1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich brauche guten Rat...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Goran, 07.10.07.

  1. Goran

    Goran Morgenduft

    Dabei seit:
    09.04.05
    Beiträge:
    164
    Hallo AT'ler
    ich stehe kurz vor einer privaten großen Investition.
    Ich möchte mir einen MacPro kaufen.
    Was ich schon zu 100% weiss ist, dass ich ein 23" Cinema kaufen werde.
    Aaaaaaaaber, welcher MacPro?
    3 Dual oder 3 Quadcore?
    es werden ganz bestimmt 5 GB RAM gekauft 2x2 + 2x512.
    der Rest sollte Standard bleiben. Vorerst.
    Weil dann bin ich schon mal 5K los.
    Ich arbeite sehr viel mit Photoshop und mit Capture NX Nikon RAW's bearbeitung.
    Lohnt sich der Aufpreis zu Quadcore? Wenn es echte 8 Prozessoren wären würde sich die Frage mir gar nicht stellen. Kann das gut gehen? 1 Proz. x4 ?

    LG Goran o_O
     
  2. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    angeber! ;)
     
  3. Goran

    Goran Morgenduft

    Dabei seit:
    09.04.05
    Beiträge:
    164
    DANKE für deine Hilfe !!!
    Du hast mir den Tag gerettet !!!
     
    1 Person gefällt das.
  4. Jumpy

    Jumpy Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    926
    Soweit ich weiß, kann kaum bis gar kein Programm alle Prozessorkerne gleichzeitig nutzen. Also wenn du Photoshop betreibst "reicht" der Dual-Core. Mit den 5gb Ram, sollte das schon ganz schön abgehen ;)
     
  5. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    .
     
    #5 pumpkin, 07.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.07
  6. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    Wenn Du nicht Software einsetzt, von der Du explizit weißt, dass diese mehr als 4 Kerne parallel unterstützt, dann würde ich es lassen. Das Spitzenmodell ist vom Prozessor her immer überproportional teuer und die zwei quadcores sind aktuell die Speerspitze der Bewegung :)

    Ach ja, ich habe in meinem MBP nur zwei von den gaaanz alten Kernen und die Lasten die restlichen Komponenten (GFX Karte / Platten / Netzwerk / RAM) gut an den Anschlag...
     
  7. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Du brauchst erstmal nen aussagekräftigten Threadtitel. ;)
     
  8. Goran

    Goran Morgenduft

    Dabei seit:
    09.04.05
    Beiträge:
    164
    erstmal danke für die ernstgemeinten antworten.
    das argument mit der auslastung hilft mir wirklich weiter!

    danke
     
  9. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    in deinem Fall würde ich die krasseste Ausführung nehmen. also Quad. das ist eine grosse investition. aber es lohnt sich. aber wenn du in 2 jahren denkst... mmmmh.. hätt ich doch nur den Quad genommen. Also nimm den Quad. und vielleicht eine Grafikkarte besser...;)
     
  10. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Die Quads lohnen sich derzeit vom Preis/Leistungsverhältnis absolut nicht, da wie gesagt keine Anwendung 8 Kerne nutzt.
    Für PS reichen 4 Kerne locker aus, zumal ja noch 5Gb Speicher verbaut werden sollen.

    In zwei Jahren, kannst du, sofern nötig, immer noch zwei 4 Kern Xeons für einen Bruchteil des heutigen Preises nachkaufen und den MacPro damit aufrüsten.

    DIe Grafikkarte würde ich hingegen auch austauschen.
     
  11. Goran

    Goran Morgenduft

    Dabei seit:
    09.04.05
    Beiträge:
    164
    ich glaube soo langsam ist die entscheidung gefallen....!
    also nochmal für noobs, ich kann später irgendwann die dann alten dualcore austauschen
    gegen quadcore? das wäre super...!
    denn da liegt auch der sinn meiner investition, ich möchte lange upgraden können...!

    Danke!!!
     
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    ich glaube nicht dass du updaten kannst... die Hardware.

    aber es kommt dann draufan was für apps bei dir laufen. ich kenne jemand der hat Quad... die kiste ist krass drauf..
     
  13. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Warum nicht? Das Board bleibt doch das gleiche und die Intel Prozessoren sind doch für jede Plattform gleich.
     
  14. larkmiller

    larkmiller Gast

    Was macht Dich hier so sicher?
    Weisst Du genau, was Apple mit Leo auf den Markt bringt oder wie dann die Pro-Anwendungen mit den Multi-Prozessoren umgehen?

    Wenn Goran die Euronen fuer das grosse Schlachtschiff hat, soll er es kaufen und ist dann in drei Jahren noch immer nicht am Anschlag.

    Larkmiller
     
  15. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    um einen Quad zu stecken braucht man doch ein andere Mother board... ?
     
  16. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Also soweit ich weiss, bleibt das Board gleich. Warum sollten sie das auch austauschen? Die verbauten Intel Chipsätze sind sowohl Dual-, als auch QuadCore fähig.


    @ larkmiller
    Was Leopard macht, ist doch erstmal nebensächlich, wichtig ist doch, dass die verwendeten Anwendungen 8 Kerne unterstützen.
    Und wenn man sich anschaut, wie lange Adobe gebraucht hat, um seine Programme für OS X auf die Intel Prozessoren umzuschreiben, kann sich das noch sehr lange nach dem Leopard Release hinauszögern.
     
  17. Goran

    Goran Morgenduft

    Dabei seit:
    09.04.05
    Beiträge:
    164
    meine befürchtung ist nur, das in 1-2 jahren ein echter 8-core kommt...!?!? :(
     
  18. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    mit dem ding kannst du nächsten 4 jahre locker arbeiten.
     
  19. larkmiller

    larkmiller Gast

    mindestens:).

    Und diese Kaffeesudleserei bringt Goran nichts.
    Apple wird diesen State-of-the-Art Pro nicht auf den Markt werfen, wenn Apple keine Loesung/Anwendung dafuer hat.

    Kein Mensch hier (bis auf ein paar wenige bestimmte Ausnahmen) weiss, was Leo kann und niemand weiss hier, was Adobe als naechstes vor hat.

    Von daher ist der Kauf des grossen Pros sicher nicht grundverkehrt.

    Larkmiller
     
  20. Lordi

    Lordi Macoun

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    123
    die einzige soft die bei mir alle 4 kerne zum anschlag treibt is bis jetzt der Seti@Home client
     

Diese Seite empfehlen