1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ical to do sync unter 2.0

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von xthomasx, 23.07.08.

  1. xthomasx

    xthomasx Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    166
    Hallo,

    nun haben wir die schicke FW 2.0 den App Store und nen A**** voll To Do Listen Programme.

    Wir haben syncs über das Web und wir haben tolle GTD Anwendungen für die es iPhone Apps gibt.

    ABER keine einzige App schafft es die To Do's von ical zu syncen. Hat vielleicht mal irgendwer was gelesen oder so, ob da im App Store oder über Cydia/Installer mal was kommen soll. Es kann doch eigentlich gar nicht sein, dass da nix kommt. Bedarf besteht ja wohl mehr als genug.

    Edit:

    Mir ist durchaus bewusst das GTD Apps a la Omni Focus auch iCal tasks auf dem Mac syncen und dann an ihre entsprechende iphone App weitersyncen. Das ist aber, nicht zuletzt aufgrund der Preise, keine Option. Zumal ich den Umfang dieser Programme nicht benötige und einfach nur eine sync-fähige App für iCal <-> iphone suche.
     
  2. tomVienna

    tomVienna Erdapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    1
    Hi,
    ist ja witzig, ich hab auch heute Nacht danach erfolglos gesucht...und tausende Andere haben das auch schon hinter sich, bleibt uns wohl doch nur übrig auf Apple zu warten bis sie das endlich schaffen...hauptsache das 2.0 Update bringt wieder Geld in die Apple Kassen...
     
  3. xthomasx

    xthomasx Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    166
    Ich baue da nicht so sehr auf Apple, sondern hoffe das sich mal ein Drittanbieter dieser Problematik annimmt.
     
  4. xthomasx

    xthomasx Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    166
  5. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Ich warte ebenfalls auf eine solche Funktion und finde es unfassbar, dass das bisher noch nicht "von Haus aus" funktioniert. Habe sowohl "Things" als auch "omnifocus" auf dem iPhone, schön wäre, wenn sich das nun ganz schlicht und ergreifend mit den ToDos aus Mail.app synchronisieren ließe.
     
  6. xthomasx

    xthomasx Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    166
    Ich hab mich leider übrhaupt nicht mit der Porgrammierung von iPhone Apps Beschäftigt. Aber ist das so schwer, ne App zu schreiben die auf die Sync Services am Mac zugreift? Ich mein jedes x.belibige Programm oder Widget bedient sich doch auch der Ical To Dos.
     
  7. sanftesklavier

    sanftesklavier James Grieve

    Dabei seit:
    05.03.06
    Beiträge:
    134
    Things soll das aber beim Leopard irgendwann, irgendwie können...
     
  8. xthomasx

    xthomasx Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    166
    Darunter fällt auch Things.
     
  9. maelcum

    maelcum Jonathan

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    82
    Hm. Things habe ich neulich in den aktuellsten Version mal heruntergeladen und ausprobiert. Es stimmt zwar, dass Things die iCal Einträge ausliest, und ja, man kann auch Einträge in Things erfassen die dann in iCal auftauchen.
    Aber dafür müssen die Einträge scheinbar in der Inbox (von Things) liegen. Per Definition liegen dort aber nur die Aufgaben, die man noch nicht "eingeordnet" hat. In anderen Worten: Kaum beginnt man, die Aufgaben mit Tags zu versehen, in Projekte zu gruppieren, oder einfach nur mit einem Datum zu versehen, liegen sie *nicht mehr* in der Inbox, und werden auch *nicht mehr* in iCal dargestellt.
    Dahin ist's mit der schönen Synchronisiererei.

    Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass die Funktionen von Things nicht alle in iCal abgebildet werden. Es gibt dort Order und Unterordner, Gruppierungen nach den unmöglichsten Kriterien, To-Dos in mehreren Kategorien gleichzeit usw. usf.
    Aber eine Sync, die nur dann funktioniert wenn ich nichts in Things mache, was ich nicht auch in iCal tun kann, ist völlig sinnfrei. Nunja, nicht ganz. Sie erleichtert den Umstieg von iCal nach Things, aber das wars auch schon. Eine two-way Sync ist in meinen Augen etwas Anderes.

