1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

im Netzwerk Datei Sharen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von GRMac, 22.02.07.

  1. GRMac

    GRMac Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    12
    Hallo, bin neu hier. Nur falls ich jetzt im Falschen Forum sein sollte. Entschuldigt bitte.

    Wir haben im Büro gerade auf Mac ungestellt haben und nun merken, dass OS X nicht meckert wenn zwei User die selbe, z.B. Excel, Datei öffnen. Beide können wild drauf los ändern und erst beim abspeichern kommt merkt Os X das. Es wird dann enweder einfach nicht gespeichert oder aber einfach mal eine neue Datei mit der Endung (Version 1) erstellt. Mal ehrlich, das muss doch auch anders gehen, oder? So is das ja einfach nicht zu gebrauchen.

    Kann jemand helfen?

    Ben
     
  2. mili

    mili Gast

    Hallo, willkommen im Forum.
    ich glaube nicht das es notwendig ist, dass mehrere Leute gleichzeitig in einem Dokument arbeiten...o_O Also wir hier in unserem Netzwerk/Büro haben immer die Zeit abzuwarten bis der andere die Datei bearbeitet hat...;)
    Gruß
     
  3. GRMac

    GRMac Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    12
    Witzknoten;)
    Natürlich MUSS das nicht sein. Aber dann MUSS derjenige der das Ding als zweites öffnet zumindest den Zugriff verweigert bekommen.... Meine Meinung
     
  4. mili

    mili Gast

    Ja, aber Excel und andere Microsoft Programme wissen das anscheinend nicht...;)
     
  5. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    mili, quascht nich dummes zeugs, wenn du keine ahnung von den scheiß officeprogs hat.
    auch wenn bill kein vernünftiges betriebssystem hinbekommt, aber excel weiß genau, ob im netzw eine exceldatei durch wen anders geöffnet ist.
    ich arbeite von einem homeoffice aus, und greife auch auf excel-datein zu, die in der firma auf dem server liegen. wenn die datei wer anders geöffnet hat, bekomm ich die meldung, user xy hat die grad offen, wenn ich die dann öffnen will, nur als schreibgeschützte datei. speichern geht dann nur als kopie von datei.
     
  6. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Könnte das alles noch ein wenig konkretisiert werden ?

    Wo liegen die Dateien, auf die zugegriffen wird ? Passiert das nur bei Office Dateien ?Gibt es einen Server ? Wenn ja, was für Dienste laufen, Benutzerverwaltung, etc. ? Oder ist eine externe Festplatte am Server oder an einen Client angeschlossen, wo alle Daten abgelegt und bearbeitet werden und auf die die einzelnen Clients im Büro zugreifen ?

    Programmversionen von allen Office Suiten wird wahrscheinlich Office 2004 sein, Updates sind alle drauf ?

    Gruß
    cybo
     
  7. GRMac

    GRMac Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    die Dateien liegen alle im selben Ordner auf nen Mini. Über Personal File Sharing kommen alle Benutzer (vier) mit Benutzername und Passwort in den Ordner. Es geht also nicht über nen Server sonder wir greifen auf den Mini zu.
    Grüße Ben
     
  8. GRMac

    GRMac Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    12
    geht nich besser, wa? fast gedacht.
     
  9. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich weiß zwar keine Lösung für Dein Problem, bin davon aber doch irritiert.
    Wenn ich als User A eine Excel-Datei (Office 2004) zweimal öffnen will, geht das nicht, selbst wenn es physisch zwei verschiedene Sinn. also Datei1 auf dem Desktop und Datei1 auf dem USBstick.
    Hat z.B. User A Datei1 geöffnet und User B will dieselbe Datei1 öffnen, geht das nicht.

    Warum das bei Dir geht, ist schon seltsam.
     
  10. GRMac

    GRMac Granny Smith

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    12
    gerade herraus gefunden, dass Word das Problem nicht hat. Da gibt es die Nachfrage.... scheint also eventuell doch nen MS Problem zu sein.
     

Diese Seite empfehlen