1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ID3-Tags: Gut wofür?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von TomPaul, 18.01.09.

  1. TomPaul

    TomPaul Carola

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    113
    Hallo Community!

    Ich wollte mal generell wissen, was der Vorteil von ID3-Tags ist, bzw. ob es sich lohnt, die komplette iTunes Bibliothek mal dahingehend zu vereinheitlichen.

    Da ich mich - wie man merkt:cool: - nicht so wirklich damit auskenne, bitte ich um Tipps, was da das Beste wäre (v 1.0, v1.1,...??) .

    Um die Titellautstärke aller sich in iTunes befindlichen Titel auf maximal zu stellen, wähle ich immer alle Titel und passe dann Lautstärke und Equalizereinstellungen im Informationsmenü unter Optionen an. Allerdings scheint das nicht zu helfen, da beim nächsten Anwählen der Informationen die Regler wieder auf dem Ausgangswert stehen...Hierfür auch ne Lösung??

    Vielen Dank und nen relaxten Sonntag

    Tom
     
  2. m.weed

    m.weed Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    102
  3. TomPaul

    TomPaul Carola

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    113
    Nicht sehr hilfreich, aber danke
     
  4. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Wieso nicht hilfreich, da steht doch alles drin?

    Wikipedia ist die erste Anlaufstelle in allen Lebenslagen/fragen.
     
  5. DaFeeT

    DaFeeT Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    712
    Dann würde ich mal den Link anklicken...
     
  6. TomPaul

    TomPaul Carola

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    113
    Ja, witzig und so...okay, danke für die Tipps, ich schau mal wie weit mich Wikipedia bringt
     
  7. m.weed

    m.weed Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    102
    Wieso soll sie hier jemand den Mund fusselig reden, wenns an anderer Steklle schon jemand (und das vermutlich noch besser) getan hat. Ich wäre mit dieser Beschreibung mehr als zufrieden.

    Auf die schnelle kann ich nur sagen: Keine Tags, keine Anzeige von Titel/Interpreteninformationen im Display deines MP3 Players.
    Das allein ist schon Grund genug, die Tags einzufügen.
     
  8. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Dieser Effekt tritt nur dann auf, wenn nicht alle der ausgewählten Stücke bei der Lautstärke den EXAKT gleichen Wert stehen haben.

    Soll heißen: Wenn unter den von dir markierten Stücken auch nur ein einziges ist, bei dem zum Beispiel die Lautstärke nicht verändert wurde oder auf einen anderen Wert verändert wurde, dann zeigt dir das Info-Fenster für alle Stücke den Standardwert an.

    Das kannst du ausprobieren: Markiere mal alle Stücke eines Albums und schieb den Lautstärke-Regler irgendwo hin. Jetzt markiere die Stücke noch mal und kontrolliere das Info-Fenster. Der Lautstärkewert sollte wie verändert sein. Und nun markiere alle Stücke PLUS ein Stück eines anderen Albums. Nun zeigt das Info-Fenster aller Stücke den Standardwert.
     

Diese Seite empfehlen