1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 21,5" - Gelbstichproblem - Service Provider und Apple stellen sich quer!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ceezar, 19.03.10.

  1. ceezar

    ceezar Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    Hi Leute, bin neu hier in der Community und hab mal 'ne Frage:
    Erst mal meine Leidensgeschichte mit meinem iMac: Am 30.1. das Gerät bei Joseph Computer Store (ist ein "Premium Reseller") gekauft. Nach zwei Wochen hatte ich etwas, das wie ein Pixelfehler aussah, im Geschäft reklamiert, es stellte sich heraus dass das Glaspanel defekt war. Die haben's ausgetauscht - soweit so gut.
    Als nächstes ist mir dann ein Gelbstich aufgefallen, oder zumindest ein deutlicher Unterschied im Farbton, wenn man einen weißen oder grauen Hintergrund hat und zwar von unten über ein Viertel des Displays von unten rechts ausgehend, da sieht ein weiß aus wie eine Tapete in einer Kettenraucherwohnung.
    Also wieder zu o.g. Service Provider (JCS), dann hat der Techniker Apple gegenüber behauptet, er würde nichts sehen und somit war die Sache auch für Apple erledigt, also keine Reparatur und kein Austausch. Bin noch mal in den Laden, habe mit den "Technikern" diskutiert und nach einer Stunde dann der Kompromiss seitens des Mitarbeiters, er würde sich dann noch mal mit Apple in Verbindung setzen.
    Zwischendurch immer wieder Telefonate mit Apple (bis zu 2x täglich), der Case war angeblich bereits in der Ingenierabteilung. Die Dame vom Support erklärte mir dann, dass man ausnahmsweise eine Reparatur durchführen könne (obwohl meinerseits kein Anspruch besteht, wenn ein von Apple autorisierter Techniker nichts sieht), allerdings zu meinem vollen Risiko, ohne Garantieversprechen (Behebung des Gelbstichs) und auch nur als einmaligen Austausch (sozusagen, wenn's sich sogar verschlechtert, habe ich Pech gehabt und keinen weitern Anspruch auf Displayaustausch bzw. Reparatur). Ich habe dann das Gerät beim "Service Provider" abgeholt und erst mal nach Hause gebracht, ein paar Fotos gemacht und noch mal an die Dame vom Support geschickt.
    Bei dem "Service" den ich erfahren habe muss ich ehrlich sagen, bin ich von Apple mehr als enttäuscht, habe das Gefühl, dass man mich abspeisen will. Von den 7 Wochen, die ich das Gerät besitze, habe ich es insgesamt 2 Wochen nutzen können, den Rest der Zeit stand es im Laden.
    Das ist jetzt zwar mein erster Servicefall (mein MBP läuft seit 1,5 Jahren problemlos) aber ich bin echt stocksauer auf Apple und den tollen "Premium Reseller & Service Provider" JCS, bei dem ich das Gerät gekauft habe.
    Was bleibt mir denn jetzt noch, Gelbstich hinnehmen, Rechtsweg, etc.?
    Beim Rechtsweg weiß ich auch nicht, ob und wann ein Gelbstich ein Mangel im Sinne von BGB §434 ist und ob man da überhaupt Chancen hätte (Rechtschutz habe ich), so wie Apple und der Händler sich querstellen scheint das meine letzte Hoffnung :( die Dame vom Support meinte auch irgendwas von "...innerhalb der Spezifikationen liegend..." (?)
    Teilweise lese ich hier im Forum, das bei Reklamationen die Geräte ohne Muckerei ausgetauscht werden, davon kann ich anscheinend nur träumen...
    Hat hier jemand schon mal ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht? Was könnt ihr mir raten?
     
