1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 2009 / Leopard / Bootvorgang von externer Platte hängt sporadisch

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von BärlinerÄppel, 20.03.09.

  1. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Hallo Zusammen,

    ich habe heute meinen Austausch-iMac (2009er Version, 24", kleinste Ausführung) geliefert bekommen.
    Jetzt habe ich von meinem externen, bootfähigen Image (erstellt mit CCC), das per USB an dem iMac hängt booten wollen.
    Komischer Weise bleibt ab und an der Bootvorgang einfach stehen. Und zwar in der Form, dass die Festplatte einfach aufhört Daten zu lesen und ich - gefühlt stundenlang - auf den grauen Bildschirm mit dem Apfellogo schauen darf ohne das noch etwas passiert. Beim nächsten Start läuft der Bootvorgang wieder ganz normal ab.
    Ich habe schon mehrere USB-Ports ausprobiert und versucht in der Konsole eine entsprechende Fehlermeldung aufzutun.
    Beides ohne Erfolg.
    Auch bootet das Image problemlos an meinem MacBook.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
     
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    ist es zufällig eine mybook?
     
  3. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Es ist eine WD-Platte, allerdings keine fertig konfigurierte.
    Die steckt in einem 0815-Gehäuse und hat bis dato immer klaglos ihren Dienst getan.
    Nur seit dem ich sie an dem neuen iMac per USB (vorher weißer iMac, Anbindung per FW) angebunden habe passt irgendetwas nicht mehr.
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Das tönt nach lausigem Controller im externen Gehäuse.
     
  5. alaxy75

    alaxy75 Idared

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    27
    löschen
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    wird sicherlich nicht der Grund sein, da der Rechner ja sporadisch bootet, aber das Image ist von welchem Rechner, vielleicht liegt da ja eine Erweiterung quer, die manchmal übersprungen wird oder es fehlen Treiber,so booten ja einige MacBooks nicht von einem niederwertigen OS X als vorinstalliert war, bzw. auch ein Install klappt nicht.
    Da er wie gesagt aber manchmal doch startet liege ich da bestimmt falsch.
     
  7. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Aber exakt diese (also dieselbe) Hardware hat es doch an meinem alten iMac (C2D, 24", letztes weißes Modell) klaglos funktioniert...
    Hat Apple etwas an ihren Controllern geändert?
     
  8. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Was jetzt?
     
  9. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Also das Image stammt von meinem alten iMac (C2D, 24", letztes weißes Modell), auf dem ich vor der Erstellung des letzten Images per CCC alle Updates eingespielt habe (10.5.6).
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Hast du nicht gesagt, dass du die Festplatte nicht mehr über FW, sondern über USB angeschlossen hast? Dann wäre das nicht weiter verwunderlich.
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    ich würde dafür auch die nutzung von fw empfehlen. im regelfall stabiler …
     
  12. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Siehst Du, daran habe ich gar nicht gedacht o_O
    Für mich war das eine "Blackbox", in der ein Controller sitzt, der Firewire UND USB bedient.

    Der neue iMac hat "nur" FW800, das externe Gehäuse FW400.
    Gibt es dafür passende Adapter?

    Und eins musst Du mir bitte noch erklären:
    Warum ist es nicht weiter verwunderlich?
    Ich verstehe das nicht (keine Ironie, ernst gemeint!)
     
  13. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Ich schaue mal nach einem FW800 - FW400 Adapter.
     
  14. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  15. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Weil der Controller möglicherweise mit FW besser zurecht kommt. ;)
     
  16. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
  17. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Kleiner Nachtrag:
    Ich habe eben mal mit dem FDP die Platte überprüft und (gefühlte) Millionen von verwaisten Datei-Inodes angezeigt und repariert bekommen.
    Ob das der Grund für sporadisches Hängenbleiben sein könnte und nicht das USB/FW-Problem?
    Des Weiteren frage ich mich natürlich, ob ein HDD-Ausfall droht, oder ob das filesystembedingt ist?
     

Diese Seite empfehlen