• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Das Monatsmotto Juli lautet -- Kitsch as Kitsch can -- Jeder von Euch kann dafür ganz individuell bestimmen, was für ihn Kitsch ist und ein Foto davon einsenden. Macht mit, traut Euch! --> Klick

iMac 2008 verschrotten ?

rstle

Dithmarscher Paradiesapfel
Registriert
17.10.08
Beiträge
1.459
Habe noch einen Mac 8.1 mit 10.9.5 auf dem Tisch stehen, hab da vor Jahren SSD eingebaut,
die Kiste sieht noch richtig edel aus.
Hat Windows als Boot Camp Part. und diversen Parallels PVMs drauf.
Nun wollte ich den als kompaktes Gerät auf dem Schreibtisch nutzen wenn der neue iMac in der Werkstatt ist.
Bankprogramme, Kartierungen, etc. die Kiste läuft wie ein Bienchen bis auf:
Safari, kann kaum noch Seiten vollständig darstellen Mail weigert sich beharrlich irgendeinen Account zu verbinden.
Hatte ihn knapp ein Jahr nur wenn ich mal Windows (für AVM z.B) brauchte an und deshalb nichts bemerkt.
Die Kiste zu verschrotten tut mir in der Seele weh, Bildschirm immer noch wie neu, obwohl Jahre im Dauerbetrieb.
Systeminfos melden keine Hard oder Softwarefehler.
Kann sogar als Synergy-Master meine 6 anderen Rechner steuern, jetzt macht das natürlich der M1 als Master,
wenn er denn mal mit Bild startet oder aus dem Ruhemodus geweckt wird.
Wozu würdet ihr mir raten? Müll oder versuchen einen anderen Browser und Mailprogramm zu finden?
 
Zuletzt bearbeitet:

DF0

Neuer Berner Rosenapfel
Registriert
23.04.11
Beiträge
1.968
Ehrlich gesagt habe ich auch den iMac (auch 2008) meiner Frau nun entsorgt. Ich hebe schon genug alte Hardware auf.
 

Nils Zaayenga

Granny Smith
Registriert
22.07.22
Beiträge
12
Hi,

entweder auf das alte MAC OS Chromium drauf machen, oder den Open Core Patcher nutzen um ein neueres MAC OS drauf zu spielen.
 
  • Like
Reaktionen: u0679

u0679

Moderator
AT Moderation
Registriert
09.11.12
Beiträge
7.552
Auf keinen Fall entsorgen. Pure Verschwendung von Ressourcen. Linux läuft astrein drauf, oder wie @Nils Zaayenga bereits schrieb, per OCLP das macOS höher ziehen.

Bevor Du ihn wegschmeißt, spende ihm bitte an irgendjemandem der sich darüber noch freut.
 

radioenrique

Lambertine
Registriert
30.12.15
Beiträge
699
Der hat ja noch ein CD/DVD Laufwerk. Läßt sich als dig.Fotospeicher, Musikbox, etc. nutzen. Also Daten auslagern, die anderswo den Speicher füllen.
Ohne Internetzugang eben.
 
  • Like
Reaktionen: Freddy K.

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
17.244
Auf keinen Fall entsorgen. Pure Verschwendung von Ressourcen. Linux läuft astrein drauf, oder wie @Nils Zaayenga bereits schrieb, per OCLP das macOS höher ziehen.

Bevor Du ihn wegschmeißt, spende ihm bitte an irgendjemandem der sich darüber noch freut.

Gibt es da einen?
Ich entsorge die Woche auch meinen.

Kleinanzeigen verschenken war nicht erfolgreich. Also auf den Recyclinghof damit. Schade drum, aber nicht zu ändern.
 

DaveMac

Aargauer Weinapfel
Registriert
18.09.19
Beiträge
747
Ja Definitiv habe schon zwei von denen mit SSD und Linux versehen eignet sich super als "ersten" Rechner bzw. eigentlich für alle gängigen Daily Sachen Office Mails und Surfen. Nutze selber einen 2010 als Datenablage.
Sehe das ähnlich wie @u0679 wäre einfach Schade drum.
 
  • Like
Reaktionen: u0679

u0679

Moderator
AT Moderation
Registriert
09.11.12
Beiträge
7.552
Gibt es da einen?
Ich entsorge die Woche auch meinen.

