1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Im Test: Port Design Notebookrucksack 'Aspen'

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 11.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Der französische Hersteller 'Port Designs' ist in der Riege der Taschenhersteller grundsätzlich kein Unbekannter: Das immerhin 16 Jahre alte Unternehmen verkauft schon seit Jahren Taschen für Notebooks und Digitalkameras sowie kleineres Zubehör wie Mäuse oder USB-Hubs. In der Mac-Community war das Unternehmen jedoch nicht sonderlich aktiv, was sich in Zukunft anscheinend ändern soll: Wir wurden aufgefordert, uns doch mal einen Rucksack zur Brust zu nehmen und auf Apple-Tauglichkeit hin zu überprüfen.[/preview]

    [float="left"][imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/riesenzwerg/mag/aspen_1.jpg|aspen]http://www.apfeltalk.de/redaktion/riesenzwerg/mag/aspen_1tn.jpg[/imglnk][/float]Gegenstand unserer Untersuchung ist das Modell 'Aspen' für 15,4 Zoll große Notebooks - also ein MacBook Pro. Im Gegensatz zum aktuellen Trend versucht man nicht, eine möglichst kleine Hülle für das Gerät anzubieten, sondern präsentiert eine Allroundlösung, die eigentlich als veraltet gilt: Der momentane Industrietrend geht eindeutig zu so genannten Sleeves, die als zweite Haut das Notebook in beliebigen Taschen schützen. Wir waren also zugegebenermaßen schon ein wenig zurückhaltend, als das Paket bei uns eintraf. Der Eindruck sollte sich auch nach der Öffnung nicht sofort bessern: Das Design ist eher zurückhaltend, schwarze Optik und simple Formen bestimmen das Bild. Auch eher fragwürdig ist das gold-beige Innenfutter, das zumindest in der Redaktion keine Freunde finden konnte - obgleich eine nicht wirklich repräsentative Blitzumfrage im Bekanntenkreis der Redaktion zur gegenteiligen Meinung kam.

    [float="right"][imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/riesenzwerg/mag/aspen_2.jpg|aspen]http://www.apfeltalk.de/redaktion/riesenzwerg/mag/aspen_2tn.jpg[/imglnk][/float]Einen wirklichen Designpreis verdient der Aspen also leider nicht. Es gibt jedoch auch Grund zum Lob: Die Aufteilung der einzelnen Fächer ist großartig, einige zusätzliche Taschen fassen perfekt Zubehör wie Ladegerät, externe Festplatten, Fotoapperate oder sonstige Kleingeräte. Das Notebookfach ist verstärkt gepolstert und lässt sich mit einem Gummi-Klettverschluss zusätzlich fixieren - Grund zur Sorge um das eigene Gerät besteht nicht. Die Unterseite des Rucksacks besteht aus einer Gummi-Plastikmischung und widersteht selbst richtige Pfützen. Ein von Wander- oder Treckingtaschen bekanntes Regencape schützt den Rucksack auch bei stärkerem Regen. Der Tragekomfort ist lobenswert - selbst über mehrere Stunden macht sich der Rücken nicht bemerkbar.

    [float="left"][imglnk=http://www.apfeltalk.de/redaktion/riesenzwerg/mag/aspen_3.jpg|aspen]http://www.apfeltalk.de/redaktion/riesenzwerg/mag/aspen_3tn.jpg[/imglnk][/float]Insgesamt also ein gemischtes Ergebnis: Der Rucksack erfüllt seinen Zweck, schützt das Gerät und ist funktional - gewinnt aber trotzdem keine Preise. Für 39,99 Euro (15,4 Zoll) bzw. 49,99 Euro (17 Zoll) und eine lebenslange Garantie trotzdem kein schlechtes Angebot, interessierte Kunden können direkt auf der Webseite des Herstellers shoppen.
     

    Anhänge:

    • aspen.jpg
      aspen.jpg
      Dateigröße:
      13,2 KB
      Aufrufe:
      1.754
    #1 Felix Rieseberg, 11.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.08
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Na, wie schon geschrieben, einen Designpreis gewinnt es nicht, aber ich überleg mir echt sowas zuzulegen. Aussehen ist bei mir egal, wichtiger ist der Schutz, der hat absolute Priorität.
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    So etwas für 12-13 Zoll-Books wäre auch toll. o_O
     
  4. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
  5. AcidUncle

    AcidUncle Carola

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    112
    grundsätzlich kann ich die rucksäcke von targus empfehlen. mein aktuelles firmennotebook (kein mac) ist in solch einem beheimatet => http://www.targus.com/de/

    für mein macbook habe ich mir von dakine den rucksack namens "element" gekauft und bin damit zufrieden.

    greetz,
    acid
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich suche immer noch einen Rucksack der auch entsprechenden Stauraum bietet und ein Exrafach hat fürs Book. So, daß man nicht den kompletten Rucksack ausräumen muß wenn der Computer benötigt wird. Soll aber trotzdem noch Kapazität für diverse Dinge haben, und nicht 12.000 kleine Fächer für den Kuli und ein Extrafach für die Schutzkappe vom Kuli. Ich will da auch eine oder zwei externe HDs unterbringen können, oder mal eine Schachtel von einer Neuerwerbung.

