1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 27" Ausleuchtung des Displays?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von inogal, 12.12.09.

  1. inogal

    inogal Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    19
    Hi,

    Mein neuer iMac 27" i7 traf am 7.12. bei mir ein. Hatte ihn an diesem Tag nur kurz angeschlossen und auf Funktion getestet. Das Teil lief ohne Probleme. Nachdem ich mich heute zu abendlicher Stunde daran gesetzt habe um das System nach meinen Bedürfnissen neu zu installieren, ist mir aufgefallen, dass die Ausleuchtung des Displays nicht optimal ist. Ich habe einen für mich deutlich sichtbaren hellen Bereich in der rechten unteren Bildschirmecke. Ist mir bei Front Row und dunklen Bildschirmhintergründen (Snow Leopard im Gebirge) richtig aufgefallen. Der Bereich vielleicht 5 bis 7 cm breit und ca. 10 bis 15 cm lang.

    Wie sieht die Ausleuchtung bei euren 27" iMacs aus?

    Bin mir nicht sicher, ob ich das Teil zurückschicken soll. Wird wahrscheinlich wieder drei Wochen dauern bis ein neuer ankommt.

    Schon mal vielen Dank für die Rückmeldungen.
     
    #1 inogal, 12.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.09
    Eco gefällt das.
  2. henkb

    henkb Jonagold

    Dabei seit:
    24.11.09
    Beiträge:
    22
    Ist bei mir genauso. Rechts unten etwas heller ...
    Sieht man aber nur bei schwarzen Bildern. Von daher zu verschmerzen. Mein alter 24er war schlecht ausgeleuchtet.
     
  3. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Hab oben rechts einen kleinen Bereich, wo er etwas heller ist.
    Stört mich aber jetzt nicht unbedingt.
     
  4. iCenturio

    iCenturio Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.11.08
    Beiträge:
    75
    Meiner ist von der Ausleuchtung her optimal, hat aber leider einen Subpixelfehler links, der nach einem Monat entstanden ist.

    Ich kann dir aus persönlicher Erfahrung nur raten, dir ganz genau vor Augen zu halten, ob es dich stört oder nicht. Noch hast du 7 Tage, um den iMac zurück zu schicken. Ich habe mal den Fehler gemacht, eine Macke eines Produktes (Non-Apple) zu tolerieren, weil ich zu faul war und keine Lust auf das ganze Rückschick-Procedere war. Am Ende ist es dann so ausgegangen, dass ich dieses Produkt nach einem halben Jahr bei eBay für nen Appel und n Ei verkauft habe, da mich dieser Fehler wahnsinnig gemacht hat.

    Gruß
     
  5. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Geht bei mir zwar nicht um einen 27er, aber habe das Gefühl, dass
    die Qualität bei den von Apple verbauten Displays nachgelassen hat,
    vor allem, wenn ich die vielen Probleme mit den neuen iMacs lese!

    Habe nen 24er (Mid2007) iMac, das Display war abssolut genial, gleichmässig
    ausgeleuchtet und brilliant in den Farben, leider zeigten sich nach ca. 1,5
    Jahren dunkle Flecken an den Rändern, die immer stärker wurden.
    Da ich mir Apple Care gegönnt hatte, habe ich das Gerät eingeschickt, zurück
    habe ich ein Display bekommen, das im linken Drittel fast doppelt so hell
    war, wie im Rest der Fläche, habe das Ganze dann nochmal moniert und das
    Display wurde, nach einigem hin und her, nochmal getauscht.

    Nach dem zweiten Tausch ist das Display jetzt OK. Wobei OK wörtlich zu nehmen
    ist, denn mit der hohen Qualität des Originaldisplays hat das nichts zu tun!

    Kann Dir nur empfehlen iCenturios Rat anzunehmen, sowas nervt auf Dauer und
    zumindest bei mir wurde das Gerät einen Tag nach dem Anruf abgeholt und war
    5 Tage später wieder da!
     
    #5 NobiMan, 14.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.09
  6. inogal

    inogal Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    19
    Ich habe mal ein paar Bilder von meinem Ausleuchtungsproblem geschossen.
    http://www.flickr.com/photos/45548528@N03/

    Wie gesagt, mich stört der untere rechte Bereich. Vier der Bilder sind bei 50% Helleigkeit und das eine (14122009036) bei 100% Helligkeit des Bildschirmes aufgenommen worden. Mir ist das vor allem bei dem Snow Leopard Hintergrund aufgefallen. Der untere rechte schwarze Bereich wirkt irgendwie ausgewaschen.