Kleinanzeigen verschenken war nicht erfolgreich. Also auf den Recyclinghof damit. Schade drum, aber nicht zu ändern.
Es gibt z.B. Vereine wie Computertruhe oder unseren Computer Club in Itzehoe, die alte, funktionsfähige Rechner entgegen nehmen und mit Linux aufbereiten und weiter spenden an Bedürftige. So können Ressourcen geschont werden, Leute ohne Rechner und Geld können am digitalen Leben teilhaben Und der alte Rechner bekommt noch ein zweites Leben. Im Computer Club Itzehoe e.V haben wir bereits 15 Notebooks und Desktop Rechner fit machen und weitergeben können.

www.cciz.de

In Itzehoe gibt es z,B auch den Verein Zero Waste e.V. , die versuchen vom Recyclinghof funktionsfähige Geräte ( nicht nur Computer) zu retten. Bieten auch ein Repair Café an.

Vielleicht hast Du ja die Zeit und Muße zu gucken, ob in Deiner Ecke auch sowas ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

rstle

Dithmarscher Paradiesapfel
Registriert
17.10.08
Beiträge
1.459
Danke für die vielen Hinweise.
Der OCP juckt mich in den Fingern, werde ich auf jeden Fall probieren.

Leider gibts da ein kleines Problem. Die App. möchte OSX 10.10,
Der Mac kommt aber nur bis 10.9.5

Muß mich mal weiter einlesen, vielleicht gibts da noch ne Hintertür.
Ev. Version 0.6.6 falls die noch verfügbar ist
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: u0679

rstle

Dithmarscher Paradiesapfel
Registriert
17.10.08
Beiträge
1.459
Hab ich auch gesehen, sonst hätte ich es gar nicht probiert.
Wobei der Download und Start kein Problem war.
Eben nur die Meldung mit 10.10.
Morgen ist auch noch ein Tag
 

u0679

Moderator
AT Moderation
Registriert
09.11.12
Beiträge
7.552
Ah ok.

Gefunden:

Regarding OS support, see below:

Support EntrySupported OSesDescriptionComment
HostOSmacOS 10.10 - macOS 13Refers to OSes where running OpenCore-Patcher.app are supportedUsers running 10.9 or older are advised to upgrade to a newer operating system before using OCLP.
TargetOSmacOS 11 - macOS 13Refers to OSes that can be patched to run with OpenCoreMay support 10.4 and newer (in a potentially broken


Die App. möchte OSX 10.10,
Der Mac kommt aber nur bis 10.9.5
Lt. Mactracker kommen beide iMac 8,1 2008er bis 10.11. nativ.
 

helge

Leipziger Reinette
Registriert
17.10.06
Beiträge
1.798
Alles, was 10.8 kann, kann meines Wissens nach auch 10.11. Das trifft in jedem Fall auf alle MacBook und MacBook Pro zu. Wäre mir neu, dass das nicht für iMac und co. auch gälte, aber 100%ig weiß ich es nicht.
 

rstle

Dithmarscher Paradiesapfel
Registriert
17.10.08
Beiträge
1.459
Ich habe jedes neue System für den Mac mitgenommen,
bevor ich auf die Minis 12 und M1 (der ist seit heute zur Reparatur) umgestiegen bin.
Mehr als 10.9.5 wurde mir nie angeboten, sondern immer Meldung System aktuell mit Stand Maverick.
Habe Yosemite 10.10 und 10.11 El Capitan noch auf meinem Server.
Nun wollte ich einen Stick erstellen mit Diskmaker, der will aber auf dem Mac 10.10 haben.
Also die Vorgängerversion genommen, der will einen 8GB Stick und nur diese Größe.
Habe noch einen als Maverick Boot. Stick ist fertig, werde demnächst berichten.
 

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
17.244
Also meiner landet auf dem Recyclinghof. Optisch steht er da, wie eine 1.

So ein Sammelding gibt es hier nicht. Konnte nichts dazu finden.
 
  • Sad
Reaktionen: u0679

rstle

Dithmarscher Paradiesapfel
Registriert
17.10.08
Beiträge
1.459
Hallo,

gemäß Maconline kann dein IMAC 10.11.6 (https://maconline.de/blog/post/macos-systemvoraussetzungen?___store=de)

iMac8,12008X 10.4.2X 10.11.6 (El Capitan)

ggf. solltest du den IMAC erst einmal "normal" updaten. Dann mal ggf. Chromium (https://www.computerbild.de/download/Chromium-Mac-18958909.html) laden und dann sollte es funktionieren.
Hab ich auch gelesen, aber normal ging ja nicht, habs vorhin nochmal probiert, System aktuell Meldung.
Gerade hab ich mit dem Stick begonnen, kommt die Meldung
"Yosemite kann nicht verifiziert werden.sie wurde beim DL möglicherweise beschädig oder verändert".
Nun kann ich den Stick noch mit Capitan bestücken, bin sicher, es kommt die gleiche Meldung.
Einen anderen 8 GB Stick habe ich nicht. Außerdem wollte ich auch mal fertig werden mit der Kiste.
Der Fensterweitwurf rückt in die Nähe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Sad
Reaktionen: u0679