Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk!

HomeKit - Videotürklingel + Kamera

Sashalala

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
22.06.11
Beiträge
102
Hallo Leute,
ich habe heute unseren Hausflur renoviert und bin bei der Erneuerung der alten Verkabelung für die Klingel noch auf die Idee gekommen diese direkt zu „renovieren“

Idealerweise wäre natürlich ein System was mit HomeKit funktioniert, diverse Hülle Leuchten und die HomePods sind bereits „Smart“

Heizkörper sollen folgen, da muss ich mich aber nochmal einlesen was es da so gibt...

Jetzt die Frage an euch:
Habt ihr sowas in Betrieb? Könnt sowas empfehlen?
Ein System wo gleichzeitig auch Kameras fürs Grundstück (Gartentor) nachgerüstet werden können? Alles ein System?

Wenn es qualitativ nur sinnvolle Lösungen gibt ohne HomeKit, dann gerne auch ohne...
Wichtig wäre nur wenn ich auch den bestehenden Gong wieder nutzen kann!

Ich hoffe ihr habt da bereits Erfahrungen!
 

Wuchtbrumme

Signe Tillisch
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
13.775
Ich hoffe ihr habt da bereits Erfahrungen!
ja - es ist sicher, dass es Geld kostet, was man tw. mit Lebenszeit kompensieren kann! :)
Wieviel willst Du denn ausgeben? Brauchst Du zufällig auch andere Dinge wie z.B. besseres WLAN? Dann schau mal bei Unifi Protect.
 

peter hb

Celler Dickstiel
Mitglied seit
20.01.08
Beiträge
807
Ich nutze die eufy Klingel und bin relativ zufrieden (im Gegenteil zu Ring Video Doorbell , die ich mehrere Wochen getestet hatte)
 

Sashalala

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
22.06.11
Beiträge
102
ja - es ist sicher, dass es Geld kostet, was man tw. mit Lebenszeit kompensieren kann! :)
Wieviel willst Du denn ausgeben? Brauchst Du zufällig auch andere Dinge wie z.B. besseres WLAN? Dann schau mal bei Unifi Protect.
Schau ich mal rein...
Wenn ich das nach und nach aufrüsten kann gerne auch mehr!

Das WLAN/Netzwerk ist bereits mit Unify Produkten realisiert... ;)
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
9.342
Ich nutze die eufy Klingel und bin relativ zufrieden (im Gegenteil zu Ring Video Doorbell , die ich mehrere Wochen getestet hatte)
ich auch. Ich habe erst vor zwei Wochen von Ring auf 2 mal Eufy Doorbell und Kameras von BlinkXT2 auf Eufy 2C umgestellt.

die 2C haben HomeKit. Die Doorbell nicht. Aber das macht in dem Fall wirklich nichts, da die Appvon Eufy (Anker) wirklich astrein ist.

ich kann das System durchweg empfehlen. Es ist kein Vergleich zu Ring.

aktuell gibt es auch eine Freunde werben Aktion, soweit ich das überflogen habe. 40 € sparen.
Wenn du Fragen hast, kannst du mich sehr gerne anschreiben, oder diese hier stellen. Ich habe mich die letzten Wochen intensiv damit beschäftigt.
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme

Sashalala

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
22.06.11
Beiträge
102
na dann...! Dann spricht ja vieles für Protect. :) Hast Du schon UDM oder einen Cloud Key?
Einen Cloud-Key, ein UDM mit 36 Ports (das ganze Haus ist vernetzt) wäre etwas arg teuer! 🤣
Rechnet sich da nicht bei meiner kleinen Netzwerknutzung...
 

Sashalala

Grahams Jubiläumsapfel
Mitglied seit
22.06.11
Beiträge
102
ich auch. Ich habe erst vor zwei Wochen von Ring auf 2 mal Eufy Doorbell und Kameras von BlinkXT2 auf Eufy 2C umgestellt.

die 2C haben HomeKit. Die Doorbell nicht. Aber das macht in dem Fall wirklich nichts, da die Appvon Eufy (Anker) wirklich astrein ist.

ich kann das System durchweg empfehlen. Es ist kein Vergleich zu Ring.

aktuell gibt es auch eine Freunde werben Aktion, soweit ich das überflogen habe. 40 € sparen.
Wenn du Fragen hast, kannst du mich sehr gerne anschreiben, oder diese hier stellen. Ich habe mich die letzten Wochen intensiv damit beschäftigt.
Das hört sich sehr gut an!
Wie haste die beiden Doorbells denn installiert?
Fest verkabelt? Oder rein per Funk?
Wäre es auch möglich ein iPad neben die Türe zu hängen? Um dann beim Klingelton immer direkt zu sehen wer da steht bevor ich die Türe auf mache?
Stelle mir das sonst immer schwierig vor, erst Handy suchen, App öffnen und dann schauen...
Da vergeht ja schon etwas Zeit!
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
9.342
Ich habe die Doorbell kabellos (die Akku Version).

Nein, das geht leider nicht, dass ein iPad o.ä. anzeigt, wer vor der Tür steht.
Auch ist wohl der Alexa Skill noch nicht ganz so weit, wie der von Ring (dass z.B. bei einem Echo Show 5 das Bild sofort erscheint).

Ich empfinde das nicht als Problem. Die App ist schnell geöffnet und das Bild ist ziemlich direkt aufgebaut.
Dazu: wir haben alle Apple Watches. Dort erscheint schon vor dem Klingeln, dank der hervorragenden Personenerkennung, eine Push, inkl. Fotoschnappschuss. So ist mal schon „vorgewarnt“.

Die Personenerkennung ist auch wirklich sehr sehr gut, sodass Fehlalarme nahezu komplett eliminiert werden.