1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ICQ am Mac?

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von stobe, 25.01.09.

  1. stobe

    stobe James Grieve

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    139
    Ich war bis vor 3 Monaten reiner PC-User und verwendete ICQ und Skype.
    Am Mac ist Skype tip top, wenn nicht besser und chicer als am PC, aaaaber
    ICQ - das ist ja das Schlimmste. Hab mir von der ICQ-Website ICQ 3.4 for
    Mac gezogen, aber das geht mal gar nicht. Scheint so eine halbe Beta-
    Version zu sein. Auch die Programmoberfläche ist optisch übel hoch drei.
    Gibts da eine gute Alternative für den Mac? Vielleicht sogar ein Tool, dass
    das ICQ-Protokoll unterstützt?

    Gruß,
    Stefan
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
  3. Man In Red

    Man In Red Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    244
    die gängigste und - so behaupte ich jetzt mal - auch beste Möglichkeit heisst ADIUM. Dazu findest Du auch mit der Suche einiges. Adium ist kostenlos, optisch individuell anpassbar und verwaltet nicht nur ICQ sondern auch MSN usw. in einem einzigen Fenster!
    eigentlich nur schade, dass Skype nicht damit geht...
    Viel Spass damit!

    edith meint, ich sei zu langsam :D
     
    RedCloud gefällt das.
  4. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Funktioniert auch unter iChat musst nur als AIM-Konto die ICQ-Nummer eingeben. Falls Empfänger Probleme mit dem Lesen deiner Nachrichten haben, benötigst du das Chax-Plugin.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Es gibt aber zumindest ein Plugin für Adium, mit dem man auf Skype zugreifen kann (muss aber trotzdem parallel laufen - Aber so spart man sich ein offenes Fenster).
     
  6. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    iChat ist aber wohl die schlechteste Alternative, generell ein fürchterliches Programm. Keine Ahnung, wieso sich Apple da so wenig Mühe gegeben hat.

    Ich würde ebenfalls Adium empfehlen, es gibt sogar ein Plugin, welches zumindest die Skype-Kontakte in die Adium-Contact-List integriert (Skype muss währendessen aber laufen).

    edit: Na toll! :D
     
  7. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Ich komme mit iChat wesentlich besser zurecht also mit Adium, weil bei mir wenn ich unter Adium bei ICQ mal unsichtbar war ich nicht mehr aus dem Unsichtbarkeitsmodus rauskomme, auch wenn ich diesen eigentlich ausgeschaltet habe. Außerdem habe ich öfter Probleme dort mit der Dateiübertragung. Oft startet nicht die Übertragung sowohl bei ausgehenden Daten, als auch bei eingehenden Dateien. Bei iChat gibt es diese Probleme nicht. Das einzige Problem dort ist lediglich, dass dort nur die ICQ-Nummer angezeigt eines Kontakts auf der Liste angezeigt wird, und man die dahintersteckenden Namen erst den ICQ-Kontakten zuweisen muss, dass diese in der Buddyliste erscheinen. Aber hast schon recht Apple müsste offiziell für eine ICQ-Unterstützung sorgen, zumal sie ohnehin das AIM-Protokol unterstützen, was zum ICQ-Protokoll stark verwandt ist... Vom Design und Programmaufbau ist iChat top, vor allem die Qualität von Videochats...
     

Diese Seite empfehlen