1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook G4 fährt startet einfach neu!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von unionjack, 06.02.06.

  1. unionjack

    unionjack Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    6
    Hallo!

    Ich bin ganz frisch hier in der Community und erst seit drei Monaten stolzer Besitzer eines iBook G4 12". Ich beobachte Euer Forum schon lang und bin von den Hilfestellungen echt beeindruckt. Leider ist es an der Zeit, dass auch ich auf Eure Hilfe zurückgreifen muss...

    Ich habe folgendes Problem:
    Immer wenn ich das iBook nicht benutze, aber eingeschaltet lasse (kein Sleepmodus), um Musik zu hören oder ein Hörbuch, dann gibt mir das Schätzchen circa eine halbe Stunde, bis es neu startet. Das nervt natürlich. Ich bekomme dann den Login-Bildschirm angezeigt, iTunes hat sich geschlossen und der Musik-/Hörbuchgenuss hat sich erübrigt. Das passiert unabhängig davon, ob das iBook nun von der Batterie oder vom Netzteil betrieben wird - kein Unterschied. Wenn ich hingegen eine DVD schaue, ist alles in Ordnung.
    Gibt es da irgendeine Einstellung, die man vornehmen kann?
    Ich habe schon in den Energieeinstellung nachgesehen und in den geplanten Hoch- und Runterfahr-Zeiten - nichts Merkwürdiges.
    Ich besitze ein iBook G4, 1,33 GHz, 512MB RAM mit Tiger 10.4.4

    Ich danke Euch vielmals für Eure Posts.

    Viele Grüße
    unionjack;)
     
  2. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    fährt dein ibook komplett runter (also ein richtiger neustart) oder landest du einfach nur beim login, sodass sich der benutzter abgemeldet hat?
     
  3. unionjack

    unionjack Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    6
    Hmmm, Du bringst mich da auf etwas. Ich habe leider nie richtig beobachten können, ob es zu einem kompletten Neustart kommt. Ich habe nur mich als Administrator und keinen anderen Account, auf dem Rechner angemeldet. Meinst Du, dass das so ein Sicherheitsding ist? Und hast Du eine Idee, wenn es denn so ist, wie man das umgehen kann?

    Danke!
     
  4. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    genau das meine ich!

    schau mal unter systemeinstellung>>sicherheit...da kannst du ein automatisches abmelden nach einer bestimmten zeit einstellen. vllt ist ja dort bei dir ein häckchen gesetzt?
     
    fantaboy gefällt das.
  5. larkmiller

    larkmiller Gast

    Geh mal ind Systemeinstellungen - Sicherheit und sieh nach, ob "Abmelden nach xy min" aktiviert ist. Hat mich schon in die Verzweiflung getrieben....

    Larkmiller
     
  6. unionjack

    unionjack Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    6
    Tja, manchmal ist man auch wie vernagelt. Es war natürlich ein Häckchen gesetzt und die Zeit, war die von mir beschriebene. Tut mir leid, vor ein paar Monaten war ich noch Windows-User. Ich komme da erst so langsam rein.
    Ich danke Euch vielmals für die schnelle und zielsichere Hilfe!!!!

    Viele liebe Grüße,
    unionjack
     
  7. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    nichts zu danken =)

    und herzlich willkommen im forum!

    mfg blink
     
  8. unionjack

    unionjack Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    6
    Willkommen angekommen!
     

Diese Seite empfehlen