1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe! WinXp lief super, plötzlich kommt bootfehler

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von boulderdash, 25.10.08.

  1. boulderdash

    boulderdash Erdapfel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    5
    Hallo erstmal alle zusammen!

    Ich bin am verzweifeln! :eek:
    Finde auch keinen hinweis im Forum.
    Habe mit Boot Camp WinXpSp2 auf nem Imac installiert.
    Ich hatte auch sämtliche bekannten Probleme mit den hal.dll, nach formatieren usw....
    Mit ner Anleitung die ich irgendwo im Netz gefunden hab hats dann geklappt!!:)
    Nach ca. 10 versuchen:
    Windows lief...Plötzlich nach paarmal hochfahren, mal OSX verwendet, mal WinXP startet Windows nicht mehr. Fehlermeldung: **** Datei nicht finden oder beschädigt!!??

    OK, zuerst dachte ich das OSX die Daten evtl. auf der BootCamp Partition FAT32 durcheinanderbringt wenn ich unter OSX was dran mach.

    Also alles wieder von Vorne. Mit BC Partition gelöscht, neue erstellt, mit freedos nochmal
    die Partition formatiert ( soll wunder wirken !? )
    WinXP installiert, jetzt im NTSC format.
    Alles läuft perfekt! Win mit alle Treiber aktualisiert...kein Internet, dann kommen
    auch keine Viren.... läuft!
    OSX läuft! Man kann auf der BootCamp Part. nicht mehr rummurksen wegen NTSC!
    Passt!

    Und dann Plötzlich alles wieder im A... :mad:
    Nach ner Woche ( Und ich hab nirgendwo rumgemurkst! )
    sagt Win beim hochfahren wieder das Systemdateien weg oder beschädigt sind.
    Reparieren geht manchmal, manchmal auch nicht. Aber wenn ich die reperatur
    laufen lasse kommt der selbe Fehler bald wieder.....

    Das macht mich fertig. Bin schon sooo lange zufriedener, Geistig erlöster und von
    Win Problemen befreiter Mac User.:-D Dann hab ich meiner Schwester versprochen auf
    Ihren Imac Win zu installieren damit se spielen können wie sie wollen. Und jetzt
    nehmen die Probleme kein Ende mehr...:-c:-c
    Kennt jemand das Problem??
    Ich will so gern wieder meine Ruhe von Windows!!
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Aufgrund deiner etwas wirren Beschreibung kann wohl kein Mensch sagen, was da bei Dir passiert ist.

    Aber wenn du deine Windows Installation deiner Schwester zum Spielen gibst dann kannst du auch nicht wissen was sie da alles angestellt hat.

    Ich würde dir raten ein Neuinstallation vorzunehmen und danach ein Backup zu machen. Wenn du Probleme mit Stabilität bei einem unkontrollierbaren Benutzerkreis hast ist Windows ohne Backup ziemlich leichtsinning.

    Sehr einfach ist bei Bootcamp der Backup über Winclone. Aber auch die eingebaute XP Backup Lösung ist einfach und zuverlässig wenn:

    1. eine separate Datenpartition für die Sicherung existiert, oder
    2. ein Backuplaufwerk über USB 2.0 oder Firewire existiert, oder
    3. ein Netzlaufwerk wie z.B. Time Capsule verfügbar ist
     
  3. boulderdash

    boulderdash Erdapfel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    5
    Ok, Sorry für die wirre Beschreibung, wollte irgendwie alles was ich gemacht habe
    unterbringen. Oder bin schon total belämmerto_O

    Winclone is ein guter Tipp! Das erspart mir hoffentilch die mühsame neuinstallation wenns
    mal funzt!

    Trotzdem würd mich Interessieren woran es Plötzlich scheitert. Auch ohne
    Einwirkung von meiner Schwester.

    Nochmal kurz ( hoffentlich klarer ):

    Windows XP SP2 mit Boot Camp 1.4 installiert auf einer NTSC Partition.
    Läuft erstmal....

    Dann OSX gestartet....läuft

    Wieder Win starten....läuft

    OSX starten...läuft

    Win starten... LÄUFT NICHT! Systemdatein beschädigt oder nicht gefunden.

    Ich verstehs einfach nicht?? Ohne was zu machen?
    Meine Laien vermutung war eben das unbeabsichtigt unter OSX was an den Win Boot Dateien
    verändert wird.
     
  4. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Ich hatte das gleiche Problem, nur neu gestartet, Meldung "hal.dll" .. Ursache war vermutlich, daß meine USB Maus während des XP Bootens ihren Geist aufgegeben hatte. Und man soll ja während des Hochfahrens nichts tun steht da geschrieben. Also XP repariert, was einer Neuinstallation gleich kam.
     
  5. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Ich frag mich immer noch, was solche reinen Windows-Fragen in nem Macforum zu suchen haben...
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    na mal bitte nicht so von oben herab.

    das ist doch ganz legitim. es gibt sehr viele user, die durch die schlechte abstimmung der Bootmechanismen (EFI,BIOS) Schwierigkeiten haben.

    durch die spezielle Konfiguration ergeben sich auch viele Windows Fragen, die in einem Windows forum gar nicht behandelbar wären.

    bist du etwa für das management der bandbreite hier verantworlich?
     
  7. boulderdash

    boulderdash Erdapfel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    5
    Ok, hab das ganze jetzt mal neu installiert und mit Winclone
    ne sicherung gemacht. Mal schauen was passiert, bis jetzt
    läufts gut!!:)
     
  8. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    viel glück, auf daß du den backup nicht brauchst
     
  9. boulderdash

    boulderdash Erdapfel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    5
    So ich bin mir ziemlich sicher die Lösung gefunden zu haben!!
    Falls es jemanden hilft!

    Also, hatte im laufe der Zeit immer wieder das Problem das Windows
    plötzlich nicht mehr ging.
    Mit Winclone war das zwar immer schnell wieder im Lot aber das ist ja
    auch kein zustand.

    Also, ich hatte unter OSX noch einen zweiten Benutzer bei dem "File Vault"
    aktiviert war.
    Seit das ausgeschaltet ist, keine Probleme mehr!
    :-D
     
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Glückwunsch von mir zur erfolgreichen Bug Jagd. Ich hoffe TaTonka liest das jetzt. Dann würde er sehen, daß seine Kritik vorschnell und unangebracht war.
     

Diese Seite empfehlen