• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Sprichwörter und Redewendungen sind das Thema unseres Monatswettbewerbes. Nähere Informationen dazu gibt es natürlich auch, und zwar auf dieser Seite ---> Klick

Hongkong: iPhone ohne Vertrag für 240 Euro

Felix Rieseberg

̈Öhringer Blutstreifling
Registriert
24.01.06
Beiträge
5.589
Wie Apfeltalk berichtet wurde, wird das iPhone in Hongkong ohne Vertrag für 2800 Hongkong-Dollar (rund 240 Euro) angeboten werden.

Dank hervorragender Kontakte in die chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong über Apfeltalker Hofer wurde uns berichtet, dass das iPhone dort ab dem 11. Juli zu einem Preis von umgerechnet 240 Euro auch ohne Vertrag angeboten wird. Verantwortlich ist der auch in Österreich vertretene Anbieter '3' des Mutterkonzerns Hutchison Telecommunications. Wir konnten bislang keine offizielle Bestätigung für diese Information bekommen, sollte das iPhone jedoch dort wirklich zu diesem Preis ohne Folgekosten verkauft werden, so dürfte der iPhone-Schwarzmarktes deutlich wachsen.

Herzlichen Dank an Hofer!
 

Anhänge

  • 3.png
    3.png
    6,1 KB · Aufrufe: 1.121

teh alex

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Registriert
12.11.07
Beiträge
252
hat jemand ne übersicht was flüge nach hongkong kosten :D ?
 

Blackrider

Kaiser Wilhelm
Registriert
09.06.08
Beiträge
175
mhmm kP
aber für 240 € is des schon ein ziemlichse schnäppchen... hoff mal das es dann auch so vom preis her is bei uns
 
  • Like
Reaktionen: Berk

lifi

Allington Pepping
Registriert
19.11.07
Beiträge
189
Ziemlich geil! Aber der Schwarzmarkt würde fluorieren, des wird ja nicht mehr schön
 

dewey

Gewürzluiken
Registriert
01.05.06
Beiträge
5.721
kommt dann auch das iphone bei 3 in österreich? das wäre ja zu geil :D nur blöd das ich meinen vertrag vor einer woche gekündigt habe :D weil das alte ja mit dem umts netz von drei nicht gut funktioniert hat :(
 

woody_woodpecke

Grahams Jubiläumsapfel
Registriert
20.11.06
Beiträge
106
Wow, wenn das stimmt, wuerde man das iPhone 3G mit Zoll und Versand bei uns bestimmt fuer 300-350 euro bekommen.

Aber glauben kann ich das erst, wenn ich ne offizielle Meldung lese, oder es fuer 240 Euro in den Laeden steht.
Denn bei 240 Euro zahlt ja der Anbieter bei jedem Verkauften iPhone maechtig drauf.

mfg Stefan
 

zaphodbeeblebro

Schafnase
Registriert
28.10.07
Beiträge
2.260
wenn sie doch direkt in china hergestellt werden, dann gibt es ja keine portokosten für apple... :) vielleicht ist es deswegen so billig

naja dann werden die preise für das 2g aber ganz schön fallen:)
 

yoshi007

Manks Küchenapfel
Registriert
02.12.06
Beiträge
11.291
Ich weiß ja nicht, wie dort der Markt ist(ähnlich wie Japan?)...aber dann würde sich der niedrige Preis ja noch verstehen...

PS: An alle Leute die improtieren wollen...passt auf, dass es kein Fake wird...wäre ich seeeeehr vorsichtig!
 

Felix Rieseberg

̈Öhringer Blutstreifling
Registriert
24.01.06
Beiträge
5.589
Man muss bedenken, dass der größte Teil des Ersparnisses auf den Kurs zurückzuführen ist.
 

Konsti

Jamba
Registriert
12.06.08
Beiträge
55
Kann man mal sehen für wieviel günstiger man das iPhone in einem Boomenden Land bekommt. Wir Deutschen müssen aber mit dem überteuerten T-Mobile Verträgen zurechtkommen :(
 

zaphodbeeblebro

Schafnase
Registriert
28.10.07
Beiträge
2.260
Kann man mal sehen für wieviel günstiger man das iPhone in einem Boomenden Land bekommt. Wir Deutschen müssen aber mit dem überteuerten T-Mobile Verträgen zurechtkommen :(


naja, so kann man das dann ja nun auch nicht sagen.
wenn man das monatseinkommen vergleicht, dann ist das iphone bei uns viel billiger.
 

PcK

Reinette de Champagne
Registriert
12.02.06
Beiträge
421
Kann man mal sehen für wieviel günstiger man das iPhone in einem Boomenden Land bekommt. Wir Deutschen müssen aber mit dem überteuerten T-Mobile Verträgen zurechtkommen :(

Arme arme Deutsche. Die sind immer die Opfer, weil die Globale welt so böse ist, und immer auf die armen Deutschen hinhackt. Oberstes strategisches Ziel der global agierenden Konzerne ist es ja nur die Deutschen auszubooten und in die Ecke zu stellen. Erst dann kommt Wirtschaftlichkeit als strat. Ziel.
 
  • Like
Reaktionen: Tommi

Konsti

Jamba
Registriert
12.06.08
Beiträge
55
Trotzdem bekommen dieselbe Leistung für weniger Geld
 

zaphodbeeblebro

Schafnase
Registriert
28.10.07
Beiträge
2.260
in thailand bekommst du auch billiger eine frau als hier ( ein derbes beispiel )
aber man muss sich auch den gegebenheiten vor ort anpassen.
ein audi ist in den usa auch billiger als hier
 

olihacker

Carola
Registriert
05.06.07
Beiträge
111
naja, so kann man das dann ja nun auch nicht sagen.
wenn man das monatseinkommen vergleicht, dann ist das iphone bei uns viel billiger.

Jupp, so ist das wohl. Wobei es dort ja auch inzwischen genügend Kapitalisten und damit "Hauptzielgruppe" gibt. Die normale Bevölkerung (die mit den Fahrrädern) wird wohl gar nicht an ein iPhone denken, die werden wohl andere Probleme haben.
Bei dem Preisvergleich und möglichen Import kommt aber durchaus Geiz ist geil durch... Also solche Meldungen lieber nicht lesen und auf den 11. freuen.
 

zaphodbeeblebro

Schafnase
Registriert
28.10.07
Beiträge
2.260
Jupp, so ist das wohl. Wobei es dort ja auch inzwischen genügend Kapitalisten und damit "Hauptzielgruppe" gibt. Die normale Bevölkerung (die mit den Fahrrädern) wird wohl gar nicht an ein iPhone denken, die werden wohl andere Probleme haben.
Bei dem Preisvergleich und möglichen Import kommt aber durchaus Geiz ist geil durch... Also solche Meldungen lieber nicht lesen und auf den 11. freuen.



ja, natürlich.
aber es gibt auch schon die reicheren leute, die gute jobs haben. aber die sind vom lohnniveau immernoch weit hinter uns....