    Ich poste meine Erfahrungen hier weil ich irgendwie hoffe, dass ich mich nur besonders dämlich angestellt habe, und ein freundlicher ApfelTalker mir jetzt gleich den Kopf zurechtsetzt und ich damit endlich die Möglichkeit habe, von der ich so sehr träume (wie die Poster vor mir).
     
  10. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Ich habe heute Nacht den Newsletter von Appigo bekommen, dass das neue Update von der ToDo App (7,99 Euro) mit dem Update 1.6. auch iCal ToDos über WiFi syncen kann. Ausprobiert habe ich es noch nicht, aber es hört sich äußerst vielversprechend an.
     
  11. maelcum

    maelcum Jonathan

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    82
    Absolut. Ich hab auch gleich geguckt, ob man das als Trial testen könnte.

    Die Sync-Komponente ist eine eigenständige Applikation. Klein (gottseidank) und scheinbar keine dieser Anwendungen, die sich tief im System eingraben und Windows-like das halbe System übernehmen (ich denke da an Dich, MissingSync, hörst Du mich?). Das macht schon mal Mut, auch wenn ich mich gefreut hätte, wenn die SyncServices in OS X ausgereicht hätten.

    Leider muss man die iPhone-Anwendung sofort kaufen. Und zwar für knackige 9,99 $ / 7,99 €. Das ist mir für einen Tests zuviel.

    Hat ein lieber ApfelTalker vielleicht die Zeit, das mal zu testen? leonaddi? Könnte man Dich überreden?
     
  12. advanced

    advanced Idared

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    24
    Du kannst dir ToDo Lite vom appstore holen, jedoch ist die anzahl der ToDos auf maximal 7 begrenzt. zum testen reicht das wohl :) ich habs heut probiert, syncen funktioniert super über wifi.
     
  13. maelcum

    maelcum Jonathan

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    82
    Danke für den Tip!
    Und Danke für Dein Feedback!

    Konntest Du eine Aufgabe am einen Gerät anlegen und am anderen Gerät bearbeiten ohne dass dabei Infos verloren gegangen sind (das war die Einschränkung bei Things, bei der Bearbeiten von in-Things-angelegten-ToDos gar nicht möglich war)?
    Dazu gehört auch, dass eine Aufgabe, die man z.Bsp. im Kalender Privat anlegt, dann auf dem anderen Gerät auch so getagged/geflaggt/eingeordnet/kategorisiert ist. Geht das?
     
  14. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Habe ich schon getestet :)

    Ich hatte ToDo schon seit Version 1.3 (übrigens bereue ich die teure Anschaffung absolut nicht). Zuerst muss von der Appigo Seite das Progrämmchen "Appigo Sync" geladen werden, das Programm läuft im Hintergrund und hat nur ein Menubar-Icon, sehr pragmatisch.

    Nach Kopplung des iPhones mit Appigo Sync öffnete ich iCal, auf dem iPhone wählte ich den Button "Synchronisieren" und kurz darauf hatte ich meine ToDos vom Phoney in iCal.

    Hinweis: Meine Kalender wurden nach den ToDo-Listen umbenannt, die ich auf dem iPhone habe (das ist das Einzige von dem ich nicht weiß ob ich das gut oder schlecht finden soll). Die Inhalte bleibten jedoch bestehen. Eigens erstellte Listen (wie z. B. Einkäufe, Arbeit, Privat, etc.) werden auch gesynct und finden sich in der Seitenleiste von iCal wieder.

