1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 21will Windows starten - Ohne das Windows installiert ist

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Torrod, 16.02.10.

  1. Torrod

    Torrod Gloster

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    63
    Hallo Freunde des gesunden Apfelkonsums.

    Mein iMac zickt beim Hochfahren im Augenblick ein wenig rum. Anstatt OSX zu startet, startet er mit einer vermeintlichen Windows-Partition und findet natürlich keine Installation oder ein Bootbares Medium. Durch aufrufen des Bootmenüs wird auch nur die eine OSX Installation angezeigt. Trotzdem startet versucht er immer ein system zu starten das garnicht installiert ist.

    Zuvor hatte ich tatsächlich per Bootcamp eine Windowsversion installiert. Diese habe ich allerdings per Bootcamp Assi bereits wieder deinstalliert und die Partitionen wieder zusammengeführt (Boot Camp). Trotzdem ist der iMac noch immer der Meinung, es sei noch ein Windows installiert.

    Verheimlicht mein iMac mir eine groteske Sehnsucht zum Microsoft-Betriebssystem oder lässt sich das Problem irgendwie lösen?

    Grüße
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Hast du denn in OS X das richtige Startvolumen eingestellt?
     
  3. Torrod

    Torrod Gloster

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    63
    Jetzt schon. Problem scheint gelöst *hüstl*

    Außer dem Hauptvolumen ist aber auch kein anderes Vorhanden (außer Netzwerk). Von daher war es doch verwunderlich, dass der iMac immer von irgendwo anders Starten wollte.
     
  4. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Sowas kann passieren. Irgendeine Konfigurationsdatei ist halt mal defekt und schon versucht er etwas zu booten was nicht existiert...
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Nein, das ist völlig normal so. Eine einmal getroffene Einstellung wird beibehalten, auch wenn das eingestellte Ziel nicht verfügbar ist.
    Bedenke: Es könnte doch auch sein, dass das Ziel nur vorübergehend nicht angeschlossen ist...
     

Diese Seite empfehlen