1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

.htaccess - danach Desktop partiell verschwunden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von robinmachtmist, 02.10.07.

  1. hi ihr.
    puls auf 180, bin neu hier, leider erst jetzt, wegen eines problems.

    ich habe eine .htaccess datei erzeugt, und voellig unbedacht auf den schreibtisch/desktop verschoben.

    die .htaccess enthielt einen rewrite befehl.
    nach dem abspeichern verschwand einiges auf meinem desktop.

    erstmal geriet ich in panik und versuchte dann (nach tip: http://www.sonoya.com/tip-versteckte...ar-machen.html)
    mit dem befehl

    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true;killall Finder

    die htaccess sichtbar zu machen, um sie zu loeschen.

    funktionierte auch. das loeschen.

    was geblieben ist, ist:
    1. ein leerer schreibtisch (einige der daten befinden sich noch unter meinem account im ordner desktop, der jetzt aber Desktop~ heißt).
    2. das fehlen von einigen daten auf meinem schreibtisch
    3. im finder ist kein schreibtisch mehr zu sehen

    es ist natuerlich beschissen, dass ich, wie in solchen faellen oft.., kein backup gemacht habe. mein kompletter arbeitsordner ist weg. wie es scheint, hat sich aber der freie platz meiner hd nicht geaendert, es duerfte also irgendwo noch das zeug sein.

    ich merke, ich hab mist gebaut. kriegt man das wieder hin?

    ich winsel euch an, hier hat bestimmt jemand weitaus mehr ahnung von dem system als ich.

    lieben gruß,
    robin
     
  2. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Starte Programme > Dienstprogramme > Terminal

    Gib dort ein:
    cd Desktop
    ls -la

    und poste den Output.
     
  3. rob:~ rob$ cd Desktop
    -bash: cd: Desktop: Not a directory
    rob:~ rob$ cd Desktop~
    rob:~/Desktop~ rob$ ls -la
    total 712
    drwxr-xr-x 29 rob udio 986 Oct 2 11:54
    drwx------ 21 rob rob 714 Oct 2 16:53 .
    drwxr-xr-x 29 rob rob 986 Oct 2 16:57 ..
    -rw------- 1 rob rob 15364 Oct 2 17:48 .DS_Store
    drwxrwxrwx 3 rob rob 102 Oct 9 2006 .q1OprU72WeQ=
    drwxr-xr-x 4 rob rob 136 Sep 29 13:01 Backups
    drwxr-xr-x 13 rob rob 442 Feb 5 2007 EWQLSO Gold Edition
    drwxr-xr-x 144 rob udio 4896 Sep 17 14:57 Electrorock
    drwxrwxrwx 9 rob rob 306 Oct 2 11:51 Filme
    drwxr-xr-x 13757 rob rob 467738 Sep 29 13:37 Fonts
    drwxr-xr-x 13 rob rob 442 Mar 21 2007 Gitarrenunterricht
    -rw-r--r-- 1 rob rob 393 Sep 27 22:09 Kino Kabaret Kontakte.rtf
    drwxr-xr-x 13 rob udio 442 Sep 27 21:22 Kreativitaet
    drwxr-xr-x 34 rob rob 1156 Sep 29 12:59 Lena
    drwxr-xr-x 28 rob udio 952 Sep 25 18:44 MSU aktuell
    drwxrwxrwx 6 rob rob 204 Oct 2 11:55 Medialism
    drwxr-xr-x 59 rob udio 2006 Oct 2 16:44 Neuer Ordner 2
    drwxr-xr-x 4 rob rob 136 Sep 27 20:13 aktuelle Projekte
    -rw-r--r-- 1 rob rob 221235 Oct 2 16:17 google-sitemap-generator.zip
    -rw-r--r-- 1 rob rob 111616 Oct 2 16:15 kb liste.doc
    -rw-r--r-- 1 rob rob 870 Sep 30 23:13 kommentare die kein schwein braucht.rtf
     
  4. lar_zzz

    lar_zzz Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    77
    zum löschen gibt es den Befehl rm (nur mit bedacht verwenden!!!!!!)

    rm .htaccess

    du musst natürlich im Ordner sein bzw. dem Desktop (siehe weiter oben)

    edit: hab gerade gesehen das auf meinem desktop auch eine .htaccess existiert...
    reingeschaut... irgendwas für php drin... mod-rewrite regeln... also gelöscht :D
    hatte keine auswirkungen...
     
    #4 lar_zzz, 02.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.07
  5. es ist nicht alles weg, nur ein paar ordner. mich wundert es halt total. das strange ist, dass die htaccess einen rewrite befehl hatte, ich verstehs einfach nicht.

    der hammer ist halt. ich haette gleich meinem arbeitgeber rechnungen stellen sollen, die in einem der ordner waren, die jetzt weg sind..

    kann man im terminal nach dateien suchen?
     
  6. gbyte

    gbyte Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    1.750
    Dein Desktop ist umbenannt. Mit
    Code:
    mv Desktop~ Desktop
    benennst Du ihn wieder um.

    Gruß,

    GByte
     
    MacMark gefällt das.
  7. die htaccess hatte ich ueber den o.g. befehl schon geloescht. seit dem moment war dann der desktop komplett weg, also leer. jedoch befanden sich alle bis dahin existierenden dateien noch in meinem useraccount in dem ordner Desktop~
     
  8. ich muss ehrlich sagen, ich warte mit dem mv befehl noch ab.
    kann es sein, dass aufgrund einer .htaccess datei so etwas passiert? ich bin zwar kein mac osx geek, aber auch kein ahnungsloser idiot. wobei, jetzt gerade schon..
     
  9. Nogger

    Nogger Damasonrenette

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    494
    Für OS X ist .htaccess eine stinknormale Datei und der Inhalt hat überhaupt keine Bedeutung für das OS oder den Finder. .htaccess spielt ja nur für den Webserver eine Rolle.

    Mir scheint eher, du hast beim Erzeugen der Datei im Terminal/Editor einen Fehler gemacht. Ein Leerzeichen an der falschen Stelle bei einem Befehl o.ä. Zum Beispiel "editor Desktop/ .htaccess" . Die Tilde am dateiende ist typisch für das automatische Backup eines Editor. Wobei ich nicht weiss, wie ein Editor auf die Idee käme ein Verzeichnis zu bearbeiten...

    Kommt halt drauf an, wie du die .htaccess genau erzeugt und dann verschoben hat. Aber die Datei selbst hat keinerlei Wirkung auf den Finder. Typischer Fall von post hoc ergo propter hoc :)
     
  10. suche jetzt mit dem befehl

    find / -name Chapter1 -type f -print [FONT=Verdana,Arial]This command searches through the root filesystem ("[/FONT]/[FONT=Verdana,Arial]") for the file named "Chapter1". If it finds the file, it prints the location to the screen.


    nach einem ordner.

    jemand sonst noch eine idee?

    mv desktop- desktop duerfte zwar das problem mit dem leeren desktop loesen, aber nicht mein viel groeßeres problem, dass ordner verschwunden sind oder?
    [/FONT]
     
  11. ich habe mit dem texteditor eine htaccess geschrieben
    als sie daraufhin nach dem speichern nicht da war, schrieb ich noch eine (waehrend ich scheinbar verblendet war..).
    beim abspeichern auf dem desktop sind dann einzelne ordner nacheinander verschwunden.

    ich suche gerade den befehl, den ich in die htaccess eingeschrieben habe. es verschwinden ja nicht einfach so ordner..
    es kommt mir vor, als haette ich was tiefes im system veraendert oder kaputt gemacht, obwohl ich nur im texteditor eine datei geschrieben und auf dem desktop gespeichert habe.
     
  12. ml & k

    ml & k Stechapfel

    Dabei seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    163
    Wie heisst den der "wichtige" Ordner?
     
  13. habe natuerlich "Chapter1" durch "Work"
    ersetzt.
     
  14. der befehl hat nach dateien, nicht nach ordner gesucht. fuehre gerade den befehl "mdfind" aus.

    ideeeeeeen?
     
  15. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ich verstehe nicht wie eine htaccess irgendetwas auf dem schreibtisch verändern kann. dein lokales apache sieht doch nur deinen "sites" ordner. oder hast du das in config geändert?
     
  16. nein. ich schrieb lediglich eine .htaccess im texteditor. habe nichts tiefes veraendert oder so.

    die frage ist halt, wie ich tiefstmoeglich (systemebenenmaeßig) nach meinen dateien suchen kann.
     
  17. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    Der find-Befehl ist schon okay, ersetze das f bei type durch d, also ausgehend vom aktuellen Verzeichnis

    find . -type d -name Work

    mehr brauchst du nicht. Ist besser geeignet als ein mdfind ohne Parameter weil Du nur im aktuellen Verzeichnis und darunter suchst.

    Ansonsten ist der mv-Befehl

    mv Desktop~ Desktop

    auf jeden Fall sinnvoll (absetzen, wenn Du in Deinem Userverzeichnis bist).
     
  18. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    BTW, Dein Desktop ist alles andere als leer, wie das ls -la zeigte. Ich würde mir da also erstmal nicht so viel Gedanken machen, sondern mich darum kümmern, daß der Desktop wieder sichtbar wird. Dazu umbenennen und Finder neu starten bzw. ab- und wieder anmelden.
     
  19. das ist mir schon klar, mein desktop ist immer noch voll. nur fehlen ein paar ordner und darunter befindet sich der wohl wichtigste auf meinem system.
    werde nach dem find befehl mal mv zur umbenennung ausfuehren.

    ich vermute ja, desktop wieder sichtbar machen ist mein kleinstes problem.. ich hoffe, dass ich mich irre.
     

Diese Seite empfehlen