1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook - Bildschirm schwarz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von SchattenTänzer, 23.09.08.

  1. SchattenTänzer

    SchattenTänzer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    104
    Hallo Zusammen,

    ich habe hier ein etwas älteres iBook liegen. Beim Start hört sich das Gerät ganz normal an, d.h. Startton, HD- und Prozessorgeräusche. Im FireWire Modus kann ich auch direkt auf das Gerät zugreifen. Nur bleibt bei sämtlichen Aktionen der Bildschirm schwarz. Nun würde mich interessieren, ob es eine einfache Möglichkeit gibt, das iBook zu retten?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Welches Modell?
    Geht ein externer Bildschirm?

    MfG
    MrFX
     
  3. SchattenTänzer

    SchattenTänzer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    104
    Hm, ich werde mal einen externen Bildschirm auftreiben und nachsehen, danke für den Tipp!
     
  4. SchattenTänzer

    SchattenTänzer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    104
    So, endlich mal einen externen Monitor und das Kabel gefunden, leider ohne Erfolg, d.h. ich bekomme kein Bild. :( Rücksetzen des PRAM und VRAM, sowie dem Alt-Shift-Boot habe ich schon probiert.
     
  5. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Und welches Modell ist es nun? Ist es ein G3, dann wird wohl der berühmt-berüchtigte Logicboard-Defekt vorliegen.
    Geht evtl. mechanisch zu stabilisieren (drück beim Starten mal vorsichtig auf die Fläche links neben dem Touchpad).
    Ansonsten ein wirtschaftlicher Totalschaden.

    MfG
    MrFX
     
  6. SchattenTänzer

    SchattenTänzer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    104
    Funktioniert tatsächlich mit der Stabilisierung. Da das Austauschprogramm leider abgelaufen ist, werd ich mich mal selbst an den Lötstellen versuchen. Vielen Dank für den Hinweis!
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Habe mir diese Seite vor Ewigkeiten mal gebookmarkt, wirf mal einen Blick drauf, bevor du den Lötkolben schwingst: Repair G3 video.
     
  8. SchattenTänzer

    SchattenTänzer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    104
    Das ist natürlich einfacherer. Werd ich denke ich auch mal zuerst probieren. Leider hab ich nur T10 und T6 Bits und wie immer nicht, was man wirklich braucht, T8. :(
     
  9. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Habe am Wochenende ein "Schlachtefest" meines iBook G4 1.33 GHz gehabt.

    Eine irrsinnig frickeliger Angelegenheit,die noch brauchbaren Innereien zu entfernen.

    Neben einem TORX T8 (ein günsiges Set für € 2 über eBay gekauft ;)) benötigst du noch einen sehr kleinen Kreuzschlitzschraubendreher und viel Pflaster für die rechte Hand.

    Der Speicher,das Combolaufwerk und das neue Motherboard wurden bereits für gutes Geld verkauft.

    Wo sitzt eigentlich die AirPort Karte (direkt am Ethernetport ?),denn ich konnte dort keine finden und war doch mit ihm über AirPort im Netzwerk.

    So nun Schluß mit der kleinen Plauderei. ;)
     
  10. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    direkt unter der tastatur, links
     
  11. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Dachte ich auch,aber da war nix ? :p

    Da ich wenig handwerklich geschickt bin (also bei der Fiigranarbeit) habe ich gleichsam noch das Display zerbrochen…

    Das Geld für das neue MacBook liegt bereit. ;)
     
  12. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    hast du die tastatur aufgemacht, also hochgeklappt?

    und darunter war keine Air port karte?

    Einfach leer oder?
     
  13. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Dort war nur der Speicherriegel (1014+512=1536 MB).

    Oder hat Apple die AirPort Karte bei dieser letzten Serie am Ethernetport angebracht oder anderweitig auf der Hauptplatine verbaut ?

    Dort war zumindest eine verkabelte Extraplatine sichtbar.
     
  14. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Die Airportkarte bei diesem Modell ist auf dem Logicboard.
    Der Steckkontakt für diese Karte ist bei diesem Modell auch für einen "Serienfehler" verantwortlich, d. h., das Book friert bei eingebauter Karte meist nur noch ein.
    Einzige Abhilfe: Karte entfernen.

    MfG
    MrFX
     
  15. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    mein ex ibook g4 14" 1,33 ghz hatte die karte noch da wo von mir beschrieben
     
  16. SchattenTänzer

    SchattenTänzer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.01.06
    Beiträge:
    104
    Funktioniert wieder super! Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen