1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Im Test: iPod-Kopfhörer mal in so richtig groß

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 19.01.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Den Anhang 58149 betrachten Als uns die Pressemeldung erreichte, dachten wir erst an einen schlechten Witz. Gigantische iPod-Kopfhörer als Lautsprecher. Als sich dann kurze Zeit später herausstellte, dass der Hersteller das vollkommen ernst meint, haben wir natürlich sofort um eine Probeexemplar gebeten - ein derartiges Produkt will, ja muss sogar getestet werden.[PRBREAK][/PRBREAK]

    Die 500XL-Lautsprecher sehen in der Tat originalgetreu wie die klassischen Kopfhörer des iPod aus, ahmen jedoch die erste Version nach, nicht die von Apple leicht modifizierte und momentan verkaufte Variante. An dieser Stelle auch bereits der erste Pluspunkt - über das Design kann man nicht streiten, schon die Idee alleine grenzt an Genialität und löst automatisch ein Schmunzeln aus. Die Verarbeitung ist ordentlich, das Plastikgehäuse wirkt nicht billig und kann sämtliche Ansprüche erfüllen.

    [​IMG]Die Lautsprecher verfügen über ein kleines Netzteil, welches seinen Strom wahlweise aus drei AA-Batterien oder einem USB-Anschluss bezieht. Außerordentlich praktisch ist also, dass man die Lautsprecher unterwegs nutzen kann, auch der Strombezug über USB erscheint sinnvoll. Dummerweise ist diese Lösung mit einem Problem verbunden, für das nur Apple verantwortlich gemacht werden kann: Wer die Boxen zum Beispiel mit einem MacBook nutzen möchte, bekommt nicht nur einen der knapp bemessenen USB-Anschlüsse weggenommen, auch stört das Kabelgewirr an der Seite ein wenig. Gleichzeitig können die Lautsprecher so auch über den Akku des Notebooks betrieben werden. Anwender, die die gigantischen Kopfhörer gerne unterwegs nutzen möchten, werden sich über die clevere Lösung freuen. Wer die Lautsprecher dagegen zu Hause nutzen möchte, hätte vermutlich lieber einen normalen Stromstecker genutzt. Immerhin: Hier kann mit einem gewöhnlichen USB-Netzteil Abhilfe geschaffen werden, welches im Handel für rund 15 Euro erhältlich ist.

    [​IMG]Die Klangleistung der Lautsprecher ist nicht herausragend, jedoch auch nicht schlechter als erwartet. Es bestehen leichte Schwächen in den Höhen und Tiefen, die jedoch unter Berücksichtigung des Preises vollkommen in Ordnung sind. Die mögliche Lautstärke ist ausreichend, die Stereo-Lautsprecher bieten jeweils 3 Watt, 4 Ohm und 250 - 10000Hz. Insgesamt kann man das Fazit ziehen, dass die Lautsprecher ordentlich verarbeitet sind und zudem mit USB-Stromversorgung überraschend innovativ sind. Gleichzeitig sollte man nicht zugreifen, wenn man perfekten Sound sucht - unter dem Gesichtspunkt sind die Lautsprecher witziger, als sie klangtechnisch überzeugen.

    Die Kopfhörer können für 49,90 Euro bei dem deutschen Versand Mega Merchandise bestellt werden.
     
    #1 Felix Rieseberg, 23.05.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.14
  2. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    Der Artikel ist nichts neues mehr.
    Der Link zum Shop ist nicht aktuell, der Artikel wird nicht mehr angeboten.

    Eventuell könntest du hinzufügen, dass der Artikel von "Fred" hergestellt werden und "iPod Earbuds 500XL" heißen, sodass man sie beim googlen finden.

    Gruß
     
  3. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Veröffentlicht: 23.05.2008
     
  4. hackintosh

    hackintosh Auralia

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    201
    das ist mir schon klar, dann verstehe ich nicht, warum das noch ein mal gepushed wird!

    Wenn Push, dann bitte aktualisieren.
     
  5. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    wenn die news ausbleiben
    dann muss halt was alter her


    *duckundweg*:innocent:
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Bei dem "Durcheinander" hier kann man schon selber etwas verwirrt werden, da kann ich Felix "zeitverzögerte" Meldung schon verstehen. Vielleicht hat's ihn ja in eine Zeitschleife versetzt....
    Uuuuh, Murmeltiertag beim update von Apfeltalk, was virtuell grausigeres kann man sich kaum vorstellen.
    Gruß
    Andreas
     
  7. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
  8. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Und ich dachte, Du residierst in Witten? Wenn das kein Outing ist... :-D
    Gruß
    Andreas
     
  9. Risky

    Risky Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    243
    Leider stimmt der Link zu Mega Merchandise nicht. Da kommt nur Error 404.

    gibt es eine alternative Bezugsquelle?
     

Diese Seite empfehlen