1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 24" 2.93 Ghz ATI 4850 Performance

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Fly_Eagle, 20.04.09.

  1. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hallo Leute,

    mein neuer iMac ist seit ner Woche da. Ich habe eben mal eben den 3D-Mark06 Test gemacht, der ja unter Gamern sich einiger Beliebtheit erfreut.

    Hier die Ergebnisse des 3d Mark 06 Test unter Windows XP Professional SP3:
    http://service.futuremark.com/compare?3dm06=10711142

    iMac 24" 2.93 Ghz ATI 4850 - 10119 3d Marks

    Als Referenzsystem habe ich meinen "alten" E6850 3.0 Ghz DualCore mit Ati 3870 Karte vor einiger Zeit mal hier getestet:

    http://service.futuremark.com/compare?3dm06=5129892

    E6850 3 Ghz ATI HD 3870 - 11677 3d Marks

    Wie ich finde für den iMac ein respektables Ergebnis, kommt er ja mit "mobilen" Chips aus, die deutlich weniger Leistung fressen. Also Gaming ist mit einem iMac mit ATI 4850 Karte auf alle Fälle gut möglich.

    Heute mittag habe ich noch den Geekbench gemacht, der Test lief unter Mac OSX (iMac) und unter Windows XP (E6850):

    iMac 2.93 Ghz - 4001 Geekbench 2 Score
    E6850 3.0 Ghz - 3475 Geekbench 2 Score
    MB air 1,86 GhZ(late 08) - 2535 Geekbench 2 Score

    Alles in allem scheint die Prozessorleistung der neuen Intel Generation absolut zu passen, das zusammen mit wenig Stromkonsum ist doch echt erfreulich!

    Gute Nacht!


    Ein anderer
     
    Kaffee? gefällt das.
  2. AtticMike

    AtticMike Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    393
    That's not supposed for gaming purposes :p
     
  3. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Ich habe ehrlich gesagt noch nie großartig Benchmarks verwendet (Auf dem neuen iMac) - Im Endeffekt denke ich so: Wenn ich ein Spiel installiere und mit dessen Performance zufrieden bin, brauche ich ja kein Benchmark, das mir das dann bestätigt oder revidiert. :)

    Aber da er ja gut abschneidet, und der Stromkonsum, wie du schon angesprochen hast, in Ordnung geht - Umso besser. Ich hatte bisher auch nicht das Gefühl, dass der Mac keine "Game-Maschine" ist - Und das freut mich - Als Gamer - Natürlich umso mehr. ;)
     
  4. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hi,

    anbei ein paar weitere "handgestoppte Tests", die zeigen, daß die Usability im Alltag der Macs besser als ein PC ist (natürlich auch wegen MAC oSX).


    Typische Tätigkeiten: (alle nachdem der Rechner frisch hochgebootet wurde)

    Firefox-Browser neustarten : iMac 4,25 sec PC E6850 3Ghz Windows XP Professional 10.05 sec
    MS - Excel neustarten: iMac 1,4 sec PC 5,5 sec
    MS - Word neustarten: iMac 1,6 sec PC 4,3 sec
    MS-Powerpoint neustarten: iMac 2,2 sec PC 4,2 sec
    Entourage/Outlook neustarten (Exchange): iMac 5,9 sec PC 7,2 sec

    Grüße

    Sven
     
  5. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Ist mal sauber!
    Von der Geschwindigkeit muss ich auch sagen, dass sie noch schneller ist als gedacht...
    Alles fühlt sich sehr gut an, beim Arbeiten!

    Echt Hammer!

    Jetzt ist nur noch das Problem mit der Stabilität. Er ist mir schon ein paar mal eingefroren... :(
    Ich hoffe auf einen Fix!

