iMac 27" Bildschirmschluckauf

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mac-ans, 12.07.18.

  1. mac-ans

    mac-ans Erdapfel

    Dabei seit:
    09.01.18
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    bei einem iMac 27" (i5, 3,4 GHz late 2013) habe ich das Problem dass sich in nicht ganz regelmässigen Abständen (10 - 20 Sekunden) das aktive Fenster kurz deaktiviert und wieder aktiviert. In dieser Zeit (ca. 1 Sek.) wird die Eingabe unterbrochen. Wenn nicht darauf geachtet wird, dann laufen die Tastatureingaben ins Leere.

    Ich hoffe auf eine Idee.

    Vielen Dank
     
  2. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Geheimrat Dr. Oldenburg

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    10.474
    Das hört sich an, als wenn eine Applikation regelmäßig crashen und restarten würde. Was sagt Dienstprogramme/Konsole unter Alle Meldungen? Vielleicht hilft auch die Aktivitätsanzeige/CPU bei der Identifizierung.
     
  3. mac-ans

    mac-ans Erdapfel

    Dabei seit:
    09.01.18
    Beiträge:
    4
    danke für Deine Info,
    das muss ich überprüfen, wenn ich wieder vor dem iMac sitze.