1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook mit Magic Mouse: Klappt das?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von t-man, 14.02.10.

  1. t-man

    t-man Elstar

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    72
    Hi,

    ich habe noch ein altes iBook zum Surfen im Einsatz. Hat jemand Erfahrung mit einem ähnlichen Gerät, getunt mit einem externen USB-Bluetooth Adapter (z.B. Belkin Mini) und der Magic Mouse?

    Viele mögen mich für verrückt halten. Aber wenn schon Magic Mouse, dann muss die auch an allen Macs im Hause funktionieren. Ich hörte von nicht-kompatiblen Bluetooth-Dongles und Problemen mit dem Aufwachen aus dem Ruhezustand bzw. danach.

    Viele Grüße
    t-man
     
  2. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155
    Hallo,

    also falls auf deinem iBook Leopard läuft kannst du die Magic Mouse benutzen,
    denn Apple schreibt als Systemvoraussetzungen:

    Mac OS X 10.5.8 (oder neuer) mit Wireless Mouse Software Update 1.0

    Grüße
     
  3. t-man

    t-man Elstar

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    72
    Ist installiert.
    Allerdings hadere ich wegen der oft beschriebenen Probleme wegen des Ruhezustands. Zudem hält sich Apple bedeckt hinsichtlich der Kompatibilität mit Bluetooth-Adaptern...
     
  4. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    der dongle von belkin, der im apple shop vertrieben wird, tut am ibook gute dienste. meine freundin kann nicht klagen (nutzt allerdings eine 0815-bt-maus). wegen ruhezustand muss ich sie noch einmal fragen...
     

Diese Seite empfehlen