1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HTTPS auf eingeschränkten PC

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Nomax2000, 04.12.09.

  1. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Guten Abend,

    ich möchte auf eine Sichere Seite im Internet zugreifen. Der dafür verwendete PC ist jedoch nur für normale http Verbindungen freigegeben. Wie kann ich das umgehen und trotzdem die gesicherte Seite aufrufen?
     
  2. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Warum ist der PC gesichert, bzw. wie?
    Gibt ja z.B. offene Wlan-Spots die nur http zulassen.
    Und wenn jemand, dass bei so einem umgehen will, dann liegt nahe, dass es um Betrug geht.
     
  3. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Es geht nicht um Betrug. Es geht um einen Behördenrechner der zwar für das http Protokoll freigegeben ist, aber halt nicht für https.
    Benutzt werden soll eine externe Webanwendung zur Personal- und Technikverwaltung einer Feuerwache. Diese Anwendung wird über das https Protokoll abgesichert.
     
  4. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    Das dürfte so schwer zu sagen sein ohne zu wissen wie das ganze gesichert ist etc.
    Aber wenn es auf einem Behördenrechner ist und es um ein Programm geht das für die Arbeit benötigt wird würde ich empfehlen einfach den Administrator zu kontaktieren der kann dir da sicherlich weiterhelfen.
     
  5. Nomax2000

    Nomax2000 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    419
    Die Behörde ist nicht bereit den Zugang zu ermöglichen. Diese Variante scheidet also aus.

    Kann man das nicht über einen Tunnel oder so realisieren? Oder ich leite eine normale http Anfrage über einen Server an die Webanwendung weiter. Geht so etwas?
     
  6. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    Nagut wenn du das für die Arbeit machs dann kannst du das halt nicht machen weil dir der Arbeitgeber den Zugang nicht ermöglicht. Wenn es Privater Natur ist würde ich es dann halt von zuhause aus machen. Ich würde aber nicht anfangen da irgendwelche Sicherheitseinstellungen zu umgehen auch wenn es technisch machbar ist. Es gibt glaube ich bzw, gab auf jeden fall mal ein plugin für den firefox welches die Links etc. via http und nicht wie https aufruft ich guck gleich ma ob ich finde wie das Plugin heißt.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Na ja, dann wollen die das wohl so haben. Und es ist ja auch wohl ihr Rechner, ihr Internetzugang.
    Da würde ich nichts rumtricksen.
    Man kann jetzt diskutieren, ob da auf der Behörde inkompetente Leute sitzen oder ob es einen Grund gibt, ist aber eigentlich egal.
     

Diese Seite empfehlen