    Man kann in den iPhone Einstellungen auswählen, ob ToDo manuell oder automatisch bei jedem Öffnen von ToDo mit iCal synchronisieren soll. HInweis: Es kann nur in eine Richtung synchronisiert werden - der Sync-Vorgang kann ausschließlich vom iPhone gestartet werden und funktioniert nur, wenn der Mac und das iPhone im gleichen WLAN sind.

    Hoffe ich konnte einen kleinen Einblick verschaffen. Bzgl. des Trials: Wie ich die Beschreibung von der ToDo Lite Version verstehe, kann diese neue Funktion trotzdem der leichten Version getestet werden.

    In diesem Fall kostet das probieren ja nichts :D
     
  15. jetfish74

    jetfish74 Jamba

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute das To Do App von Appigo aus dem App Store gekauft und die zugehörige SW zur Syncronisation mit iCal installiert. Die Autorisierung des IPhone hat tadellos funktioniert und auch bei der Syncronisation gab es keine Fehlermeldung. Nur das Ergebnis ist nicht das erwartete: In iCal werden Aufgaben, die ich in dem App auf dem IPhone eingegeben habe nicht angezeigt. Auch wurden keine Kalender zusätzlich angelegt oder umbenannt, wie es leonaddi beschrieben hat. Offensichtlich hakt bei mir hier etwas oder muss ich evtl. noch Einstellungen in iCal selbst vornehmen. Vermutlich ist es nur eine Kleinigkeit, die ich nicht beachtet habe. Hat jemand einen Tipp für mich?

    Vielen Dank im voraus!

    Grüße Jetfish
     
  16. jetfish74

    jetfish74 Jamba

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    57
    Hat sich erledigt. Ich weiß zwar nicht weshalb es beim ersten Anlauf nicht geklappt hat, aber nun funktioniert es einwandfrei. :)
     
  17. pat99

    pat99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    8
    Himmel und Hölle

    Himmel = Begeisterung über das iPhone
    Hölle = Enttäuschung über die fehlende Tasks-Synchronisation, verbunden mit ein wenig Ärger über die sehr rudimentären Funktionen diesbezüglich in iCal...

    Ich habe ebenfalls lange gesucht, und kein Tool gefunden, das iCal INKL. Tasks vollständig und beim normalen Synchronisieren auf das iPhone bringt.

    Schade! Hoffe, dass Apple da bald einmal etwas bringt...

    ...so auch ein Tool, mit dem man Notizen inkl. Kategorien auf Desktop und iPhone bearbeiten und synchronisieren kann!

    Hinweise werden begeistert entgegengenommen! Ein Versuch mit Missing Sync war ein totales Fiasko - ich versuche jetzt, meine 40 $ zurück zu bekommen...
     
  18. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Vielleicht bringnt das Lesen von Threads wie diesem oder diesem die Erleuchtung?

    Da haben sich bereits noch weitere User über ToDo-Applications und ihre Qualitäten Gedanken gemacht ;)
     
  19. pat99

    pat99 Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    8
    @ Nathea: bin per Zufall auf Deine ältere Antwort gestossen... nachträglich danke. Habe die Threads gelesen - und dabei festgestellt, dass mein erster Wunsch immer noch offen ist ("beim normalen Synchronisieren" - geht offensichtlich systemmässig nicht, solange Apple das nicht freigibt bzw. noch bessser selbst macht); der zweite Wunsch ist mit System 3.0 mehr oder weniger in Erfüllung gegangen - allerdings ist die Synchronisation noch mangelhaft (wenn Notizen auf iPhone und Desktop geändert werden, überschreibt Desktop ohne Nachfrage) und auch Ordner vermisse ich. Muss für meine umfangreichen Notizen/Informationen wohl auf Bento zurückgreifen...
     
  20. Ferrero37

    Ferrero37 Granny Smith

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    15
    Bei mir nicht. ToDo und iCal wollen trotz Appigo Sync nicht miteinander. Keine Ahnung was ich wieder falsch mache? :(
     

Diese Seite empfehlen