1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook Verschluß

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Sedat, 19.05.07.

  1. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    Servus,

    also seit spinnt der Schließmechanismus meines iBooks...
    Wenn ich es zu mache wird der kleine Haken zwar vom Magneten angezogen aber die ganze Sache rastet nicht mehr ein. Das ist sehr ärgerlich, abgeben kann ich das Teil zur Zeit nicht da ich an meiner Diplomarbeit hocke...

    Kennt sich da einer aus und hat einen kleinen Trick à la Tooltime parat? ;)

    Danke
    Sedat
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    klar:D

    [​IMG]

    ;)
     
  3. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    woher wusste ich eigentlich das ich mit dem Wort Tooltime so etwas herraufbeschwören würde ;)
    habe dir ausversehen schlechtes Karma gegeben, verklicker! Sorry...

    sonst irgendwelche ernstere Tipps?

    Sedat
     
    #3 Sedat, 19.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.07
  4. civi

    civi Gast

    Wenn der Haken rausgezogen wird, scheint da ja alles in Ordnung zu sein.
    Klemmt der Verschluss unten am Entriegelungsmechanismus?
     
  5. Sedat

    Sedat Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.05
    Beiträge:
    147
    bin mir nicht sicher was du genau meinst.
    Der Haken kommt zwar raus, rastet aber beim kompletten verschliessen des Gehäuses nicht im unteren iBook Teil ein. Ich weiss allerdings nicht ob es im unteren Gehäuse auch bewegliche Teile gibt.
     
  6. civi

    civi Gast

    Schau dir mal den Schlitz unter dem Trackpad an und drücke dabei den Entriegelungsmechanismus.
    Bewegt sich was? Da muss sich das Gegenstück zum Haken bewegen - im normalen Zustand kann man den Widerhaken sehen und im gedrückten Zustand wird der Widerhaken nach innen geschoben.
     

Diese Seite empfehlen