1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[10.6 Snow Leopard] Hohe generelle Auslastung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von 1956bern, 09.01.10.

  1. 1956bern

    1956bern Jonathan

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    81
    Hallo,

    in der Aktivitätsanzeige kann ich eine unnatürlich hohe Auslastung von systemeigenen Programmen wahrnehmen (was bei meinem Macbook schnell zu dem verdammt lauten Lüfter führt, hört sich an wie eine Flugzeugturbine), zum Beispiel schluckt Safari mit 3 Tabs und Websites die nicht auf Flash oder ähnliches setzen - sehr schlichte Websites - und ohne das ich was mache, konstante 7-9 %. Wenn ich auf Youtube gehe und mir ein Video anschaue, kommt der Flash Player-Prozess, der konstant 24 (!) % nimmt. Auch der RAM-Verbrauch von Safari z.B. liegt bei konstanten 200 Mb.

    Eigentlich liebe ich Mac OS X, aber es scheint total unperformant zu sein? An einem Windows-PC mit vergleichbarer Leistung liegt die Auslastung wenn nix gemacht wird auch wirklich bei 1-2 %. Und kein Browser schluckt so viel Ram und CPU mit 3 Tabs und einfach darzustellenden Websites, auch Flash läuft viel besser :(

    Woran liegt das? Und warum stimmen eigentlich die Daten in der Aktivitätsanzeige nicht? Wenn man die %-Auslastung aller Prozesse addiert, kommt man aktuell bei mir auf über 25 %. Unten hingegen ergeben % Benutzer + % System gerade einmal 15 % (und 100 % - 85 % Inaktiv = 15 %).

    Wäre dankbar für aufklärende Antworten,

    LG
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Meine Werte liegen im gleichen Bereich. Mich stört das nicht und ich habe auch nicht den Eindruck OS X oder Safari wären nicht "performant".

    Lässt du dir tatsächlich "Alle Prozesse" anzeigen?
     
  3. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Das sind absolut normale Werte die ein flüssiges Arbeiten ermöglichen. Überprüfe mal deine Autostart Programme (findest du unter Sys.Ein.->Benutzer->Anmeldeobjekte). Vielleicht ist da etwas dabei, dass dein System lahm macht. Bei mir war das so.
     
  4. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.120
    Wie schon gepostet, alles normal.

    BTW:

    Was genau hättest Du eventuell erwartet? Dein Prozessor rechnet doch ;)
     
  5. 1956bern

    1956bern Jonathan

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    81
    Nunja schon, aber wenn ich nichts mache hat er doch nicht so viel zu rechnen? Um auf 10 % Auslastung bei einem DualCore zu kommen muss schon einiges gerechnet werden. Und naja, diese viele praktisch unnötig genutzte Leistungskapazität fehlt aber dann halt bei anderen Prozessen :/
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Die hohe Flash-Auslastung ist normal.

    Und auch bei mir hat Firefox idle immer so 5 - 10% Auslastung. Ich hab mich auch schon mal gefragt, wieso das so ist, weil unter Windows FF idle wirklich bei nahezu 0% bleibt.
    Irgendwo habe ich gelesen, dass die 10% CPU-Last auch wegen dem schlecht programmierten Flash-Plugin zustande kommen könnten, auch wenn keine Flash-Seite geöffnet ist (Ob das nun wirklich stimmt, weiß ich aber nicht genau).

    Mittlerweile habe ich mich aber damit abgefunden (auch wenn es wirklich ärgerlich ist: 10% dauerhafte CPU-Last verringern schon nicht unerheblich die Akku-Laufzeit, geschweige von den astronomisch hohen %-Zahlen beim anschauen von Youtube Videos o.ä.). Naja, und die 10% sind ja nur von einem Kern die Last.
     

Diese Seite empfehlen