    Ich tendiere bei Betrachtung unter Tageslicht doch zur Rücksendung des iMacs. Schicke ich das Teil einfach per Widerruf zurück oder muss ich Apple kontaktieren? Es fehlen schon ein paar Klebefolien vom Display und von der Tastatur. Das hat wohl denke ich keinen Einfluss.
     
  7. gzimdars

    gzimdars Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.11.09
    Beiträge:
    144
    Also meiner hat ein super Bild, alles gleichmäßig ausgeleuchtet...
    Da kann man echt nicht meckern :)
     
  8. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Generell braucht man bei iMac Displays nicht auf gute Qualität zu hoffen, selbst wenn man sich das teuerste Modell holt.
     
  9. NobiMan

    NobiMan Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    978
    Reklamier das Ding!
    Ruf die Apple Supporthotline an (Seriennummer des iMacs bereit halten), die sagen Dir wie es
    weitergeht!
     
  10. inogal

    inogal Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    19
    @Joe:

    Vielen Dank für diesen wichtigen Kommentar. Leider habe ich noch keinen Apple Computer mit den Ausstattungsmerkmalen des iMac 27" i7 ohne Display gesehen. Also bleibt mir nicht viel übrig.

    Das Ding geht zurück. Wenn das Ersatzgerät meinen Anforderungen auch nicht entsprechen sollte, dann freue ich mich auf meinen neuen Windows PC.
    Ende Gelände.
     
  11. jungleman

    jungleman Alkmene

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    33
    Moin erstmal, so habe mich eben vorgestellt und wurde sogar angenommen. Ich melde mich hier, weil ich auch das Gefühl habe, das mein neuer iMac 27 " i7 nicht richtig ausgeleuchtet ist. Ich würde das aber gerne von Leuten beurteilen lassen, die das Ding eventuell selber zu Hause stehen haben. Ich habe mal ein Foto und ein Video gemacht und und zum jetzigen Zeitpunkt tendiere ich, das Ding umzutauschen. Ich bin vielleicht etwas zu perfektionistisch aber, das Ding hat mich 2 Riesen gekostet. Darf da sowas grundsätzlich sein? Naja, ich bitte um eure Meinung.

    Hier das Bild und ein Video

    http://s347.photobucket.com/albums/p470/derheissefrank/?action=view&current=P1020304.jpg

    http://s347.photobucket.com/albums/p470/derheissefrank/?action=view&current=P1020315.flv

    PS: Ich möchte erstmal garnicht wissen, ob ihr das Ding umtauschen würdet, sondern vielmehr ob ihr findet, dass das ganze noch im Rahmen von dem was sein darf liegt und dann könnt ihr mir gerne sagen, wie ihr handeln würdet. ;)

    Danke für eure Hilfe

    jungleman
     
    #11 jungleman, 15.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.09
  12. Eco

    Eco Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    415
    Ich habe mir bisher noch nie aehnliche Bilder/Videos von anderen Monitoren angeschaut, aber ich finde das sieht schon komisch aus, so ungleichmaessig. Vielleicht stellt noch jmd. ein Vergleichsbild hierrein.

    So auf dem ersten Blick, bin ich nicht begeistert
     
  13. pferdeapfel

    pferdeapfel Granny Smith

    Dabei seit:
    01.12.09
    Beiträge:
    13
    Hallo

    Habe meinen iMac 27 gestern bekommen und war gleich von der Ausleuchtung enttäuscht.

    Das Problem tritt nur bei schwarzen/dunklen Hintergrund auf. Die Ecken sind dann alle heller. Wobei ich zusätzlich noch das Problem habe, dass die rechte untere Ecke in einer anderen "Farbe" hell ist, nämlich eher bläulich als gelblich. Ausserdem ist der Bereich dort etwas grösser.

    Hier ein Bild:
    [​IMG]
    Die Farben auf dem Bild stimmen nicht genau und sind etwas übertrieben dargestellt.

    So wie hier geschrieben wurde, macht es wohl Sinn das "gute" Stück umzutauschen, was ich wahrscheinlich auch tun werde.

    Hat jemand von euch ein Display, dass keine solchen hellen Ecken hat?
     
  14. inogal

    inogal Jonagold

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    19
    Mein iMac 27" geht zurück. Warte nur noch auf einen Anruf von TNT zwecks Abholung.

