeden Fall zufrieden sein! :)
     
  11. PascalL

    PascalL Idared

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    28
    @Big_R

    ich habe vor mit die gleiche Konfiguration zu bestellen, die Du in deinem Footer stehen hast. Wie verhält es sich bei dir mit der Wärmeentwicklung beim iMac und kannst Du mir sagen, wie viel Strom er durchschnittlich (im Idealfall, Min- und Max-Werte) zieht? Danke.

    PascalL
     
  12. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    @PascalL: ich glaube bei einem Mac musst du dir darüber keine Gedanken machen, du kannst davon ausgehen, dass er sehr leise bleiben wird.
     
  13. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Die Grafikkarte hat um die 50°C , der Prozessor zwischen 39°C - 49°C und die Festplatte ist ein bis zwei °C kühler. Beim Spielen kann die Temperatur aber durchaus auf 70 - 85°C ansteigen.

    Das der iMac war wird, merkst du allerdings nicht. Wenn man es überprüfen will, also mit der Hand fühlen, muss man links, oben hinter dem Display fühlen.

    Langsamer wird der iMac durch Hitze aber nicht. Und er ist auch weit unter kritischen Bereichen...

    Was der Rechner an Strom zieht kann ich dir nicht sagen.
    Ich vermute allerdings, dass es weniger ist, als bei einem gleichwertigen PC, weil hier einfach Notebookkomponenten verbaut wurden und die nicht so viel Strom ziehen.
     
  14. PascalL

    PascalL Idared

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    28
    @karolherbst Danke, du begleitestmich ja schon in einem anderen Thread :) Aber das Problen ist in der Tat, dass man im Netz tausende Informationen findet, aber auch viel Halbwissen, Vermutungen, weil es eben ein Mac ist... Versteh mich nicht falsch, aber es wird mein erster Mac, da bin ich einfach (zu) sehr vorsichtig... gerade weil ich damit ja ne weile leben und arbeiten moechte...

    @Big_R Danke fuer Deine Werte und wie sieht es mit der Geraeuschkulisse aus, wenn der iMac auf volllast laeuft...?
     
  15. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Ob beim Surfen oder Spielen, man hört kaum einen Unterschied.
    Ich hatte noch nie einen leiseren Desktop Rechner! Man hört ihn natürlich, wenn man da sitzt und nichts macht. Aber wann macht man das schon. Also tippen und das klicken der Maus ist lauter. Und man hört sich selbst ja auch nicht atmen. Aber achte mal drauf. Dein atmen ist lauter als dein iMac! ;)
     
  16. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Und wenn du Musik nebenbei hörst, dann hörst du nur die Musik ;)
     
  17. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Ja, genau! ;)

    Wie soll man sonst beschreiben, dass man ihn hört, wenn man ihn hören will aber ihn eigentlich nicht hört? Wobei, das ist genau das, was ich sagen wollte! Dank dir! ;)
     
  18. Eventide

    Eventide Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    265
    24" iMac -> CPU 3.06 GHz und ATI 4850, 1000GB HDD, 4GB RAM
    Stromverbrauch:
    Min: 84,5 Watt im Leerlauf unter OS X (Leopard) unter Windows sind es über 110 Watt (Vista)
    Max: 140-150 Watt unter Vollast (mit maximaler DIsplay Helligkeit)

    Das sind recht genaue, gemessene Werte unter Leopard, ich werde das nochmal mit Snow Leopard Testen und Windows 7.
     
  19. PascalL

    PascalL Idared

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    28
    @karolherbst, Big_R und Eventide

    Vielen lieben Dank für Eure Hilfe, Zeit und Unterstützung. Ich habe gestern Abend den IMac in der Ausstattung 2.93GHz und ATI 4850 bestellt. Lieferung innerhalb der nächsten 10 Tage. Ich freue mich riesig.

    Also bis ganz bald mit konstruktiveren Fragen und Antworten von meiner Seite.

    PascalL
     
  20. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Mac!

    Aber du wirst sehen: Das Geld, die Wartezeit und die Vorfreude werden zurecht sein! Viel Spaß schon mal!
     

Diese Seite empfehlen