    Gruß
    Big_R
     
  6. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Hab eben Call of Duty 4 gespielt.
    Alles auf High und Extra High gestellt, Auflösung 1920*1080, Antialasing eingeschalten und es lief super flüssig. Ab und an beim Nachladen mal ein ganz kurzes minimales, nicht störendes, ansatzweises ruckeln, aber das kann man verkraften! ;)

    Echt Hammer!

    Not for gaming purposes! LOL!!!!!!!!
     
  7. neuerappel

    neuerappel Idared

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    24
    Hi, bin seit Montag Besitzer eines I-Macs (mein erster Apple überhaupt); nun das erste Problem: Ich kann kein Controllpanel für die 4850 HD installieren und damit keine Einstellungen bei der Grafikkarte ausführen.:mad: Ich Spiele oft das alte UT99 auf Windows. Leider zieht die Grafik bei den schnellen Bewegungen etwas nach, was ich irgendwie abschalten will. Hab schon versucht die 9-4_xp32_dd_ccc_wdm_enu.exe zu installieren aber leider vergebens, weil die Installation abgebrochen wird. Ich gehe mal davon aus, dass ich die GraKa über Windows einstellen muss, wenn ich Windows am Laufen habe und nicht OSX. Kann irgendjemand helfen?:):):)

    LG

    Andreas
     
  8. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Wolltest du das Windows Control Panel unter Mac OS installieren?
    Das wird nicht gehen. Mac OS hat seine eigenen Treiber.

    Wenn du das unter Windows einstellst, wird es unter Windows funktionieren. Wenn du dann wieder OS X startest, werden auch die Einstellungen und Treiber von Mac OS geladen...

    Gruß
    Big_R
     
  9. neuerappel

    neuerappel Idared

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    24
    Danke für die Antwort. Nein, ich wollte das Panel für Windows unter Windows installieren. Weil das nicht ging, dachte ich über Alternativen nach. Ok, wie schon vermutet, arbeiten beide Systeme also doch absolut getrennt voneinander. Ich habe Windows auch schon aktiviert, warum meine Hard- oder Software nicht für das Panel kompatibel sein soll, ist mir ein Rätselo_Oo_O

    Die ATI 4850 HD die im Mac steckt, scheint in der Treibersoftware von ATI garnicht auf. Ist der Graphikchip eine Sondervariante, wie es sie auch bei den Aldi- PC gibt? Das könnte bedeuten, dass Apple den support selbst übernommen hat?!

    LG

    Andreas
     
  10. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Nein, eigentlich nicht. Die 4850 ist eine abgespeckte Variante des 4870. Also, kleinere Taktrate, weniger Speicher. Sonst ist es eine ganz normale Grafikkarte, die für alle, also nicht nur Apple Nutzer, zur Verfügung steht.

    Kann allerdings sein, dass die Notebookvariante, so noch gar nicht für den freien Markt Lieferbar ist. Apple hat ja einen Vertrag mit denen und die hatten schon Schwierigkeiten Apple zu versorgen.

    Reine Vermutung. Vielleicht weiß wer was genaues.

    Gruß
    Big_R
     
  11. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    http://www.tomshardware.com/de/foren/241568-4-catalyst-treiber-4850-erhaltlich

    Vielleicht hilft dir das ja. Es gibt also Treiber. Für 4850 gibt es auf der DE Seite von AMD/ATI nichts. Aber die 4850 nutzt den gleichen Chipsatz wie die 4870. Den kannst du also nehmen. Schau dich nochmal um.
     
  12. pfk

    pfk Macoun

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    121
  13. neuerappel

    neuerappel Idared

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    24
    Danke, ich werd mal die Omegavariante versuchen und wenn das nicht klappt sollte ich vielleicht mal was für die 4870 versuchen. Hab übrigens den I-Mac mit 3,06 MHZ und 24" Monitor. Es muss doch eine Möglichkeit geben die GraKa einzustelleno_Oo_O

    LG

    Andreas
     
  14. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    CCC - Catalyst Control Center
    Aber dafür muss natürlich erst der richtige Grafikkarten Treiber installiert sein.
    Unter MacOS wirst du da wohl kein Glück haben.

