1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HOME WLAN kein Zugriff

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von centurion1975, 05.01.09.

  1. centurion1975

    centurion1975 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    2
    Hallo Mitstreiter,

    ich habe es in diversen Foren, mit allen Varianten und sonst noch irgendwie versucht.
    Ohne Erfolg. Also seid Ihr meine letzte Hoffnung, bevor ich finanziell aufwändig die Hardware ändere.

    Ich habe mir ein WLAN Netzwerk zu Hause eingerichtet, welches seit eh und je einwandfrei läuft. Nun habe ich das Iphone 2G erworben, mit der Ananas gejailbreakt und Firmware 2.2 aufgespielt. Alles läuft einwandfrei, ausser: WLAN (zumindest hier, an anderen Zugängen klappt es).

    Ich habe ein kabelgebundenes Motorola Surfbord DSL Modem. Hieran hängt ein Linksys Access Point, der mein Netzwerk einspeisst. Mein Iphone findet das Netzwerk ohne Probleme, aber keine der WIFI Komponenten des Handys führen die Netzwerkverbindung aus. Es werden auch nur IP und Teilnetzmaske eingetragen, kein Router und keine DNS, wie bei anderen Netzwerken. Auch bei manuellem Nachtragen dieser Daten erfolgt keine Datenübertragung trotz Netzwerk.

    Kann mir evtl. jemand helfen oder bleibt mir dann doch nicht anderes übrig als einen WLAN Router direkt zu besorgen?

    Danke schon mal für eure Unterstützung
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Handelt es sich um eine 802.11n-Netz? Das iPhone kann meines Wissens nur 802.11g oder niedriger.
     
  3. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    Spielt keine Rolle. n ist abwärts-kompatibel.
    Ne Lösung des Problems kenne ich aber leider auch nicht....
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Also ich hatte meine Ariport Extreme auf 802.11n eingestellt, und es ging nicht. Ich musste die Abwärtskompatibilität erst hinzuschalten. Für 5GHz gibt es gar keine Abwärtskompatibilität zu 802.11g.
     
  5. centurion1975

    centurion1975 Erdapfel

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank trotzdem,

    aber langsam scheint es mir als bleibt nur die Anschaffung eines WLAN Routers, da ich bei der Variante mit Access Point nicht wirklich weiterkomme.

    Hat zufällig jemand einen übrig :)?
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich betreibe hier auch einen Access Point zusätzlich zum Router, da dieser kein eingebautes WLAN hat, und kann damit problemlos mit mit meinem iPhone surfen.
     

Diese Seite empfehlen