1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE,platte will nicht mehr..?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Cutty, 14.06.08.

  1. Cutty

    Cutty Granny Smith

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    16
    Hi Ihrs
    mein dad hat eine externe festplatte.. aber die is bisl anders als die anderen..
    er ist fotograf, die platte an einige anschlüsse für speicherkarten..
    karte rein auf kopieren drücken, das ding kopiert selbständig die daten auf die pladde..
    rausnhemen fertig, weiterfotografieren..

    er war nun zwei wochen weg, samt rechner und so.. hatte aber das datenkabel für die platte vergessen,
    er dachte sich, rennt in laden kauft n festplattengehäuse und baut die platte um, seit her macht sie keinen mucks mehr..
    er hatte die plate nur draussen, war sich dann aber nicht sicher ob er sie umbauen soll und hat sie wieder ins org gehäuse eingebaut.
    seither macht sie nichts mehr, ich hab nun ganz vorsichtig die platte rausgenommen, in des neu gekaufte gehäuse gesteckt, kein mucken, in mein festplatten gehäuse gesteckt, auch kein mucken..
    mein dad hat da ca 40 GB bilder drauf die er gemacht hat.. der muss irgendwie an seine daten... :S
    KD wartet auf Bilder schon :/

    hoffe ihr könnt mir helfen, merciiiii aus stuttgart
     
  2. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Was bedeutet jetzt kein mucken? Ich versteh darunter dass es einwandfrei funktioniert, wo ist also das Problem die Bilder da herunterzukopieren?
    Alternativ kenn ich "keinen Mucks mehr machen" worunter ich genau das Gegenteil verstehe. Hast du zufällig einen Desktop Rechner zur Verfügung in den du die Platte intern einbauen kannst? Einfach mal vom Hersteller das Testprogramm drüberjagen und gucken was passiert.
     
  3. Cutty

    Cutty Granny Smith

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    16
    sie macht keinen mucken mehr wollte ich damit sagenich hab nur ein MBP und mein dad n G5dafür bräuchte ich ja dann aber ein adapter auf 2,5" weil des ja ne lappi platte eigendlich ist in dem gehäuse..gruss
     
  4. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Hmm tja... Ist immer unpraktisch sowas neu anzuschaffen, versuch dein Glück bei Bekannten oder so... Was anderes fällt mir jetzt nicht ein. Kannst die Platte natürlich auch einem Datenrettungsunternehmen übergeben wenn es das ganze wert ist...
    Aber ich denk irgendwen wirste sicher kennen der nen "normalen" PC hat. Dann kaufste halt noch einen 2,5" Adapter für 5 Euro dazu (wenn die Bilder so wichtig sind, ist das ja ein Klacks) und weiter gehts...
     
  5. Cutty

    Cutty Granny Smith

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    16
    des komische ist aber,selbst wenn ich die hd in nem anderen gehäuse drin habläuft die nicht mal an oO
     
  6. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Wenn die Daten wirklich so wichtig sind: laßt die Finger von der Platte und geht zu einem professionellen Datenretter damit!
     

Diese Seite empfehlen