1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 20" startet Mac OS X nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von iReiher, 24.12.08.

  1. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Hey!

    Jetzt habe ich meinen iMac erst seit 2 Monaten, aber nach ein defekter Grafikkarte habe ich jetzt wieder ein Problem!

    Und zwar startet Mac OS X (10.5.5) nicht mehr, beim Startbildschirm mit dem grauen Apfel auf weißem Hintergrund dreht sich das Rad ununterbrochen weiter und es tut sich nichts. Ein Hardwaredefekt dürfte es eigentlich nicht sein, Windows startet über Bootcamp ganz normal, schreibe dies hier gerade auch in Windows.

    Was habe ich bereits gemacht:
    Ich habe schon mehrmals den PRAM resetted, ich habe beim Starten die Shift-Taste (keine Ahnung was das bringen sollte, hatte mir der Mann bei Apple am Telefon mal gesagt, als die Graka defekt war) gedrückt gehalten, habe das Volume Mac OS X überprüft und repariert und ich habe auch die Rechte überprüft und repariert.

    Was kann ich noch machen?

    Falls es noch wichtig sein könnte, bei zwei von meinen knapp 15 Bootversuchen bis jetzt bin ich sogar zum blauen Bildschirm kurz vor der Anmeldung gekommen, aber da war dann spätestens Schluss!


    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich schonmal!

    MfG iReiher
     
    Unkaputtbar gefällt das.
  2. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Ok, schade, dass hier niemand antwortet. Ich denke mal, ich muss das System neu installieren, oder? Nur leider habe ich soetwas noch nie gemacht, wird dann die ganze Festplatte gelöscht?
     
  3. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Es ist der 24., da wird wohl niemand innerhalb einer Stunde antworten.

    Nutze mal die mitgelieferte Installations-CD und überprüfe mithilfe des Festplattendienstprogrammes die Platte auf Fehler bzw. ob die Rechte stimmen.

    Edit: Und probiere mal beim Start "Apfel + V" für den Verbose-Mode, vielleicht siehst du dann, bei welchem Prozess er hakt.
     
    iReiher gefällt das.
  4. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Ja, entschuldige, du hast ja Recht. Nur gerade deshalb, weil heute der 24. ist, soll er auch heute wieder laufen. Rechte hab ich schon repariert und die Festplatte auch, s. im ersten Post. Das mit dem Verbose-Mode versuch ich jetzt mal!

    Erstmal danke!
     
  5. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Verbose-Mode hat mich nur zum blauen Bildschirm gebracht, nichts passiert.
     
  6. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Also ist er durchgelaufen, ganz normal? Oder was meinst du?
     
  7. iMensch

    iMensch Auralia

    Dabei seit:
    15.09.07
    Beiträge:
    202
    also von wegen system neuaufsetzen: NEIN deine daten gehen nicht verloren (wenn allse korrekt ableuft)

    überschrieben/ersetzt werden nur systemdateien.

    hope that helped ^^
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Ich hoffe, du hast ein Winclone Image von deiner Bootcamp Partition. Wenn nicht ist jetzt hohe Zeit den Windows internen Backup Dienst anzuwerfen und ein .bkf Image File auf eine externe HD zu machen. Wenn das BS Vista ist dann heisst das File anders aber es geht sehr ähnlich wie bei XP.

    Danach dann mit der Leo CD/DVD ein Image von der OS X Partition auch auf extern machen. Ggf. musst Du die externe Platte mit dem FPDP von der Leo CD mit HFS+ und FAT32 Partitionieren. Danach unter Windows noch die FAT32 zu NTFS konvertieren. Dann bist Du bereit zum Löschen der Platte.

    Mit FPDP dann die interne HD neu mit HFS+ und GUID Schema partitionieren und alles wieder zurückschieben. Bootcamp mußt du wohl oder übel noch einmal installieren, aber es reicht eine rudimentäre Windows Installation bzw. Formatierung, je nachdem welche Windows Backup Methode Du gewählt hast.
     
    iReiher gefällt das.
  9. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Oh, irgendwie werde ich daraus nicht gerade schlau! Geht es nicht auch einfacher? Ich will nur die Daten auf der Macintosh HD behalten, wenn die Windows XP-Partition gelöscht wird, egal, die Spieledateien hab ich alle.
     
  10. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    zieh mal alle usb- und firewire-geräte ab und starte nochmal neu. manchmal hilfts ;) bei mir zumindest...
     
  11. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Hab ich auch schon gemacht, außerdem hab ich ihn mal eine ganze Nacht lang von allen Kabeln getrennt, auch vom Strom!
     
  12. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Dann werde ich es wohl neuinstallieren müssen, nur wie mache ich, das Macintosh HD nicht gelöscht wird?
     
  13. Doms

    Doms Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.03.08
    Beiträge:
    1.025
    du startest einfac hdie Installation und suchst dir aus, ob:

    1. die Dateien gelöscht werden sollen,
    2. von einer Bootcamp-Sicherung übertragen werden sollen,
    3. oder ob sie archiviert und nach der Installation ausgepackt werden sollen.

    Nach der Installation müsstest du wieder alles aktualisieren. Das ist so das ziemlich nervigste und zeitaufwendigste.
     
    iReiher gefällt das.
  14. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    und was muss ich auswählen, das dritte?
     
  15. Steffo

    Steffo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    320
    Ja.
     
    iReiher gefällt das.
  16. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    So, bin grad am installieren, ich hoffe, es klappt alles!
     
  17. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    halte uns auf dem laufenden...
     
  18. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Geil, alles hat super geklappt, nach der Installation konnte ich mich wieder einloggen und nichts hatte sich verschoben, auch alle Daten waren am richtigen, alle Programme installiert, Einstellungen richtig. Nur iTunes klappte nicht, weil die Library von einer neueren Version von iTunes erstellt wurde, auf der Install Disk ist ja noch iTunes 7 drauf! Also eben iTunes 8 geladen, installiert und alles war schon drin, Happy End! Ich liebe Mac OS X!
     
  19. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    mhh, vielleicht hilft eine Neuinstallation auch bei meinem W-Lan Problem...hab nämlich keins mehr ;)
     
  20. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    So was ist doch schön zu lesen:)

    Welche der drei Installationsoptionen hast du gewählt?
     

Diese Seite empfehlen