    Ja, das mag altmodisch und völlig gegen den Trend sein, aber es ist praktisch und von mir gesucht. Also, wo bekomm ich sowas noch? Darf ruhig was kosten…
    Gruß Pepi
     
  7. hmstr

    hmstr Idared

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    29
    Ich habe einen Notebook-Rucksack von Jack Wolfskin. Ich bin mir nicht mehr 100%ig sicher, doch es müsste sich um das J-Pack Modell handeln.
    Ein Notebookfach, ein großes und ein kleines Fach. Ein paar Ablagen Innen und zwei seitliche Außen. Mehr brauche ich nicht.
    Der Rucksack fliegt auch mit MBP 15" drin gerne durch die Gegend und einen Fahrradsturz hat er auch schon hinter sich. Dem Book gehts gut :D
     
  8. Homer J.

    Homer J. Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    17.11.07
    Beiträge:
    987
    Die Größe der Fotos ist heute mal gar nicht gelungen. Bei den wichtigen Details wie den Fächern ist das Bild klein und bei der Rückansicht groß.
    Ansonsten scheint der Rucksack ganz ordentlich zu sein. Vorallem der Preis stimmt.
     
  9. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    notebook-rucksack?

    booq python. klasse ding, megagroß, robust und klasse verarbeitet.
    hab den hier: http://www.booq.de/Detail.bok?no=433

    [​IMG]

    Hab noch einen mit nem defekten Reissverschluss (booq hat großzügig ersetzt) hier liegen, würde ihn für 25€ an Bastler abgeben.
     
  10. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    Also was ich noch empfehlen kann sind diese Lastwagenplanentaschen...

    Ich selbst hab auch so eine! Gibt's bei www.bags4u.ch
    Einfach bei mir melden wenn ihr Interesse habt, dann schicke ich euch einen Katalog (Gratis) zu.
    Mein Vater vertreibt die nämlich...

    Ich meine vor allem die Tasche hier: http://www.webshopsystem.ch/cgi-bin...187/index.cgi?aktion=artikel&ps=896&subid=907

    Gibt's für 13 und für 15 Zoll.

    Natürlich sehen nicht alle Taschen so aus wie die da (von der Form her schon). Das sind ja alles Unikate und die gibt es dann nur einmal! Weil es diese Lastwagenplane ja auch nur einmal gibt ;)

    Also einfach ne Nachricht an mich schreiben!

    Gruß Tobi
     
  11. rufus

    rufus Elstar

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    72
    wenn wir schon bei lastwagenplanentaschen sind

    sollten die ›klassiker‹ von freitag nicht unerwähnt bleiben. robust, unzerstörbar und mit einer schlaufe zum befestigen am körper. praktisch beim biken.
     
  12. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    Joo, also ich sag mal das kannst du mit den ganzen von Swiss Mountain auch machen ;)
     
  13. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Musste gerade mal spontan hieran denken:

    [​IMG]

    Ich finde das Problem an Notebook-Rucksäcken immer, dass man ihnen ansieht, wofür sie gemacht sind: Notebooks. Meist sind sie daher sehr zweckmäßig gestaltet, aber irgendwie unschick.

    Ich selbst benutze einen Wanderrucksack von Vaude (Gallery Air 30+5, schwarz) und einen Neopren-Überzieher fürs MBP. Zusätzlich habe ich mir einen eigenen Schaumstoffzuschnitt unten reingelegt, da das Neopren als Polster natürlich ungeeignet ist. Bin damit sehr zufrieden, aber wie pepi schon sagt, ein Extrafach für's Book wär schon ganz gut.
     
  14. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ich finde der Aspen sieht echt furchbar aus.... Aber stimmt schon, ist wirklich schwierig einen wirklich stylischen Rucksack für das Notebook zu bekommen. Habe mir daher für meine Kamera und meinen Laptop den Burton Zoom Pack gekauft. Finde der sieht noch mit am besten aus:

    [​IMG]
     
  15. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    In die 13 Zoll Laptop Tasche von Swiss Mountain (www.bags4u.ch) passt das MacBook perfekt rein. Die Tasche ist hintendran auf gepolstert, und der sieht man es nicht unbedingt direkt an das da ein Laptop drin ist.

    Also wer Interesse hat: PN an mich und ihr bekommt gratis nen Katalog xDD
     
  16. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Oh ja, hab' gerade mal das Google durchsucht und das hier zum Burton gefunden:

    Taschenfreak

    Danke für den Hinweis *für später notier*!
     
  17. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Irgendwo habe ich mal so eine Hartschale gesehen - nach oben offen, die in einer Tasche oder einem Rucksack als Platzhalter für das Notebook dient. Kann leider keinen Link dazu mehr finden, weiß leider auch den Hersteller nicht.
     
  18. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Haben sie auch im Programm, aber nur den einen. Den finde ich allerdings gar nicht so schlecht.
     
    quarx gefällt das.
  19. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Oh, stimmt. Der sieht ganz gut aus, meine aktuelle Tasche geht grad ziemlich aus dem Leim.
     
  20. Athlan

    Athlan Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    8
    Ich hab als Rucksack nen "The Dark Side" (17") von Crumpler. Sieht ganz schick aus und man sieht ihm, meiner Meinung nach, den Laptop nicht an. Manko is das der Stauraum nicht so groß ist, aber mir reichts halt.
     

Diese Seite empfehlen