1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hintergrundbild in eine eMail in Mail

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von PowerBook 540c, 01.02.07.

  1. Ich habe gesucht und nichts dazu gefunden, so frage ich einfach mal. Weiß aber zu allem Überfluss auch nicht, ob ich hier richtig bin, aber jetzt ist es eh zu Spät.

    Meine Frage ist, ob ich in eine von mir geschriebene Mail einen Hintergrund einfügen kann ? Also hinter meine Schrift. Wenn man eine Geburtstagsmail schreiben will oder sowas.

    Danke für eure Hilfe schon mal.


    MacBook ähhh PowerBook 540c
     
  2. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    In Mail 2 geht das nicht oder noch nicht. Aber warum überhaupt? Sowas gehört ohnehin nicht in eine eMail.
     
  3. Dann muss ich das ja auch nicht wissen....

    Ich fänds trotzdem nett zu wissen. Und ich werds nicht machen, versprochen ;)
     
  4. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Wie schon gesagt, mit Apple Mail geht das nicht.
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenn Du den Text Deiner Mail durch ein Hintergrundbild unleserlich machen möchtest, dann kann dessen Inhalt ja nicht mehr wirklich wichtig sein. Eigentlich kannst Du Dir das Schreiben dann gleich sparen.

    Laß das!

    Mit der Forumssuche findest Du allerhand Thread warum HTML Mails mit bunter Schrift, vielen Bildern und tanzenden Hintergründen keine Gute Idee sind!
    Gruß Pepi
     
  6. Also ich höre mir ja gerne verschiedene Meinungen an, aber bevormunden lass ich mich eher Ungerne... vielleicht ist da, wo der Text ist ja kein Bild im Hintergrund.
    Vielleicht möchte ich ja nur meinen Text auf ein Bild schreiben, wo das Bild eine Art Umrandung ist und ein Logo enthält, somit könnte der Hintergrund der Mail weiß bleiben. Da würde es mich wundern, wenn es unleserlich werden sollte.
    Auch möchte ich mit HTML nichts zu tun haben ;) Weil ich eigentlich dachte, dass das so à la Drag & Drop gehen würde.


    Powerbook
     
  7. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Auch wenn es nicht dem entspricht, wonach Du fragtest, so gibt es das immerhin ein Crazy Message Text Skript auf dem Mac ... das ist eventuell was für Dich

    Gruss
     
  8. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
    kannst ja im photoshop was schreiben und zeichenen und halt alles als bild verschicken.
     
  9. Ahh, das hört sich nobel an. Wie nutze ich das wenn ich dumm fragen darf ?

    Mit Photoshop dachte ich auch schon, aber das ist halt ne "relative menge" Aufwand, deshalb dachte ich in PS ne Vorlage und die immer in den Hintergrund packen.
     
  10. pbapfel

    pbapfel Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    427
  11. como

    como James Grieve

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    132
    ahoi,
    eine alternative wäre, eine valide html-seite basteln, die auch hintergrundbilder enthalten kann (sofern sie irgendwo auf dem sörver liegen), die seite mit safari öffnen und in safari unter ablage sagen: "Inhalt dieser Seite als Mail senden" oder apple+I drücken.

    der inhalt wird dann komplett mit hintergrund als mail verschickt.
    den text kann man mit etwas feingefühl dann sogar noch in mail ändern.

    gruß como
     
  12. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Einmal kurz Aktion, dafür hast Du dann immer eine Reihe nützlicher Skripte griffbereit: Das Applescript Dienstprogramm öffnen, auf Skriptmenü in der Menüleiste einblenden klicken.

    Auf das neue Symbol in der Menüleiste klicken - Mail Scripts - Crazy Message Text: Anklicken, Text eintragen, bei Bedarf max und min Grösse der Buchstaben auswählen und go

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen