1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hotspotflat auch nutzbar mit MacBook

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Moogli, 23.11.07.

  1. Moogli

    Moogli Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    145
    Morgen,

    ich habe gerade mal mit der iPhone-Hotline von T-Mobile telefoniert und wollte fragen ob ich die Hotspotflat auch mit meinem MacBook nutzen kann. Aber er wollte es mir nicht sagen, denn die Flat ist nur für das iPhone gedacht... er hätte da keine bestätigte Aussage die er treffen könne. Jetzt ist meine Frage: Die Einwahldaten sind doch gleich, egal ob ich mich mit dem iPhone, oder dem MacBook einwähle...kann mir das jemand bestätigen das es läuft?

    Gruß
    Moogli
     
  2. IDoc

    IDoc Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    34
    Hi,
    ich habe mein Macbook erfolgreich mit meinen iPhone HotSpot Zugangsdaten mit einen t-mobile HotSpot verbunden.

    Von daher kann ich es bestätigen.
     
  3. Moogli

    Moogli Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    145
    vielen Dank iDoc,

    na dann steht ja dem Vertrag eigentlich nichts mehr im Wege, oder doch?!

    Man weiß es nicht, man weiß es nicht...
     
  4. Archangel

    Archangel Gast

    Du darfst die Wlan Flat mit deinem Macbook nutzen hatte ich vor 2-3 Tagen irgendwo gelesen das Tmobile das Erlaubt!:)
     
  5. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    jupp T Mobile erlaubt das definitiv ich nutze sie zwar nich mit nem macbook sondern mit meinem vaio notebook aber dann sollte es mit nem macbook auch funzen :)
     
  6. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Die Hotspot-Flaterate sollte mit jedem WLAN Device funktionen.
     
  7. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    also das hört sich ja alles gut an. wie sieht es aus mit edge? kann ich vom mac book über das iphone die edge flatrate unterwegs nutzen??

    gruß profi
     
  8. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Ontario

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    350
    Nope! Geht nicht!
     
  9. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    geht auf jeden Fall, schon mehrfach mit dem MBP praktiziert. Zur Zeit kann T-Mobile auch keine Möglichkeit zu erkennen, ob es ein iPhone oder ein anderes WLAN Gerät ist, wenn das die T-Com erkennen kann, bin ich gespannt, ob es mit der Nutzung für andere Geräte so bleibt.
     
  10. maxg

    maxg Prinzenapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    553
    @Profi: ZoliTeglas hat Recht, FrankR bezieht sich nur auf die Ausgangsfrage
     
  11. r.h

    r.h Boskop

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    210
    Guten Tag.
    T-Mobile erlaubt es ausdrücklich die Hotspot-Flat auch mit anderen, dazu fähigen Endgeräten zu benutzen.

    Dass man die Edge-Flat nicht mit dem Macbook, oder einem anderen Laptop, benutzen kann, liegt einfach nur daran, dass das iPhone nicht als Modem benutzt werden kann.

    Schade, dass so viele Mitarbeiter von t-Mobile so schlecht informiert sind.

    Grüße.
    r.h (via iPhone aus dem Zug) ;)
     
  12. lebiLL

    lebiLL Martini

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    649
    Dann warte mal ab, bis die automatische iPhone-Erkennung an den Hotspots aktiviert wurde!
    Im Vertrag steht klar drin, dass die Leistung nur für das iPhone gilt. Unter ausdrücklich erlauben verstehe ich was anderes! :p
     
  13. funz3l

    funz3l Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    551
    also mir wurde definitv von verschiedenen personen gesagt das man die Hotspots nutzen kann womit man möchte. Abr mir ises egal hab dank t com anschluss sowieso ne hotspot flat :)
     
  14. r.h

    r.h Boskop

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    210
    Bei meiner Aussage beziehe ich mich auf Herrn von Schmettow. Und ja, ich glaube ihm mehr als den Shop-Mitarbeitern.


    Der Link zur Quelle wird auf Grund fehlender copy & paste Funktion nachgereicht. ;)
     
  15. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.157
    Ja, Sorry - ich hatte das oben nicht gelesen.

    Allerdings geht das über Hacks auch - denke mal entspricht aber nicht ganz dem T-Mobile Nutzungsvertrag, so Du dann ein offizielles T-Mobile iPhone hast. Zur Zeit ist mir das aber irgendwie zu heiss. Ich habe keine Lust mit auf die ganzen möglichen Probleme, die ich hier immer mit den "offenen" iPhones lese. Deshalb werde ich mir für Notfälle in denen mal kein HotSpot zur Hand ist, noch eine Datenkarte zum iPhone zulegen.

    Ich bin gespannt, wie offen das SDK im Februar wird, wenn es den gejailbreakten iPhones entspricht, sollte ein Port eines Application Level Proxies, z.B. Squid, nicht sonderlich schwer sein.
     
  16. jerry-rubin

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    36
    Muß man die Telekom Hotspots extra beantragen ? - und wie funktioniert das ?
     
  17. Papiertiger

    Papiertiger Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    243
    Das funktioniert doch schon! Wir haben auf der Arbeit einen T-Mobile Hotspot und in den ersten Tagen musste ich mich da immer mit der Kennung einloggen und jetzt findet das iPhone das Ding automatisch und meldet sich an, ohne das ich was machen muss.
     

Diese Seite empfehlen