• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

IDC: Apple Watch mit starkem Wachstum

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
AT Moderation
AT Redaktion
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
44.337
IDC: Apple Watch mit starkem Wachstum



Kürzlich hat Apple bekannt gegeben, künftig keine Verkaufszahlen von iPhone, iPad und Mac mehr zu nennen. Für die Apple Watch gibt Apple hingegen seit Beginn keine Details bekannt. Anhaltspunkte bieten hier Analysen wie jene von IDC, die kürzlich veröffentlicht wurde. In dieser werden die Top 5 der Wearable-Hersteller für das dritte Quartal 2018 angeführt. Demnach verkaufte Apple von Juli bis September 2018 4,2 Millionen Apple Watches.

[table id=70 /]
4,2 Millionen Apple Watches verkauft


Dies entspricht einem Plus von satten 54 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr, wo Apple noch 2,7 Millionen Apple Watches verkaufen konnte. In den Zeitraum der Beobachtung fällt gerade auch noch die Veröffentlichung der Apple Watch Series 4. IDC gibt jedoch an, dass lediglich 20 Prozent der Verkäufe auf die neueste Generation zurückzuführen sind. Der größte Anteil der verkauften Geräte war die Apple Watch Series 3, die zuletzt auch im Preis gesenkt wurde.
Xiaomi mit Fitness-Tracker auf Platz 1


Mit den erwähnten 4,2 Millionen verkauften Apple Watches erreicht Apple in der IDC-Statistik den zweiten Platz. Marktführer bei Wearables ist demnach der chinesische Hersteller Xiaomi, der 6,9 Millionen Geräte absetzen konnte. Die Produkte der beiden Unternehmen sind allerdings nicht wirklich vergleichbar. IDC wirft für seine Analyse Smartwatches und Fitness-Tracker, zu denen auch das Xiaomi Mi Band mit seinem Preis von rund 30 Euro zählt, in einen Topf.

Via MacRumors
 

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.438
da ich beide Geräte habe, kann ich ganz gut vergleichen...
Die AW4 ist endlich ne erwachsene AW. Großes Display, klasse Akkulaufzeit und ein unauffällig verläßlicher daily driver...
Das Xiaomi Mi Band 4 dagegen ist ein sehr nettes Minimalührchen, das EWIGE Akkulaufzeit (rd 2 Wochen) hat, mehr oder minder exakt Puls, Strecke und activity trackt... aber eben so unsexy ist, wie ne Mullbinde...
kostet aber nur rd 30€... und ist damit weltweit für (fast) jeden erschwinglich...
Eins muss man Xiaomi lassen: Sie verkaufen ihre Gadgets fast wir Apple, schön designed und verpackt...