    Aktueller Stand bei meinem iMac:
    Er lief gestern bis 4 Uhr Nachts durch und kurz bevor ich ihn ausschalten wollte, ist er wieder eingefroren. Heute ist er noch 3 Mal eingefroren. habe den Support informiert und bekomme dafür ein Austauschgerät.
    Bin gespannt wie lange das dauert und wie schnell das Gerät kommt. Ich hoffe schnell.
    Bin übernächste Woche für 2 Wochen unterwegs. Ist also keiner zu hause... Nicht, dass das Teil wieder zurück geht und ich noch mal warten muss...
     
  15. neuerappel

    neuerappel Idared

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    24
    So, ha jetzt die Omegasoftware installiert und es funktioniert auch so weit. Ich muss nur noch die optimale Einstellung finden, dass ich im Spiel bei schnellen Bewegungen nicht diese Grafikspuren bekomme (wie Mausspuren).

    Großer Gott, was ist denn mit Deinem Mac los. Ich bin extra umgestiegen, weil ich gehofft habe, es wird im Gegensatz zu Windows etwas zuverlässiger.


    LG

    Andreaso_O
     
  16. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Hab gestern in einem englischsprachigen Forum noch was gelesen. Das Problem besteht nur, wenn man per W-Lan ins Netzwerk / Internet geht. Wenn man per Ethernet ins Internet geht, dann besteht das Problem nicht.

    Werde heute aber noch mal mit einem Netzwerkkabel testen und intensiv übers WE laufen lassen.
    Wenn er mir nicht abstürzt, dann warte ich auf einen Fix von Apple und werde ihn nicht zurückschicken.

    Was meint ihr?

    Gruß
    big_R
     
  17. irichard

    irichard Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    77
    Nur über direktem W-LAN oder auch über W-LAN Sticks?
     
    afri gefällt das.
  18. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Gute Frage!
    Da hab ich keinen... Aber ich werde mir auch keinen kaufen. Die sollen ein Update raus bringen! ;)
    Im ernst, das lohnt nicht, bis zu einem Update einen Stick zu kaufen... Kosten / Nutzen Faktor. hab hier leider keinen rum liegen.
    Aber vielleicht kann das ja wer testen...

    Gruß
    Big_R
     
  19. neuerappel

    neuerappel Idared

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    24
    Ich bin sowieso nur mit Kabel im Netz. W-Lan ist mir zu langsam.

    Hab gestern die UT2004 Demo installiert. Wo sind denn die einzelnen Dateien? Ich habe nur ein Volume mit über 400 MB auf dem Schreibtisch. Will ein paar Dateien dazufügen bzw ändern, geht das bei der Macsoftware überhaupt, oder bleibt alles ein Geheimnis für den Anwender?


    LG

    Andreas
     
  20. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Hi Jungs,

    die ATI 4850 ist eine spezielle MOBILE Version der gleichnamigen ATI Karte für PC...

    Bei den Einstellungen unter Windows ist man mit dem CCC oder auch Omega ganz gut bedient, ich habe in meinem PC ja noch ne 3870 drinnen, das funzt super.

    Wie meinst Du, daß Du "nur das Volume" siehst und etwas dazufügen willst?


    Sprichst Du von im MAC OSX Betrieb oder von Windows?


    Also im MAC OSX Betrieb legst Du ne CD ein (oder lädtst dir eine Demo runter), diese Files heißen *.dmg. Wenn Du die öffnest dann werden sie als "Volume" gemountet.

    Nun gibt es zweierlei Möglichkeiten (die Antwort kennt die "LIESMICH" Datei auf dem gemounted Volume).

    1) Entweder einfach das Programm in den Programm-Ordner deiner HD ziehen
    2) oder Setup-Programm ausführen.
     

Diese Seite empfehlen