  2. apfelpot

    apfelpot Jonagold

    Dabei seit:
    19.02.10
    Beiträge:
    18
    hm... schon seltsam, wie apple damit umgeht. bei meinem 21.5er imac (nächste woche erhalte ich den 3. austausch) war der umtausch kein problem. also das war auch, weil ich immer innerhalb von 14 tagen reklamiert habe und in dieser zeit, kann man ein gerät (welches man im apple online store gekauft hat direkt wieder zurückgeben/umtauschen).

    jedenfalls lief das alles immer glatt ab. beim 1. imac (gelbstick und flackern) hat der apple supporter nicht lange drumrum geredet und meinte, es gäbe da einen doku bei apple wegen dem problem (flackern).

    heute habe ich den 2. imac reklamiert und dem apple supporter den gelbstich geschildert. er hat nicht so getan, als kenne er das problem, aber interessanterweise meinte er... "ahh ihre seriennummer W8007xxxxxxx 007, das ist dann kalenderwoche 7 und nicht 8".. was das auch immer bedeuten soll, scheint wohl so zu sein, dass die vor der 8ten Woche Probleme haben. nach paar min. wurde mir dann einen austausch angeboten und der herr hat sich mehrere male entschuldigt, dass der austausch imac auch einen gelbstich hat.

    ich würde mit dem gerät mal zu einem anderen apple händler gehen. jeder autorisierte händler kann dir das ding reparieren lassen.
    oder direkt im apple store.
     
  3. ceezar

    ceezar Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    Ok, danke. Werde jetzt erst mal abwarten, wie's jetzt bei Apple weitergeht, habe ja die Fotos hin geschickt.
    Ansonsten habe ich bis jetzt keine Probleme mit dem Gerät, also kein Flackern, keine Geräusche, etc.
    Das einzige, was sonst noch ein wenig stört sind die langen Aufbauzeiten im Netz (trotz Anschluß ans Ethernet), teilweise 1/2 bis 1 Minute pro Seite, da bin ich mit meinem iPod touch über WLAN schneller...
     
  4. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    329
    Schon einmal einen alternative Browser wie Opera oder Firefox ausprobiert?
     
  5. nightsky

    nightsky Gala

    Dabei seit:
    23.08.08
    Beiträge:
    50
    Hast Du schon mal überprüft, ob Deine MTU auch korrekt eingestellt ist? Für die üblichen DSL-Anschlüsse sollte die im Normalfall auf 1492 stehen, nicht höher und eigentlich auch nicht notwendigerweise niedriger. Liegt an den Headern, die durch die Übermittlung per DSL hinzugefügt werden müssen.

    MTU umstellen? Wie geht das? Schaust Du hier: http://www.macosxhints.ch/forums/showthread.php?p=2444

    Gruß
    Nightsky
     
  6. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Beweis Nummer 23123124321:

    Computer NUR online kaufen!
     
  7. soundz

    soundz Empire

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    87
    hast du eine ati oder nevida
     
  8. ceezar

    ceezar Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    Ist 'ne NVIDIA 9400
     
  9. ceezar

    ceezar Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    Danke - scheint jetzt etwas schneller zu laufen :)
     
  10. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    329
    Umgekehrt wird auch ein Schuh draus.:)
     
  11. ceezar

    ceezar Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    6
    So - Gerät ist seit gestern wieder bei mir, Display wurde ausgetauscht und ist jetzt ohne Gelbstich :)
    Nachdem ich die Fotos hingeschickt habe, hatte Apple sich gemeldet und mich gebeten einen (anderen) Service Provider aufzusuchen, das habe ich dann auch gemacht, bin diesmal aber nicht zu JCS sondern zu Gravis gegangen. Die haben dann innerhalb kurzer Zeit (4 Tage) Ersatzteile bestellt und alles repariert, unkompliziert wie es sein sollte. Apple habe ich in dieser Sache jetzt nicht mehr vorzuwerfen, aber bei dem Händler (Joseph Computer Store) werde ich definitiv nichts mehr kaufen, der hätte nämlich so wie ich auch mal eben kurz ein Foto machen und zu Apple schicken können (anstatt Apple gegenüber zu behaupten, es wäre kein Gelbstich erkennbar...:mad:).
    Ich frage mich persönlich wie sich manche Händler im Wettbewerb behaupten wollen, wenn's nicht mal mit dem Service klappt (ist ja schon fast der einzige Wettbewerbsvorteil heutzutage).
     
  12. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Seltsame Geschichte... vielleicht sollte dieser Service Provider seinen Techniker mal zum Augenarzt schicken. ;)
     
  13. Montekete

    Montekete Starking

    Dabei seit:
    03.04.10
    Beiträge:
    218
    Unter diesem Gelbstich kann ich mir nichts vorstellen.
    Kannst du ein Foto posten? Würde mich interessieren.
     

Diese Seite empfehlen