1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 27" - SD Karte wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von scartoffel, 22.01.10.

  1. scartoffel

    scartoffel Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    67
    Hiho mein Vater hat nen iMac 27" (3.06 GHz, 4GB Ram). Er war ne Woche im Urlaub und jetzt wollte er die Fotos von seiner Cam überspielen. Der interne SD Karten Steckplatz hatte immer funktioniert. Nur jetzt nicht mehr. Es regt sich garnichts. Haben 3 verschiedene Karten gestestet (welche auf einem Windows PC erkannt werden). Woran kann das liegen? Vlt. wurde der Steckplatz deaktiviert?

    lg sca
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Als erstes würde Ich mal schauen ob das Gerät noch angeschlossen ist und erkannt wird. Das sieht man im System-Profiler ("Über diesen Mac")

    Bildschirmfoto 2010-01-22 um 23.59.53.png
     
  3. scartoffel

    scartoffel Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    67
    Integrierter Speicherkartenleser:

    Produkt-ID: 0x8403
    Hersteller-ID: 0x05ac (Apple Inc.)
    Version: 98.33
    Seriennummer: 000000009833
    Geschwindigkeit: Bis zu 480 MBit/s
    Hersteller: Apple
    Standort-ID: 0x26500000
    Verfügbare Stromstärke (mA): 500
    Erforderliche Stromstärke (mA): 500

    Integrierter Speicherkartenleser wird angezeigt ... hmmmm
     
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Was sagt denn der Apple Support?
     
  5. renegad358

    renegad358 Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    33
    Hallo zusammen,

    habe jetzt schon einige Zeit im Internet gegoogelt, aber bisher keine passende Lösung gefunden. Bei mir tritt seit einiger zeit das gleiche Phänomen auf: SD-Karte beim Start des iMacs 27" eingelegt, wird erkannt. Dann ausgeworfen, kurze oder längere Zeitphase gewartet, wieder eingesteckt in den Slot - nichts passiert. Hab gestern schon mal versucht, PRAM & NVRAM zu resetten, sowie SMC Controller zurückgesetzt. Nichts passiert.

    Hat jemand hier in der Zwischenzeit eine Lösung für dieses Problem gefunden? Habe gestern auch mit der Apple Hotline telefoniert, aber die wussten auch nicht weiter, bis auf die Dinge die ich oben erwähnt habe (Systmeresets, usw.). Macht eine Neuinstallation Sinn? Der Apple Mitarbeiter meinte 'wahrscheinlich nein'.
     
  6. MACaerer

    MACaerer Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    9.370
    Hast du schon mal einen externen Kartenleser ausprobiert? Falls die Karte damit problemlos erkannt wird liegt es am internen Karten-Slot, falls nicht dann eben an der Karte. Es kann u. U. auch an der Formatierung der Karte liegen, da manche Cams eine etwas exotische Formatierung verwenden.

    MACaerer
     
  7. m8_nx

    m8_nx Auralia

    Dabei seit:
    22.11.11
    Beiträge:
    200
    Hallo,

    ich bin bisher zwei Macs begenet, bei denen dieses Problem auftrat.
    Auf die Schnelle hat jeweils ein externer Kartenleser geholfen.
    Mal davon abgesehen, dass das für die meisten Nutzer nicht akzeptabel ist,
    scheint es auch nicht immer zu funktionieren.
    Die Diskussion zu diesem Thema ist schon seit längerer Zeit im Gange -
    mit entsprechend vielen "Lösungen":

    iPhoto starten, dann Karte einstecken.
    Combo-Update installieren.
    Zurücksetzen des System Management Controller (wie unter #5 erwähnt):
    Externer Kartenleser.
    "Entstauben" (Druckluft)...
    ... Geduld, Voodoo, Kartenyoga.

    Diskussion (bis in die Neuzeit).

    Gruß
    m8_nx
     
  8. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Und die einfache Möglichkeit der Reparatur der Zugriffsrechte der Startfestplatte mittels Festplattendienstprogramm wurde auch schon versucht? Oder das aktuellste Combo-Update aufzuspielen?
     

Diese Seite empfehlen