1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hip Hop Music

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von Firemac, 17.11.08.

  1. Firemac

    Firemac Querina

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    181
    hey leute,

    so wie das hier aussieht überwiegt ja eindeutig die Rockszene das Forum

    Wie siehts aus?

    Hier sind doch bestimmt auch welche die auf Hip Hop stehn oder bin ich da alleine?


    EDIT: Mist, kann das jemand ins Musiccafe verschieben?
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Definiere mal, was du unter Hip Hop verstehst. Eventuell meld ich mich dann... ;)
     
  3. Crizt

    Crizt Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    242
    Ich höre durchaus auch ab und zu Hiphop aber dann nur Freundeskreis Advanced Chemistry und Blumentopf sonst eignl kaum noch was
     
    circa gefällt das.
  4. LotusR

    LotusR Carola

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    109
    Ich höre eigentlich kein Hip Hop, hab aber nichts dagegegn (außer bei Bushido, Sido, etc. )
     
  5. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    genau aggro-berlin ist mist.
    Blumentopf, goldenen zitronen heißen die glaube ich sind gut (wenn die hip-hop keine ahnung)
    aber K.I.Z XD darüber kann man lachen, die größte Selbstironie, die es im deutschen Hip-Hop je gab, wer das ernst nimmt was die sagen, hat nen Schaden! XD
     
  6. Firemac

    Firemac Querina

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    181
    Hip Hop ist für mich vieles. Angefangen von Sido bis rüber nach Amerika zu Kanye West, Pharrell etc.

    Also ich persönlich halte von deutschem Hip Hop nicht viel und schäme mich auch etwas dafür.. alà Bushido, Frauenarzt... Das einzigste was gut ist, ist Samy oder Kool Savas

    Ich höre eig. nur Amerikanischen Hip Hop, aber nicht sowas wie 50 Cent ( finde ich ist wie Bushido bei uns ) sondern eher Richtung Common, John Legend, Kanye West, Lil Wayne..
     
  7. Skilljoy

    Skilljoy Empire

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    87
    Ich höre unter anderem hauptsächlich HipHop, allerdings auch viel Rock, Trance, HandsUp, Klassik (Filmmusik) und alles andere was mir gefällt. Ich hab da keine Grenzen gesetzt bei meinen Musikrichtungen.
     
  8. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    wenn ich anfangen würde zu sagen, was ich höre, dann würde hier mein Ansehen stark bergab gehen (wenn ich überhaupt etwas Ansehen hier besitze XD)
     
  9. Firemac

    Firemac Querina

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    181
    sags doch einfach.. jedem das seine
     
  10. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    höre nur US-HipHop... viel Underground... wie Black Milk. dann eher unbekanntere hier. Papoose, Ya Boy, Dj Premier, Tha Jokr, Crooked I, Slim Thug (most underrated rapper ever)
    dann auch bekannte wie The Game, Lil Wayne, Dr.Dre, T.I., Young Buck

    50' hab ich mal früher gehört, aber er hat die Unit kaputt gemacht und naja braucht man net viel sagen.
    Ich hasse deutschen Rap, ist einfach nur peinlich. :)

    aber JEDEM DAS SEINE
     
  11. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    Hier gibts einige die Hip-Hop hören, und wie Apfelfans nun mal sind, den "guten". Die Liste von MC's/DJ's die ich gerne höre habe ich schon öfters angeschrieben und die sprengt den Thread.

    P.S. Kam Moye aka Supastition is the most underrated
     
  12. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Peinlich? Aggro mit Sicherheit. Der Paul mit der Maske und seine Kumpels gefallen mir auch überhaupt nicht.

    Aber der gesamte alte Eimsbush Kram? Find ich grandios...
     
  13. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Höre auch fast ausschliesslich Hip-Hop. Amerikanischen (Black Eyed Peas, Kanye West, 50 Cent, ...) sowie auch deutschen (Beginner, Samy Deluxe, Sido, usw. aber kein Bushido). Ansonsten gerne Popmusik aus den 70ern, 80ern und 90ern (Toto, The Police, etc.), Rock (Linkin Park und co.)
     
  14. koray61

    koray61 Jonagold

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    22
    ich höre nur noch Blackwallstreet (The Game), Dr. Dre, Snoop's alte alben, Ice Cube, Bishop Lamont, Ya Boy, Booba, Black Milk.
    Deutsch sprachig nur noch Massaka :D
     
    #14 koray61, 17.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.08
  15. MM aka UFC

    MM aka UFC Erdapfel

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    3
    ich hör auch hauptsächlich nur amerikanischen hip hop. auch mehr die "nicht kommerzielle" schiene: pete rock, black milk, boot camp clikk, sean price, bumpy knuckles, DITC, usw... mit diesem lil john crunk gangsta whatsoever kann ich nix anfangen. wenn man mal bei laune is und grade crime mob, 36 mafia, slim thug, bun b, usw. läuft, bin ich zwar der letzte der nicht party macht aber ich kanns mir halt nicht ständig anhören.
    deutschen hip hop hör ich eigentlich nur huss & hodn und die jungs aus meinem umfeld.
    ansonsten viel 60's, 70's soul, funk und zur zeit einiges an grime...

    wer lustig is zieht sich mal meinen myspace rein:
    http://www.myspace.com/ufcriminal
     
  16. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Wenn überhaupt dann Too Strong aus meiner Heimat. :)

    Ich hab sogar deren Album „Intercity Funk“ noch irgendwo rumliegen. *g*

    Edith sagt: Und mit Sicherheit verstaubt „Die 3 Vonne Funkstelle“ noch irgendwo im Regal.
     
  17. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    Öhm wenn Hip Hop dann hör ich nur Unterschicht Recordz (wers nicht weiss, stammt aus chemnitz), Verpeilas und RZA(das erste mal beim Afro Samurai O.S.T gehört:))

    Ansosnsten bin ich für alles offen ;). Zurzeit hör ich aber mehr Pornophonique
     
  18. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Nun, dann zähl ich mal auf...

    Deutsch: Dendemann, Eins Zwo, Freundeskreis, Blumentopf, Texta, Dynamite Deluxe, Massive Töne, Beginner, Nico Suave, Sleepwalker, Afrob, Originalton, Roger Rekless, usw... also Hauptsächlich die "alte" Achse Hamburg, München, Stuttgart

    USA: Immortal Technique, Beastie Boys, Cypress Hill, Dilated People, The Artifacts, El da Sensei, KRS One, Tame One, nur um mal ein paar Beispiele zu nennen.

    Aber daran wird man sehen, dass ich nun doch auch schon ein bisschen älter bin, da das alles nicht das ist, was man heutzutage (leider) unter Hip Hop versteht :)
     
    #18 Chezar, 18.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.08
    circa und keen gefällt das.
  19. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    hip hop nicht direkt...ab und an mal 50pfennig...Cent mein ich, snoop & co (ganz gern noch mal die alten WU-TANG Clan cd´s...)!

    höre da eher R&B und viel house...brauche aber die gewisse abwechslung...könnt mir nicht den ganzen abend eins von beiden nur geben.
     
  20. Aeppel

    Aeppel Braeburn

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    47
    Meine Stimme für Prinz Pi aka Prinz Porno ;)
     

Diese Seite empfehlen