    Wenn ich mir die Bilder von Pferdeapfel und Jungleman so ansehe, dann sieht man deutlich die ungleichmäßige Ausleuchtung im rechten Bereich, vorrangig rechts unten.

    Wenn euch die Ausleuchtung stört, dann tauscht das Gerät aus. Ich hoffe mal, dass das neue besser ist.
     
  15. jungleman

    jungleman Alkmene

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    33
    So, ich habe jetzt auch noch einen Pixelfehler entdeckt und jetzt geht das Ding zurück. Habe keine Lust soviel Geld für etwas auszugeben, was meinen Ansprüchen nicht entspricht. Ich habe mich damals für Apple entschieden, weil ich von bedingungsloser und kontrollierter Qualität ausgegangen bin, aber was man mittlerweile hier so hört; Flackern, Schlechte Ausleuchtung, Schiefe Tasten bei den Macbooks, unterschiedlich helle Tasten bei den Macbooks.... Ich meine, das ist bestimmt nur ein kleiner Teil und es schreiben ja auch immer nur die Leute, die Probleme haben.

    So TNT holt das Ding jetzt bald ab, aber enttäuscht bin ich trotzdem. Habe gehofft den iMac schön über die Feiertage zu nutzen und jetzt kommt diese Rücksende-Prozedur.

    Naja, bis densen

    jungleman
     
  16. Berla

    Berla Alkmene

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    30
    Mein erster Post und schon eine "blöde Frage": Ich habe gedacht, die 27" iMacs haben LED Monitore? Ich bin davon ausgegangen, dass gerade die eine gleichmässige Ausleuchtung haben sollen? Oder sind die LED's gar bloss seitlich angeordnert?

    Will mir nämlich auch einen iMAc 27" holen, wenn sie denn mal verfügbar sind.

    Gruß
    Berla
     
  17. Sahib7

    Sahib7 Empire

    Dabei seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    89
  18. Eco

    Eco Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    415
    man kann wegen Weihnachten bis 14 Tage nach Weihnachten zurückgeben, also Du auch noch evtl. mit dem Subpixelfehler
     
    #18 Eco, 17.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.09
  19. Eco

    Eco Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    415
    ich habe mir heute auch einen im apple store gekauft. meiner sieht so aehnlich aus, bin am überlegen.

    Edit:
    so nach einer Nacht schlafen, das Ding geht zurück.

    Hier in der Firma habe ich den Test http://imac.squeaked.com/test.php an einem Samsung 940T mal laufen lassen (schwarzes Bild), da gibt es keine hellen Bereiche im Randbereich, auch ein 30" Dell Monitor ist besser ausgeleuchtet.

    Ich werde bei Apple direkt im Laden mal den Test auf ein Austellungsgerät machen. das ist einfach zu viel Geld für diese Qualität. Auf der anderen Seite ist das Bild schon verdammt gut bei maximaler Helligkeit, unglaublich wie gut die Bilder sind. Nur bei Schwarz ist das so schlecht, wie oben auf dem Bild.

    Ein Überlegungsgrund ist auch noch, dass das Glas so spiegelt, ich kann meine Deckenlampe (eingebaute Spots) nicht mehr anmachen.

    Also wer im Laden kauft: URL vom Pixeltest mitnehmen und darauf bestehen, dass man das direkt prüft nach Kauf und dann zurückgeben/tauschen darf, bis einer passt. ggf. vorher mal bei einem Testgerät den Verkäufer auf die Ausleuchtung ansprechen

    Hat jmd. einen gut ausgeleuchteten 27"?

    p.s.: der apple store Mitarbeiter hat mir wirklich glaubhaft beim ersten i5 versichern wollen, dass ihn ein Pixelfehler nicht stört, wenn er oben im Eckbereich ist. Jaja, bei 1.800EUR kaufe ich auch defekte Dinge. Seine Kollegin hat ihn da aber auch schief angeguckt.
     
    #19 Eco, 17.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.09
  20. jungleman

    jungleman Alkmene

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    33
    So, nach einiger Zeit hier noch mal eine Auflistung der Probleme, die ich mit meinem neuen i7 habe.

    Schlechte Ausleuchtung
    Habe bis jetzt 5 Pixelfehler gezählt
    Ein, in unregelmäßigen Abständen auftretendes, Knacken, welches so ziemlich aus der Mitte des Bildschirms kommt. Neustart, Auschalten und Abküühlen lassen hilft alles nichts....
     

Diese Seite empfehlen