1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook Auflösung läst sich nicht mehr ändern

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von meru, 25.12.06.

  1. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Bei der Benutzung eines spieles unter der classic Umgebung hing mein iBook G4 fest(os 10.3.9)
    und ich habe es mittels des Powerschalters ausgeschaltet.
    Seitdem hängt es auf einer Auflösung von 800x600 fest auch wenn ich es auf 1024x768 stelle bleibt die Auflösung auf 800x600 ich hab nur noch riesen Icons auf den Arbeitsplatz(externer Monitor).

    Wie kann ich mein iBook wieder auf 1024x768 umstellen.


    Mfg Meru
     
    #1 meru, 25.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.06
  2. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Nochmal OSX drüberinstallieren, dabei die Installationsoption wählen dass Daten und Einstellungen übernommen werden sollen.
     
  3. civi

    civi Gast

    Diese Maßnahme ist mit Sicherheit übertrieben.

    Wie sieht es denn aus, wenn du von CD/DVD startest?
     
  4. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    civi hat Recht.
    Vor einem erneuten aufspielen könnte man folgendes versuchen- Apple Link
     
  5. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Das Problem konnte ich letzte Nacht lösen.
    Wenn ich die Steuerung für das Display aufrufe erscheint über der Systemsteuerung? ein neues Fenster mit 3 möglichen Auflösungen., wo aber die 1024x768 Einstellung das gleiche bewirkte wie die 800x600.
    Beim Schließen der Steuerung tauchte immer ganz kurz ein Liste mit mehr Einstellungen auf, also rief ist die Displayeinstellung noch einmal auf und verschob das Fenster mit den 3 Einstellungen und Versteckt darunter war noch ein Fenster mit allen möglichen Auflösungen und Frequenzen und dort konnte ich endlich wieder auf 1024x768 umstellen.
    Die Lösung war also die ganze Zeit nah, nur hatte man das aus irgend einen Grund unter einen anderen Fenster gut versteckt (das Fenster öffnete sich genau über den anderen Einstellungen und verdeckte die damit und ich ging halt davon aus das darunter sich nur die normale Systemsteuerung? verbirgt).



    Mfg Meru und Danke an alle die mir helfen wollten
     
  6. civi

    civi Gast

    Hast du "screen spanning doc" oder ähnliches drauf?
     
  7. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Nein,nur einen externen Monitor angeschlossen, weil ich mein Display nicht repariert bekomme:-c.

    Naja, jetzt bin ich schlauer und schiebe das Fenster beiseite wenn ich die Auflösung ändern will.
     

Diese Seite empfehlen