1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hitzestau am MacBook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mott, 02.09.09.

  1. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Da mir gerade mein MacBook (Aluversion) ausgegangen ist - der Bildschirm wurde leicht grau und es kam eine Nachricht, dass ich das MB ausschalten muss - dachte ich mir, dass es vielleicht an einer Art Überhitzung gelegen haben könnte?
    Zumindest spielte ich gerade ein kleines Onlinegame und hatte nebenher meinen IPod angestöpselt zum aufladen. Natürlich lief da der Lüfter mit Schmackes.

    Eigentlich steht mein MB frei auf meine Schreibtisch, trotzdem dachte ich mir, dass es sinnvoll sein könnte, wenn ich unter die hintere Kante meines MBs zwei kleine Puffer anbringe, sodass mein MB etwas zu mir geneigt dasteht. Sollte dadurch die Luftzufuhr nicht auch ein wenig verbessert werden?


    mfg mott
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Das mit den "Puffern" habe ich gemacht – mein MBP steht auf Gummifüsschen. Bringt schon etwas, aber nicht viel.

    Zu der Aufforderung mit dem grauen Bildschirm: das war eine Kernelpanik. Sowas passiert eigentlich nur bei defekter Hardware, Überhitzung oder schlecht programmierten Kernel-Extensions. Ich würde mir vorerst keine Gedanken drum machen (erst, wenn diese Meldung mehrmals auftritt).
     
  3. mott

    mott Boskop

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    211
    Richtig, beim Neustart stand was von "Kernel". Kam bisher das erste Mal vor - danke, machst mir Mut. Hoffe natürlich nicht dass da was kaputt ist.
     

Diese Seite empfehlen